Anzeige:



_______________






Vorstellung und erste Bilder
Neuer Opel Corsa: Weltpremiere in London

 
  • Weltpremiere auf der British International Motor Show (18. bis 30. Juli)
  • Deutlich gewachsen: Mehr Platz und Komfort im Innenraum
  • Vorerst drei Benziner und zwei Commonrail-Turbo-Diesel
 



British International Motor Show in London vom 18. bis 30. Juli

Opel möchte den Kleinwagensegement kräftig aufmischen. Eine mit besonderer Spannung erwartete Premiere des Autojahres 2006 findet am 18. Juli in einer der aufregendsten Metropolen Europas statt. Die Rüsselsheimer Mutter GM inszeniert den ersten öffentlichen Auftritt des neuen Corsa auf der British International Motor Show (18. bis 30. Juli). Optisch präsentiert sich der Corsa als gelungener Vertreter seines Autosegmentes. Die völlig neu entwickelte vierte Generation der populären Opel-Baureihe kommt in unverwechselbarem Design und mit innovativen technischen Lösungen. Wie schon beim großen Bruder Astra haben die Designer sowohl dem Drei- als auch dem Fünftürer einen betont eigenständigen Auftritt verliehen. Beide Modellvarianten werden in London zu sehen sein. Der Verkauf des neuen Corsa startet im Herbst dieses Jahres.




Das Cabriolet Astra Twin Top kommt am 20. Mai 2006 auf den Markt, die Neuauflage des legendären Roadsters Opel GT wird Anfang 2007 zu haben sein. Die beiden nächsten Auto-Neuheiten aus Rüsselsheim stehen auch schon an: Das Crossover-SUV Antara soll vom 30. September bis 15. Oktober 2006 auf dem Automobilsalon in Paris Weltpremiere feiern und noch 2006 verfügbar sein. Der Verkaufsschlager Opel Corsa geht ebenfalls in die nächste Runde und wird ab Oktober 2006 in der vierten Generation bei den Händlern stehen. Jetzt hat Opel erste Bilder und Fakten zur neuen Corsa-Generation veröffentlicht.



Kräftig gewachsen - in fast allen Dimensionen

Der neue Corsa - zunächst gibt es nur die Bilder vom Dreitürer - zeichnet sich druch eine schlanke und gestreckte Silhouette aus. Die Dachlinie des neuen Corsa verläuft wie bei einem Coupé. Auffällig sind die muskulösen Schultern. In der Länge ist der Corsa auf 3,99 Meter gewachsen, ist 1,71 Meter breit und 1,49 Meter hoch. Der längere Radstand, von 2,51 Metern und die breitere Spur von 1,47 Meter lässt den neuen Corsa deutlich sportlicher wirken.



Motoren

Drei Benziner und zwei Commonrail-Turbo-Diesel mit Hubräumen zwischen 1,0 und 1,4 Liter und 60 bis 90 PS Leistung markieren zur Markteinführung das Motorenprogramm. Später werden ein 1,7 CDTI mit 125 PS und ein serienmäßigem Rußpartikelfilter das Programm komplettieren.

Größerer Innenraum

Der Innenraum soll geräumiger und durch eine breite Palette an Ausstattungen, Materialien und Dekors noch komfortabler werden. Außerdem kommt jede Menge Technik zum Einsatz. Neben Infotainment-Programm und Navigationssystem haben die Opel-Ingenieure eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung eingebaut. Zur Verbesserung der Fahrsicherheit soll der kleine Opel außerdem mit Halogen-Abbiege- und Kurvenlicht sowie Reifen mit Notlaufeigenschaften ausgestattet werden.

Weitere Informationen unter: www.opel.de


 



Kleiner Kraftzwerg: Opel Corsa OPC steht ab Früling bei den Händlern...


 




Auf Drei- folgt Fünftürer: Der neue Opel Corsa mit innovativen Ladekonzepten...


 




Opel Antara: Marktstart des kompakten Crossover ist Ende 2006...


 



Vorschau Genfer Autosalon März 2006: Opel baut wieder einen GT. Legendärer Name feiert Comeback...


 



Opel: Aufgefrischte Optik und neue Motoren für den Vectra sowie Signum...


 



Der neue Opel Zafira: Die zweite Generation des Kompaktvan-Trendsetters...



________________________