Anzeige:



AutoNews
Überarbeiteter Porsche 911 Carrera 4 und Carrera 4S
Sukzessive Modellpflege der Elfer-Reihe

  • Alle allradgetriebenen Carrera-Modelle ab 25. Oktober 2008 im Handel
  • Neuer Allradantrieb per elektronisch gesteuerter Kupplung
  • Preise beginnen bei 89.577,- Euro für den Carrera 4.

 


Modellgepflegter Porsche 911 Carrera 4

Nun auch Allrad 4x neu


Die Überarbeitung des Porsche 911 der Baureihe 997 geht mit den Allradmodellen in die nächste Runde. Nur wenige Wochen nach den neuen Elfern mit klassischem Hinterradantrieb folgen auch die Allradantrieb-Varianten Carrera 4 und Carrera 4S jeweils als Coupé und Cabriolet.


________________________________________________________
Anzeige:


________________________________________________________


Neue Direkteinspritzer-Motoren

Carrera 4 und 4S sollen mit Direkteinspritzung, Doppelkupplungsgetriebe und neuer Allradtechnik sparsamer und leistungsfähiger werden. Je nach Fahrzeugtyp zeichnen sich die Allrad-Carrera mit bis zu 8,5 Prozent mehr Leistung, bis zu 12,9 Prozent weniger Kraftstoffverbrauch und 15,4 Prozent weniger CO2-Emissionen aus. Der Einstiegs-Boxermotor leistet nach der Umstellung auf Direkteinspritzung aus 3,6 Litern Hubraum 254 kW (345 PS), das sind 20 PS mehr als bisher. Der Verbrauch sinkt laut Hersteller auf 10,1 Liter Super Plus pro 100 Kilometer. Das 3,8-Liter-Triebwerk legt um 30 PS zu und bringt es auf 283 kW (385 PS) Leistung. Dagegen reduziert sich der Gesamtverbrauch beim Carrera 4S Cabriolet mit Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) auf 10,7 Liter/100 km. Für die Kraftübertragung sorgt serienmäßig eine manuelle Sechsgang-Schaltung, gegen Aufpreis ist ein Doppelkupplungsgetriebe erhältlich, das die bisher angebotene Wandlerautomatik ersetzt.


Allrad per elektronisch gesteuerter Kupplung

Beim Allradantrieb kommt an Stelle der Visco-Lamellenkupplung eine elektronisch gesteuerte Kupplung zum Einsatz, die schneller reagieren soll. Das System wird in ähnlicher Form bereits im 911 Turbo eingesetzt. Serienmäßig an Bord ist zudem eine mechanische Hinterachsquersperre.

Doppelkupplungsgetriebe PDK

Die neuen Allradantrieb-Sportwagen verfügen über ein Handschaltgetriebe mit sechs Gängen. Alternativ wird ein neues Doppelkupplungsgetriebe angeboten, das die bisherige Wandlerautomatik Tiptronic S ablöst. Das PDK verfügt über sieben Gänge, die ohne Zugkraftunterbrechung elektrohydraulisch gewechselt werden. Dadurch sind kürzere Schaltzeiten und ein geringerer Kraftstoffverbrauch möglich.

Dezente Überarbeitung der Karosserie

Äußerlich sind die modellgepflegten Allradvarianten unter anderem an neuen LED-Scheinwerfern und -Heckleuchten sowie an einem Reflektorband am Heck sowie an einer dezenten Überarbeitung der Front und an einer neuen Lichttechnik zu erkennen. Die Carrera-Modelle verfügen künftig serienmäßig über Bi-Xenon-Scheinwerfer und ein neues LED-Tagfahrlicht. Ebenfalls in LED-Technik präsentieren sich die modifizierten Heckleuchten. Darüber hinaus bietet Porsche erstmals ein dynamisches Kurvenlicht als Option an. Alle Carrera 4-Modelle besitzen auch weiterhin eine um 44 Millimeter breitere Heckpartie gegenüber den zweiradgetriebenen Versionen.


Die modellgepflegten Allradvarianten sind unter anderem an neuen Heckleuchten sowie an einem Reflektorband zu erkennen

Auf der Optionsliste findet sich nun ein Navigationssystem mit Touch-Screen

Ab 25. Oktober 2008 sind alle allradgetriebenen Carrera-Modelle im Handel erhältlich. Die Preise beginnen bei 89.577,- Euro für den Carrera 4. Carrera 4 Cabriolet und Carrera 4S kosten 100.525,- Euro, während für das Carrera 4S Cabriolet mit 111.473.- Euro zu Buche schlägt.

 

Weitere Informationen unter: www.porsche.de



 

Kraftkur und Doppelkupplungsgetriebe für die neue Modellgeneration des Porsche 911. Das neue Carrera S Cabriolet 997/2 im Kurztest...

 

Modellpflege: Neue Porsche 911 Modellgeneration mit Direkteinspritzung und Doppelkupplungsgetriebe...

 
Die perfekteste Symbiose aus Rennwagen und Cabriolet: Das 480 PS starke Porsche 911 Turbo Cabriolet (997) im ausführlichen Fahrbericht...

 




Schon gefahren: Neuer Porsche 911 Turbo im Kurztest...


 


Porsche: Aero-Kit für das 911 Turbo Coupé...

 




Schon gefahren: Der neue Porsche 911 (997) Targa 4S im Kurztest...


 



Der Langstreckenrenner Porsche 911 GT3 RS wurde mit viel Feinarbeit weiter optimiert...


 


Porsche GT3 Cup S: Neuer Langstreckenrenner auf Basis des Strassensportwagen GT3 RS...

 

Sportlicher Gran Turismo-Viertürer mit nur 9 Litern Verbrauch: Der Porsche Panamera erhält ab 2010 den neu entwickelten Full Parallel-Hybrid...

________________________