Anzeige:







Neue Bridgestone Winterreifen Blizzak LM-30 und LM-35
Bridgestone präsentiert seine neuen leistungsfähigen Winter-Pneus

  • Erhöhte Blocksteifigkeit verbessert die Handling-Eigenschaften
  • Weiter erhöhter Silika-Anteil
  • Gewichtsreduzierten Karkasse
  • Blizzak LM-35 als UHP für den Winter
  • Ab Juni 2009 in den ersten Größen erhältlich
   



Der neue "zuverlässige" Winterreifen von Bridgestone: Blizzak LM-30

Hervorragende Kontrolle und optimale Leistung im Winter mit Blizzak LM-30 und LM-35

Bridgestone stellt rechtzeitig vor der kommenden Wintersaison seine neuste Generation winterreifen vor. Die neuen Blizzak LM-30 und LM-35 Winterreifen sollen hervorragende Kontrolle und optimale Leistung unter allen Winterbedingungen gewährleisten
.



Schnrittweise soll die neue Reifengeneration die bewährten Blizzak LM-20 und LM-25 Profile ersetzen und ab Juni 2009 in den ersten Größen auf dem Markt erhältlich sein. Bei den asymmetrischen Profilen wurde eine neue Lamellentechnologie eingesetzt, die zu einer Verbesserung von Kontaktfläche und Griffkanten führt und somit eine optimierte Winterperformance gewährleistet. Eine erhöhte Blocksteifigkeit verbessert sowohl die Handling-Eigenschaften als auch die Stabilität der Reifen. Die Verwendung einer neuen Laufflächenmischung mit erhöhtem Silika-Anteil garantiert außerdem nicht nur optimale Leistung bei Nässe, sondern auch mehr Grip unter allen Wetterbedingungen.

Die neuen Reifen wurden auch in Punkto Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit verbessert. Mithilfe einer gewichtsreduzierten Karkasse sowie einer leichteren Gürtelkonstruktion konnte der Rollwiderstand der Reifen um bis zu 16 Prozent verringert werden, was zu einem reduzierten Benzinverbrauch führt. Ebenfalls reduziert wurden die äußeren Fahrgeräusche sowie die im Innenraum des Fahrzeugs.

Eine weitere Neuerung im Vergleich zu den Vorgängern: bei LM-30 und LM-35 handelt es sich um zwei unterschiedliche Profile. Auf diese Weise war bei der Produktentwicklung eine bessere
Abstimmung auf spezielle Anforderungen möglich. Der Fokus des LM-30 liegt auf Zuverlässigkeit und sicheres Fahren im Winter. Der LM-35 steht dagegen für UHP im Winter: High Performance mit Stabilität und Kontrolle auch bei höheren Geschwindigkeiten.

Blizzak LM-30

Für eine optimierte Winterperformance wurde beim Blizzak LM-30 im mittleren Steg der Lauffläche die neue, wellenartige 3D-Lamellentechnologie angewendet. Diese verleiht ihm eine höhere Blocksteifigkeit und dadurch mehr Stabilität. Eine hohe Kantendichte im mittleren Profilblock sorgt für einen maximalen Bisseffekt und Grip auf Schnee und Eis. Weiterhin verfügt er über eine sich wiederholende, Z-förmige Profilblockanordnung, die eine Verbindung der Profilrillen mit den mittleren Profilblöcken ermöglicht. In Kombination mit einer hohen Lamellendichte verstärkt dies den Kanteneffekt auf Schnee sowie die Schubkraft in alle Fahrtrichtungen zusätzlich.  



Blizzak LM-35

Vier breite, längs verlaufende Hauptprofilrillen sorgen beim Blizzak LM-35 für eine effiziente Wasser- und Schlamm-Verdrängung von der Reifenaufstandsfläche. 3D-Blockkanten verringern durch eine optimale Wasserableitung zusätzlich Wasserturbulenzen an den Blöcken. Auf diese Weise wird das Aquaplaningrisiko entscheidend reduziert. Längslaufende Lamellen auf den Schulterblöcken verhelfen dem LM-35 zu einem optimierten Kurvenverhalten - insbesondere auf Schnee.  

Weitere Informationen unter:

www.bridgestone.de


 



Auch mit Winter eine tolle Optik: 17 Zoll Autec "Zenit Anthrazit" mit Bridgestone Blizzak LM-35 auf dem neuen VW Touran (GP2)...


 



Winterräderempfehlung für das neue BMW 3er Coupé: Das filigrane Dotz-Leichtmetallrad Mugella in Mehrteileroptik mit dem Bridgestone Hochleistungswinterreifen Blizzak LM 25...


 


Bridgestone argumentiert warum Winterreifen weiterhin wichtig sind. Gute Beurteilungen für Bridgestone Blizzak LM 20 und LM 25 in den wichtigen Winterreifen-Tests...


 




Bridgestone bietet mit Blizzak LM 20 und LM 25 zwei neue Winterreifenprofile für noch mehr Grip und Sicherheit...

 





Formel1: Bridgestone bereitet sich auf seinen Abschied aus der Königsklasse vor..


 
Angebotserweiterung von Ecopia-Reifen: Bridgestone Potenza RE 050 Ecopia ab sofort Standard für die Mercedes S-Klasse Hybrid lang...

________________________