Anzeige:



AutoNews
Fiat bietet unter neuem Label Sparversionen in mehreren Baureihen an
"PUR-O2" als neues Label

  • Umweltgerechte Sparmassnahmen für 500, Bravo, Punto und Panda
  • Neuer Top-Diesel im Bravol
  • Fiat 500 bald mit Start- Stopp-System
  • Eco-Drive-System ist bereits von der Studie 500 Aria bekannt
  • Schaltgetriebe Dualogic ab Januar 2009 optional erhältlich

 



"PUR-O2": Hauseigenes Label, für besonders umweltfreundliche Autos

Neben Volkswagen, Audi und Mercedes zieht nun auch Fiat nach und wird ein hauseigenes Label, unter dem besonders umweltfreundliche Autos zusammengefasst werden, vermarkten.

________________________________________________________
Anzeige:


________________________________________________________

Fiat wird die jetzt angekündigten Sparversionen einiger Modelle demnächst sukzessive unter dem speziellen Label PUR-O2 auf den amrkt bringen. Die entsprechenden Versionen von 500, Bravo und Croma werden sparsamer und umweltfreundlicher. Allerdings blasen sie dabei nicht - wie der Name suggeriert - reinen Sauerstoff durch den Auspuff.


Es wird ein ganzes Fahrzeugbundle geben

Der Fiat 500 mit dem 1,2-Liter-Benziner macht den Anfang. Der 500er wird dazu u.a. mit einem Start-Stopp-System, das von Bosch in Zusammenarbeit mit Fiat Powertrain entwickelt wurde, gekoppelt werden. Durch das System soll der Spritverbrauch im Stadtzyklus um zehn Prozent sinken. In Kombination mit dem "Dualogic"-Automatikgetriebe emittiert der 500 Pur-O2 laut Hersteller im kombinierten Zyklus 115 Gramm CO2 pro Kilometer, das sind vier Gramm weniger als die Basisversion und entspricht einem Verbrauch von etwa 4,9 Liter Benzin auf 100 Kilometer. Für die handgeschaltete Version kündigt Fiat 5,1 Liter an. Das "PUR-O2"-Logo tragen auch die Modelle Croma und Bravo mit 1,9-Liter- beziehungsweise 1,6-Liter-Diesel. Hier sorgen lediglich spezielle Getriebeabstufungen und Leichtlaufreifen für die Verbrauchsvorteile. Beim Bravo stehen 4,5 statt 4,9 Liter im Datenblatt, wobei auch hier Fiat mit Details geizt: Ob der 105-PS-Motor und/oder das 120-PS-Pendant gemeint sind, bleibt offen. Gleiches gilt für den Spar-Croma (120/150 PS), der 5,3 statt 6,0 Liter konsumieren soll.


Fiat 500 bald mit Start-Stopp-System von Bosch erhältlich

Für den Bravo gibt es einen neuen Top-Diesel im Angebot

Für den Bravo hat Fiat auch einen neuen Top-Diesel im Angebot. Das Zweiliter-Aggregat leistet 165 PS und entwickelt ein maximales Drehmoment von 360 Newtonmetern ab 1.750 Umdrehungen. Trotz des Leistungszuwachses gegenüber der bisherigen Diesel-Spitze (1,9 JTD, 150 PS, 305 Nm ab 2.000/min.) sinkt die Verbrauchsangabe um 0,3 auf 5,3 Liter.

Für den Panda gibt es Detailmassnahmen bei den kleineren Benzinern

Beim Panda mit den kleineren Benzinmotoren kündigt Fiat ebenfalls Verbesserungen an, die ausschließlich durch Detailmassnahmen an den 1,1- bzw. 1,2-Liter-Aggregaten erreicht wurden. Beide Versionen sollen sich künftig mit nur noch 119 Gramm CO2 pro Kilometer begnügen. Konkret bedeutet dies einen Normverbrauch von 5,0 Litern, das sind 0,7 bzw. 0,6 Liter weniger als bisher. Auf den Namen "PUR-O2" verzichtet Fiat hier.

Für den Punto sind trotz teilweise gleicher Motorisierung keine Verbesserungen bei den Verbrauchswerten angekündigt.

Auf dem Pariser Autosalon (4. bis 19. Oktober 2008) haben Pur-O2-Modelle aus den Baureihen 500, Croma und Bravo Premiere. Der Sedici wird ebenfalls in einer überarbeiteten Variante in Paris zu sehen sein. Zu weitergehenden Details hält sich Fiat allerdings noch bedeckt.

Weitere Informationen unter: www.fiat.de


 

Der neue Fiat Croma 1.9 Multijet 16V mit 150 PS und Sechsgang-Automatik im Kurztest...

 


Neuer Fiat Croma Komfort Wagon - Kombi mit Family-Feeling-Attributen...

 

Fiat Grande Punto Abarth - Die sportliche Automarke mit dem Skorpion kommt 2008 zurück...

 



Der neue Fiat Linea - Italienische Stufenhecklimousine in der Kleinwagenklasse..


 


Fiat Nuovo 500 - Erste Bilder vom neuen Fiat 500...

 



Fiat feiert in Genf die Wiederbelebung ihrer Tuningtochter Abarth. Der Grande Punto Abarth mit 155 PS macht noch 2007 den Anfang...


________________________