Anzeige:





_______________


RäderPräsentation
Das Leichtmetallrad "Mugello" von Dotz
Markantes Kreuzspeichendesign mit Mehrteiler-Optik

 
  • Monoblock-Felge mit offener Verschraubung
  • Frontpoliert und schwarze Innenspeichen
  • Das klassische Tuningrad
  • Winterbereifung: Bridgestone Blizzak LM25 in 225/40 R 18
 


Dotz Mugello ist eine Augenweide

Dotz Mugello auf neuem BMW 3er Coupé

Für unsere aktuelle Felgenpräsentation haben wir uns für ein hochwertiges Leichtmetallrad von dem bekannten und renommierten Hersteller Dotz der Alcar-Gruppe entschieden. Mit ihren Y-Speichen zeigt sich die Mugello in einem fast schon zeitlos anmutenden Design.








Dotz verbindet hier filigrane Optik mit extremer Stabilität

Die Felge macht sich daher nicht nur an vielen modernen Autos extrem gut, sie eignet sich auch zur Veredelung von Youngtimern. Seit Jahren steigt der Ausstattungsgrad mit Leichtmetallfelgen, die fast alle Hersteller als Sonderausstattung für ihre Modelle anbieten. Um das ansprechende Design eines Fahrzeugs abzurunden, eignet sich häufig ein Satz Leichtmetallfelgen mit den passenden Breitreifen. Aber auch in der Zweitausstattung gewinnen hübsche Leichtmetallfelgen ständig an Bedeutung. Und in letzter Zeit auch zunehmend bei Winterrädern. Viele Autofahrer möchten auch im Winter nicht auf eine ansprechende Optik verzichten. Wir haben dieses Raddesign mit einer Winterbereifung am neuen 3er BMW Coupe montiert.


Dank ABE darf dieses 18-Zoll-Felge ohne gesonderet TÜV-Abnahme am BMW 3er Coupe montiert werden

Leichtmetallrad mit besonderer Note

Beeindruckend an diesem Raddesign dieser neuen Dotz-Felge ist der Kontrast zwischen schwarzem Grundlack und der polierten Fläche, der dem klassischen Design eine wertige und unverwechselbare Optik verleiht.

 



Sämtliche Ausführungen des Dotz Mugello haben ein TÜV-Gutachten oder, wie in unserem Fall, eine ABE. Das Rad eignet sich für viele gängige Pkw-Modelle mit 5-Loch-Anschluss.Ein Konfigurator auf dem Dotz-Webauftritt der Firma Alcar hilft bei der Suche einer geeigneten Radgröße.

Verfügbare Radgrößen Dotz Mugello
8 x 17
8 x 18
9 x 18
8,5 x 19
9,5 x 19
-



18 Zoll Radsatz mit Bridgestone Winterreifen auf 3er BMW Coupé

Aufwändige Fertigungsverfahren, hochwertige Materialien und ständige Qualitätskontrollen während der Produktion, garantieren bei Dotz Felgen der Firma Alcar nicht nur eine dauerhaft schöne Optik, sondern auch ein Höchstmaß an Sicherheit. Wenn man es auf den ersten Blick auch nicht vermutet, Alufelgen sind Hightech-Produkte: Designer, Konstrukteure und Werkstoffspezialisten suchen in langen Entwicklungsphasen die beste Kombination aus Festigkeit und Eleganz. Vordergründig mag die Optik wichtig sein, aber für Sicherheit und Fahrkomfort sind auch die technischen Leistungen des Rades entscheidend. Dabei bilden die Anforderungen an das Rad ein Kompromiss aus den drei Faktoren: Gewicht, Optik und Festigkeit.

So hochwertig wie die Lackierung ist auch die gesamte Verarbeitung der Felge. Alle Übergänge und Kanten sind sauber und rund gearbeitet. Das Felgenhorn ist makellos poliert und die Flächen glatt und eben. Die ebene polierte Oberfläche ist sehr reinigungsfreundlich. Somit läßt sich dieses Rad läßt seiner filigranen Optik zum Trotz sehr einfach und schnell von Salz und anderen Unbillen des Winters befreien.


