Anzeige:



Vorstellung
Die ersten Bilder: Der neue Volvo XC60
Weltpremiere am 4. März 2008 auf dem Genfer Automobil-Salon

 
  • Markteinführung in Europa ist für kommenden Herbst vorgesehen
  • Alle drei Motorvarianten sind mit permanentem Allradantrieb kombiniert
  • Neues "City Safety"-System
 


Der Volvo XC 60 kommt im Herbst 2008 auf den deutschen Markt

Der sicherste und aufregendste Volvo aller Zeiten

Volvo veröffentlicht die ersten Fotos des neuen Volvo XC60. Auf dem Auto-Salon in Genf vom 6. bis zum 16. März 2008 feiert der Wagen dann seine Premiere.

________________________________________________________
Anzeige:


________________________________________________________

Volvo-Chef Fredric Arp setzt hohe Erwartungen in seinen neuesten Marken-Sprössling, ganz ungeniert spricht er vom sichersten Volvo aller Zeiten: "Das Auto ist nicht nur der sicherste Volvo aller Zeiten. Wenn Sie mich fragen, ist es auch der aufregendste. Keine schlechte Kombination, oder?" Die Markteinführung in Europa ist für kommenden Herbst vorgesehen.


Der Volvo XC60, der in einem der wachstumsstärksten europäischen Marktsegmente antritt,
verbindet die reizvollsten Merkmale zweier Fahrzeuggattungen. Mit den Volvo typischen XC-Designelementen, einem kraftbetonten Unterbau, der erhöhten Bodenfreiheit und den großen Rädern wirkt er sehr athletisch. Die fließende Linienführung im oberen Bereich der Karosserie vermittelt widerum das sportliche Flair eines Coupés.

Ein Teil der Identität des neuen Volvo XC60 soll die Vielzahl intelligenter Sicherheitstechnologien sein. Zu den wichtigsten Innovationen auf diesem Gebiet zählt das "City Safety"-System, das dazu beitragen kann, Stadtverkehrtypische Kollisionen bei niedriger Geschwindigkeit oder bei Stop-and-go-Fahrt zu vermeiden. Droht in solchen Situationen ein Zusammenstoß mit dem vorausfahrenden Fahrzeug, ohne dass der Fahrer reagiert, bremst das Auto eigenständig ab.

Bei der Entwicklung des XC60 hat Volvo auf eine Klientel geachtet, die hohe Ansprüche an Marke, Design und Technologie stellt. Beim Autokauf wählen diese Kunden nach ähnlichen Kriterien aus wie bei anderen Lifestyle-Produkten.

Gleiche Anteile für Europa und Nordamerika

Zur Markteinführung präsentiert sich der Volvo XC60 in drei Motorvarianten mit permanentem Allradantrieb: Einem turbogeladenen Benziner mit 210 kW (285 PS) starkem 3,0-Liter-Reihensechszylinder sowie zwei Fünfzylinder-Turbodieselvarianten mit einer Leistung von 120 kW (163 PS) beziehungsweise 136 kWS (185 PS). Im Verlauf des Jahres 2009 wird auf verschiedenen Märkten eine frontgetriebene 2,4-Liter-Dieselversion mit Euro-5-Abgasstatus, 120 kW (163 kW) und einem CO2-Zielwert von 170 g/km hinzukommen", ergänzt Fredrik Arp.

Gebaut wird das dynamisch gezeichnete neue Cross-Over-Modell im belgischen Volvo Werk Gent. Als Absatzziel sind derzeit mehr als 50.000 Einheiten pro Jahr geplant, die fünf größten Märkte im prognostizierten Spitzenjahr 2010 werden die USA, Deutschland, Großbritannien, Russland und China sein. Der Verkauf in Europa beginnt im Herbst 2008, die Markteinführung in Nordamerika ist für das Frühjahr 2009 vorgesehen.

Ab Herbst 2008

In Deutschland wird der Volvo XC60 ab Herbst 2008 zu haben sein, im Jahre 2009 folgt noch eine frontgetriebene Version mit 2,4-Liter-Diesel und 163 PS.

Weitere Informationen unter: www.volvo.de


 



Schweden-Kombi: Volvo stellt in Genf die dritte Generation des V70 vor...


 


Im Januar 2007 zeigen die Schweden mit dem Volvo XC60 Concept auf der Detroit Auto Show ihre seriennahe Studie eines kompakten Premium-SUVs...


 


Fahrbericht: Das Volvo Coupé-Cabrio C70 2.4i mit 170 PS...

 




Volvo C30: Erste Details und erste Bilder ...


 



Volvo bringt sein Flaggschiff S80 in aktualisierter Form und mit zwei neuen Motoren heraus...


 



Volvo XC90: Ab Herbst 2006 mit Facelift und neuem 3,2-Liter- Reihensechszylinder...


________________________