Anzeige:



BMW
Die Markteinführung des Z4 Coupé erfolgt bereits im Juni 2006

 
  • Markteinführung inkl. M-Version im Juni 2006
  • BMW wird das auf der IAA gezeigte Z4 Coupé in Serie bauen
  • Aufgrund "überwältigender" Publikumsreaktion
 


Das BMW Z4 Coupé war der Star der diesjährigen IAA. Hinten die frühere Konzeptstudie X-Coupé.

Die Markteinführung soll bereits im Juni 2006 erfolgen – inklusive der "M"-Version

Vor zwei Monaten stellte BMW anläßlich der IAA 2005 die Aufsehen erregende Konzeptstudie Z4 Coupé vor. Die seidenmatt lackierte Karosserie, geschneidert im besten Stil eines klassischen Sportcoupés, das schon im Stand absehbare fahrdynamische Potential und ein Traum von einem Cockpit begeisterten die Messebesucher in Frankfurt ebenso wie anschließend in Tokio.

Nun ist es offiziell: Die Entscheidung zum Bau des Fahrzeugs, das zusammen mit dem Z4-Roadster im US-amerikanischen Werk in Spartanburg produziert werden soll, ist gefallen. Der Z4 will in Zukunft offen und geschlossen gegen den schleppenden Verkauf anfahren.

Mit dem Z4-Roadster teilt sich das Coupé die ausdrucksstarke Formensprache mit langer Motorhaube und dem für Designchef Chris Bangle typischen Wechselspiel aus konvexen und konkaven Flächen. Sportliche Proportionen gewinnt der Zweisitzer außerdem durch den langen Radstand und die weit nach hinten verlagerte Fahrgastzelle.


Die Münchner begründen den Schritt hinsichtlich des Coupés mit "überwältigenden" Publikumsreaktionen. Auch wenn hinter vorgehaltener Hand schon zur IAA 2005 im September die Verwirklichung des Konzepts feststand.

Z4 M Coupé

Zeitgleich mit der Auslieferung der ersten Coupés im Juni wird auch die entsprechende M-Variante zur Verfügung stehen, die wie das Roadster-Pendant von dem 343 PS starken Sechszylinder angetrieben wird. Mit dem vom BMW M3 bekannten und weltweit vielfach ausgezeichneten Hochdrehzahl-Triebwerk, M Fahrwerk und M spezifischer Karosserie tritt es zeitgleich ebenfalls im Juni 2006 an, den Puls der weltweiten Sportcoupé Liebhaber höher schlagen zu lassen.

Bestellstart wird Anfang 2006 sein. Dann werden auch die Preise, Spezifikationen und weitere Informationen bekannt gegeben werden.


Weitere Informationen unter:

www.bmw.de




 



Versprechen viel Dynamik und Fahrvergnügen: BMW Z4 Coupé 3.0si mit 265 PS und M Coupé mit 343 PS..




 



Modellpflege: Der facegliftete BMW Z4 Roadster sowie das neue Spitzenmodell Z4 M kommen rechtzeitig zum nächsten Frühling...




 




Neuer BMW Z4 M Roadster ab 2006...




 




Dynamisch, vielseitig, elegant: Der neue BMW 3er Touring...



________________________