Monoblockfelge in wunderschöner Mehrteileroptik

Die Gesamtoptik des 3er BMW Coupé profitiert - so finden wir - durch das Dotz Mugello deutlich. Das Fahrzeug wirkt dadurch kraftvoll und dynamisch.

Auch wenn der erste Blick etwas anderes vermuten lässt: Das Dotz Mugello ist eine Monoblock-Felge. Die offene Verschraubung führt geschickt zu einer Mehrteileroptik. Verstärkt wird dieser Eindruck durch den Kontrast, zwischen dem hochglanzpolierten Felgenhorn und dem in Hyper-Black lackierten Felgenstern. Ohnehin sorgt die Lackierung der Speicheninnenseiten in schwarz dafür, dass die Dotz Mugello auf jedem Fahrzeug besonders ins Auge fällt.

   




Als Winterreifen kam der Bridgestone Blizzak LM 25 zum Einsatz. In der gängigen Größe 225/40R18 VA und HA.
 




Die weiten Öffnungen zwischen den Speichen geben den Blick auf die Bremsanlage des Fahrzeugs frei - besonders interessant bei Sportwagen oder Hochleistungslimousinen mit grossdimensionierten Bremsscheiben.
 

 

Höchste Qualität in der technischen Designradproduktion

Die ansprechende Optik einer Felge alleine, sagt daher noch nichts über die Fahreigenschaften und die Sicherheit aus. Die Produktstrategie von Dotz Leichtmetallräder ist, Räder in höchster Qualität zu liefern. Um dies zu sichern, muss das Produkt zahlreiche Arbeitsgänge und Prozesse durchlaufen um zu gewährleisten, dass die Radqualität weiterhin die höchsten Qualitätsstandards erfüllt.


Qualität und Sicherheit auf höchstem Niveau

Dies beginnt mit einer perfekt organisierten Raddesignentwicklung. Bei den ausgesuchten Produktionspartnern (alle Unternehmen müssen ISO 9001 zertifiziert sein) wird auf höchste Qualität geachtet. Die Felgen werden während der Fertigung laufend auf Maßhaltigkeit, Materialhomogenität und bei der Ausgangskontrolle der Fertigung auf Dichtigkeit und optische Mängel geprüft.

Vor der Auslieferung werden alle Dotz Aluräder vom TÜV Deutschland auf höchste Belastungen getestet. Hierbei werden die Räder mit erhöhter Last auf einer Umlaufbiegetest-Versuchsanlage getestet.

Bei diesem Test wird das Rad mit 200.000 Lastwechsel belastet. Bei einem weiteren Test wird das Rad mit nur leicht erhöhter Last mit etwa 1.800.000 Lastwechseln belastet. Ebenso findet ein sogenannter "impact test" statt, bei dem Kollisionen mit einem Bordstein simuliert werden.

Diese Testzustände werden im Betrieb am Fahrzeug nie erreicht und das Rad darf nach all diesen Tests keinerlei Ver- änderungen oder Anrisse aufweisen! Diese Testprozedur und die unermüdliche Weiter- entwicklung aller am Markt befindlichen Designräder prägt die Qualitätspolitik der Dotz Felgen.

 

Dadurch können wir den Ansprüchen unserer Kunden zu deren vollster Zufriedenheit gerecht werden, sowie weiterhin die höchsten technischen Standards in der Dotz Designrad-Herstellung der schönsten Leichtmetallräder beibehalten.


Die Dotz Mugello ist seiner filigranen Optik zum Trotz sehr robust und pflegeleicht

ISO Zertifikat 9001

Die Firma AEZ Leichtmetallräder GmbH, von der die Radmarke Dotz vertrieben wird, ist als hochqualitativer Rädervertrieb vom TÜV mit dem Zertifikat der ISO 9001 ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wird alljährlich bestätigt und garantiert die laufende Verbesserung in den Produktionsprozessen wie auch in der Kundenbetreuung.




