Anzeige:





TuningNews
Breit, stark und schnell - der G-Power X5 Typhoon
Tuningpaket bietet Leistungsplus um satte 170 PS an

 
  • V8-Kompressor mit 386 kW (525 PS)
  • Spitzengeschwindigkeit 275 km/h
  • Auf Basis des BMW X5 (E70)
  • Der Sprint auf Tempo 100 in 5 Sekunden
 


Der G-Power X5 Typhoon basiert auf dem BMW X5 (E70)

Bisher stärkster BMW X5

Der bayerische Autoveredler G-Power bietet für den BMW X5 ein Tuningpaket an, dass die Motorleistung des BMW X5 um 125 kW/170 PS auf 386 kW (525 PS) steigert.

Anzeige:



Muskulöse Kotflügelverbreiterungen sowie markant geformte und auf maximale aerodynamische Effizienz getrimmte Schürzen und Spoiler an Front und Heck prägen den markanten Auftritt des G-Power Typhoon.

 

23 Zoll-Felgen

Dazu gibt es 23 Zoll-Felgen in den Dimensionen 11J x 23 vorne und 12J x 23 hinten kombiniert mit Reifen in der Größe 315/25 ZR 23. Weitere Accessoires wie vergrößerte Lufteinlässe vorn, eine vierteilige Unterbodenverkleidung und eine massive Doppelrohr-Auspuffanlage komplettieren den Auftritt. Der Karosserieumbau und die Werkzeuge für seine Produktion in Erstausrüstungsqualität aus PUR-R-Rim wurden von den G-POWER Designern unter Einsatz modernster CAD-Technologie entwickelt.

 


G-Power SK III Achtzylinder-Kompressormotor mit 525 PS


4,8-Liter-Achtzylinder-Triebwerk

Mit seiner aufregend gestylten Breitversion und dem G-Power SK III Achtzylinder-Kompressormotor setzt der SUV auf Basis des BMW X5 (E70) neue Maßstäbe in seiner Klasse. Das Drehmoment des 4,8-Liter-Achtzylinder-Triebwerks wurde von 475 Nm auf 600 Nm erhöht. Dazu wird mit einem CNC-gefrästen, hochfesten Trägerwerk ein ASA T1-521 hd Lader mit Radialfliehkraftkupplung an den Motor angeflanscht. Der Kompressor, der von der Kurbelwelle aus über einen Keilrippenriemen angetrieben wird, besitzt zur Schmierung einen in den Motorölkreislauf integrierten Ölkreislauf. Der Ladedruck ist auf 0,6 bar begrenzt. Eine zweiteilige Carbon-Ansaugluftführung mit großen, strömungsgünstigen Querschnitten, ein großvolumiges Aluminium-Ladeluftkühlsystem im Bug des X5 und die komplett aus Edelstahl gefertigte G-Power Speedfow Hochleistungsauspuffanlage mit Rennsport-Katalysatoren und Endschalldämpfer bilden die Peripherie des Kompressormotors.

Das SUV bietet atemberaubende Fahrleistungen, die ihn in der Spitzengruppe seiner Fahrzeugklasse positionieren: Der Paradesprint auf Tempo hundert dauert nur fünf Sekunden. Und nach 18,4 Sekunden druchbricht der Fünftürer die 200 km/h-Schwelle. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 275 km/h.



Markanter Auftritt: Geformte Schürzen und Spoiler an Front und Heck


Weitere Informationen unter:
www.g-power.de


 



Schöner und leistungsstärker: Umfangreiches G-Power Programm für den neuen BMW Z4/E89...


________________________