Anzeige:




Bridgestone
Winterreifen: Die Fakten
Gute Beurteilungen für Bridgestone Blizzak LM 20 und LM 25 in den wichtigen Winterreifen - Tests

   
  • Winterreifen leisten einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit
  • Gute Beurteilungen für Bridgestone Blizzak LM 20 und LM 25 in den wichtigen Winterreifen-Tests
  • Die Bridgestone Winterreifen "Blizzak LM" sind nicht nur für Eis & Schnee konstruiert, sondern speziell auf die klimatischen Bedingungen in Mitteleuropa
  • Der Rollwiderstand ist inzwischen ähnlich wie von Sommerreifen


Bild oben: Winterreifen sind die günstigste Versicherung gegen winterwetterbedingte Unfälle

Für viele Kraftfahrer sind Reifen einfach nur rund und schwarz. Warum aber im Besonderen Winterreifen einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten, beschreibt der Reifenhersteller Bridgestone :

 
  • In Deutschland gibt es keine festgeschriebene Pflicht für Winterreifen. Aber laut StVO (§§1,2,23) eine Verpflichtung zu angepasster Fahrzeugausrüstung, die wiederum die Notwendigkeit von Winterreifen bei Winterwetter beinhalten kann

  • Im Winter ist die Wahrscheinlichkeit in einen Unfallverwickelt zu werden 6 mal höher als sonst . Winterreifen sind die günstigste Versicherung gegen winterwetterbedingte Unfälle

  • Laut den letzten Untersuchen wechseln immerhin 48% der Autofahrer auf Winterreifen. Warum die anderen nicht wechseln bleibt unklar. Meist wird ein mildes Klima oder zu hohe Kosten vorgeschoben. Die meisten Autofahrer verlangen aber inzwischen ABS und ESP als Sicherheitsausrüstung für ihr Fahrzeug. Umso unverständlicher, dass dann immer noch so viele Autofahrer mit Sommerreifen ein Risiko bei Kälte eingehen

  • Wenn Sie ohne Winterreifen im Winter fahren, gefährden Sie nicht nur sich selbst, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer!

  • Die Bridgestone Winterreifen "Blizzak LM" sind nicht nur für Eis & Schnee konstruiert, sondern speziell auf die klimatischen Bedingungen in Mitteleuropa. Besonders bei Nässe wurden durch erhebliche Fortschritte in der Entwicklung erzielt

  • Deshalb gilt auch grob gesagt die O-O Regel: Winterreifen von Oktober bis Ostern.
    Damit ersparen Sie sich die Warteschlange beim Reifenhändler und sind bereits rechtzeitig für jedes Wetter gerüstet

  • Durch eine spezielle kälteresistente Gummimischung bieten Winterreifen mehr Sicherheit als Sommerreifen, wenn die Temperaturen unter +7°C. liegen. Also auch beim typischen deutschen Schmuddelwetter mit Schneematsch, Nässe und Reif

  • Wirkungsvolle Winterreifen haben mindestens noch 4 mm Restprofil. Nur dann greifen die Reifen bei Schnee und können noch den Wasserfilm bei Nässe auf der Fahrbahn verdrängen

  • Winterreifen gibt es heute auch in allen Umrüstgrößen: Durch modernes Profildesign, niedrige Querschnitte und sogar mit Geschwindigkeitsindex V (bis 240 km/h) muss man auf sportliche Fahrweise nicht verzichten

  • In den letzten Jahren haben sich die Preise von Winter- und Sommerreifen immer mehr angenähert. Von Mehrkosten kann man beim Kauf von Winterreifen eigentlich nicht mehr sprechen, schließlich werden die Sommerreifen im Winter nicht gefahren

  • Der Rollwiderstand ist inzwischen ähnlich wie von Sommerreifen, zum Teil sogar geringer, d.h. moderne Winterreifen führen zu keinem höheren Spritverbrauch

  • Die meisten Reifenfachhändler bieten heutzutage neben der Montage weitere Dienstleistungen an. So kann gegen eine geringe Gebühr der nicht benutzte Reifensatz beim Reifenhändler fachgerecht eingelagert. Dabei werden die Reifen gereinigt und auf Schäden untersucht

  • Natürlich sind Winterreifen nicht gleich Winterreifen. Vermeintlich billige Angebote können sich als teuer herausstellen, wenn der Bremsweg in der entscheidenden Situation nicht ausreicht

 


Gute Beurteilungen für Bridgestone Blizzak LM 20 und LM 25 in den wichtigen Winterreifen-Tests