Passende Winterreifenempfehlung: Bridgestone Blizzak LM 25

Als Winterreifen haben wir uns bei Bridgestone für das Winterreifenprofil Blizzak LM 25 in der Grösse in 225/40 R 18 entschieden. Der neue Bridgestone-Reifen wurde speziell den Winterbedingungen im nördlichen Kontinentaleuropa angepasst und sorgt im Winter für noch mehr Grip und Sicherheit. Der Blizzak LM-25 Reifen ist konzipiert für Besitzer insbesondere leistungsstarker Wagen, die gerne viel fahren und das beste Handling bei allen Winterbedingungen, verbunden mit einer hohen Laufruhe, erwarten.

Die Produkthighlights im Einzelnen:

 
  • Großartige Haftung und sicheres Handling bei Schnee und Nässe
  • Lange Lebensdauer
  • Extrem ruhiges Fahren
 


 

Die Blizzak-Familie der Winterreifen

Die Blizzak-Familie der Winterreifen von Bridgestone steht seit mehreren Jahren für beste Winter- und Nasslaufeigenschaften.

Neben den bekannten und gut getesteten Profilen "Blizzak LM 18" und "Blizzak LM 22" kamen nun die wichtigsten Größen einer verbesserten Generation auf den Markt: Der "Blizzak LM 20" mit Geschwindigkeitsindex T für die Kompakt- und Mittelklasse sowie das Profil "Blizzak LM 25" mit den Geschwindigkeitsindizes T, H und V für die mittlere - und obere Fahrzeugklasse.


High-Performance Reifen auch für den Winter - Virtuell getestet

Die neue Winterreifen-Generation wurde durch Bridgestone mit modernsten Methoden aufwändig entwickelt: Ausgefeilte computergesteuerte Hydro- und Schneeprogramme, die Messungen an einem rollenden, virtuellen Reifen vornehmen, führten beim Blizzal LM25 zu einem neu optimierten Kompromiss zwischen bestmöglichen Grip, Sicherheit auf Eis, Schnee und Matsch sowie gutem Nass- und Trockenhandling. Die neue, dynamische Simulation ist weit effizienter als die statische. Beispielsweise können die Wassergeschwindigkeit und Druckverteilung exakt angezeigt werden. Selbst Schnee, der keine gradlinige Bewegung unter Druck vollzieht, kann bestens simuliert werden.

Höherer Anteil an Silica

Die neu konzipierten und designten Reifen bieten bessere Traktion auf Eis, ein reduziertes Aquaplaning-Risiko sowie geringere Geräuschentwicklung. Ein maßgeblich höherer Anteil an Silica steht für gleichmäßig gute Leistung auf nassem und trockenem Untergrund und auch für längeres Reifenleben. Neue 3D-Blattlamellen erhöhen die Blocksteifigkeit trotz hoher Lamellendichte, und bewirken so besten Grip.

Die Laufeigenschaften des Blizzak LM25 harmonierten hervorragend mit dem neuen BMW 3er Coupe. es lässt sich ein guter kompromiss aus Sportlichkeit - wir sprechen hier wohlbemerkt von einem Winterreifen - und Komfort konstatieren. Wer auch im Winter nicht auf den Fahrspass mit dem sportlich orientierten BME 3er Coupe verzichten möchte benötigt einen Winterpneus, die nicht nur auf Schnee mit sicheren Handling- und Fahreigenschaften überzeugen, sondern auch bei Nässe und trockener Strecke genügend Sicherheit bieten. Da die Winter in Mitteleuropa durch die fortschreitende Klimaveränderung zunehmend mehr Regen denn Schnee bringen, gehören gute Nässeeigenschaften zum absoluten Pflichtprogramm eines guten Winterreifens. Gute Fahreigenschaften auch bei Nässe sind ein häufiger Schwachpunkt von Winterreifen. Nicht so beim Bridgestone Blizzak LM 25, der auf dem 3er Coupé stets harmonierte und damit voll überzeugte.

Weitere Informationen unter:
www.bridgestone.de

www.dotz-wheels.com


 




Bridgestone bietet mit Blizzak LM 20 und LM 25 zwei neue Winterreifenprofile für noch mehr Grip und Sicherheit...


________________________