Anzeige:



TuningNews
Es geht noch schneller: Der Abt R8
Fahrzeug-Veredeler Abt, nahm sich des Audi R8 an

 
  • 4,2-Liter-V8 mit 530 PS. 110 PS mehr, als beim Serienmodell
  • 3,8 Sekunden auf Tempo 100
  • Präsentation auf der IAA 2007
  • Ab 104.400 Euro
 


Abt R mit einer modifizierte Fronthaube aus kohlefaserverstärktem Kunststoff

Pünktlich zum 110. Firmengeburtstag des Tuners Abt

Der Tuner Abt wird auf der IAA in Frankfurt einen optisch und technisch aufgerüsteten Audi R8 mit markanten Abt-Gesicht präsentieren.


________________________________________________________
Anzeige:


________________________________________________________


Der Fahrzeug-Veredeler Abt ist nicht zuletzt durch seine getunten Audi- und VW-Modelle sowie durch seinen Einsatz im Tourenwagen-Rennsport bekannt
. Eine gute Straßenlage des Abt R8 wird durch das Heck mit seinen vier schräg angeordneten Auspuffendrohren, dem Heckdiffusor und dem extravaganten Heckflügel erreicht. Aerodynamische Vorteile und eine eigenständige Linienführung bekommt der Abt R8 durch die Sideblades und die Seitenleisten. Der R8 erhält bei Abt in Kempten eine modifizierte Fronthaube aus kohlefaserverstärktem Kunststoff und sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch technische Präzisionsarbeit. Das Gewicht wird stark reduziert und die Gewichtsverteilung optimiert.


Das Heck des R8 mit seinen vier schräg angeordneten Auspuffendrohren, dem Heckdiffusor und dem Heckflügel

Ein Autotraum wird Realität

Das von Abt modifizierte Achtzylinder-Triebwerk leistet rund 530 PS (390 kW) . Damit entlockt der Tuner dem 4,2-Liter-V8-Motor mithilfe eines Kompressors 110 PS mehr als die Serienversion. Das Drehmoment wird bei 550 Nm liegen. Aus dem Stand beschleunigt der Abt R8 in 3,8 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 317 km/h. Aus dem Stand erreicht er Tempo 100 somit 0,7 Sekunden früher als der Serien-R8. In der Endgeschwindigkeit ist der Kemptener 16 km/h schneller. Die BR-Felgen in beeindruckenden 20 Zoll sind stilvoll.

Das Fahrwerk ist höhenverstellbar und in Zug- und Druckstufe justierbar.

Ab Herbst nachder IAA wird der Abt R8 dann zu haben sein.



Weitere Informationen unter: www.abt-sportsline.de

________________________