In seinem vielbeachteten aktuellen Test hat der ADAC in diesem Jahr 37 Winterreifen in den Dimensionen 175/65 R 14 T und 195/65 R 15 T getestet. In der Dimension 175/65 R 14 T überzeugten beim ADAC Test drei von 18 Winterpneus als "besonders empfehlenswert" - mit dabei der 'Blizzak LM 20' von Bridgestone. Der ADAC beurteilt den 'LM 20' als einen "sehr ausgewogenen Reifen, sehr gut auf trockener Fahrbahn, auf Schnee und Eis". Auf trockener Fahrbahn und Eis erhielt er besonders gute Bewertungen. Auch in den Testkriterien Komfort, Außengeräusch und Rollwiderstand schnitt der 'LM 20' gut ab. In der Dimension 195/65 R 15 T wurden der 'Blizzak LM 25' von Bridgestone und der Firestone 'Winterhawk' vom ADAC als "empfehlenswert" getestet. Der 'LM 25' erhielt von den kritischen Testern die Bestnote auf trockener Fahrbahn und wurde als sehr gut im Verschleiß und gut auf nasser Fahrbahn beurteilt. Damit brachte das Premiumprodukt von Bridgestone in diesem Jahr auch in diesem Test eine überzeugende Leistung. Ebenso wurden die guten Eigenschaften des 'Winterhawk' bestätigt, er ist laut ADAC "gut auf trockener Fahrbahn, im Verschleiß und auf Eis".

 

Die Stiftung Warentest hat in ihrem aktuellen Winterreifen-Test 27 Winterreifen in den Dimensionen 175/65 R 14 T und 195/65 R 15 T geprüft. Auch in diesem Test war der 'Blizzak LM 20' von Bridgestone in der Dimension 175/65 R 14 T erfolgreich - er erhielt die Note "gut". Von 18 getesteten Reifen erhielten nur 7 diese Bewertung. Im Test wird der 'LM 20' als gut auf Schnee sowie auf nasser Fahrbahn bezüglich Handling und Aquaplaning in Kurven beschrieben. Ebenso überzeugte er durch seine guten Umwelteigenschaften in punkto Verschleiß und Rollwiderstand. Auch die Stiftung Warentest bestätigte mit einem "gut" die Qualität des Bridgestone 'Blizzak LM 25'. Sie beschreibt den 'LM 25' in der Dimension 195/65 R 15 T als sehr gut beim Aquaplaning in Kurven und beim Anfahren auf Schnee sowie als gut bei der Spurtreue in Kurven und beim Spurwechsel auf trockener Fahrbahn. Den 'Winterhawk' beurteilt die Stiftung Warentest als sehr gut in Traktion und Seitenführung auf Schnee sowie gut auf nasser Fahrbahn beim Aquaplaning auf Geraden und Kurven. Beide Reifen überzeugten ebenfalls durch ihre Umwelteigenschaften.

Bild links: Bridgestone Blizzak LM25

Die Zeitschrift "Auto, Motor und Sport" hat 11 Winterreifen in der Dimension 205/55 R 16 getestet, darunter den Bridgestone 'Blizzak LM 25'. Auch hier konnte das Premiumprodukt von Bridgestone die Prüfer überzeugen, die ihn als "empfehlenswert" einstuften. Sie attestieren dem Blizzak sehr gute Fahreigenschaften bei Trockenheit, gutmütiges Fahrverhalten bei Nässe und gute Aquaplaning-Eigenschaften.


Weitere Infos:
www.bridgestone.de

www.adac.de


 



Die neuste Generation Winterreifen von Brigestone: Hervorragende Kontrolle und optimale Leistung im Winter mit Blizzak LM-30 und LM-35....


 





Formel1: Bridgestone bereitet sich auf seinen Abschied aus der Königsklasse vor..


 

Allradreifen von Bridgestone für extreme Winterbedingungen: Der neue Winterreifen Blizzak DM-V1 bietet für SUVs mehr Biss auf Eis und Schnee sowie mehr Sicherheit bei Nässe...

 
Angebotserweiterung von Ecopia-Reifen: Bridgestone Potenza RE 050 Ecopia ab sofort Standard für die Mercedes S-Klasse Hybrid lang...

 


Bridgestone führt dritte Generation von Run Flat-Reifen ein: Plus an Komfort, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit...


 



Genf 2009: Bridgestone präsentiert mit dem Turanza ER300 eine neue Generation an Spritspar-Reifen...


 



Safety Campaign: Weltweite Verkehrssicherheitsinitiative von Bridgestone und FIA Foundation unter Mitwirkung von Michael Schumacher "Think Before You Drive"..


 



Der Reifenhersteller Bridgestone demonstriert auf der IAA seine neue RFT-Pkw-Reifentechnologie mit Notlaufeigenschaften...

 
Praxisreifentest: Der nagelneue Hochleistungsreifen Bridgestone Potenza RE 050 in der Grösse 225/45ZR17 Y91 in der Praxiserprobung....

 
Lobenswerte "Schluss-mit-Schlagloch" Aktion von point S in Zusammenarbeit mit Bridgestone ...


 

________________________