Anzeige:





AutoNews
Hyundai ix55 ab Mai auch in Deutschland
Allrader mit sieben Sitzen als neuer Premium-SUV für Europa

 
  • Neuer 3,0-Liter-Common-Rail-Diesel mit Piezo-Einspritztechnik
  • Dritte Sitzreihe serienmäßig
  • CO2-Ausstoß: 249 g/km, Euro 4
  • Ab Mai 2009 zu Preisen ab 42.290 Euro in Deutschland
 


Das neue Flaggschiff von Hyundai: Der neue ix55

Luxus-SUV

Basierend auf der verlängerten Plattform des Hyundai Santa Fe, erscheint mit dem Hyundai iX55 das neue Flaggschiff im SUV-Programm der Koreaner.

Anzeige:


Auf einer Länge von 4,84 Meter, einer Breite von 1,97 Meter und einer Höhe von 1,80 Meter bietet der neue ix55 Platz für bis zu sieben Passagiere. Der neue SUV von Hyundai rundet nun die Palette der koreanischen Marke nach oben ab. In der Modellhierarchie platziert sich der ix55 oberhalb des Mittelklasse-SUV Santa Fe und des Kompakt-SUV Tucson.




Entwickelt wurde der große SUV vor allem für den US-Markt, wo er bereits seit 2007 unter dem Namen Veracruz vertreiben wird. Mit einem in Deutschland entwickelten V6-Dieselmotor und diversen Anpassungen an den europäischen geschmack, soll er nun auch in Deutschland auf Kundenfang gehen. Hyundai plant zirca 1.300 Einheiten pro Jahr auf dem deutschen Markt absetzen zu können.


Äußerlich setzt der ix55 mehr auf Dynamik als auf Offroad-Optik

ix55 verfügt serienmäßig über eine dritte Sitzreihe

Äußerlich setzt der ix55 mehr auf Dynamik als auf Offroad-Optik. Die Linienführung ist schwungvoll und nimmt Anleihen bei sportlich-agilen Kombis. Die Fensterlinie steigt zum Heck hin leicht an. Die Laderaumklappe und Windschutzscheibe stehen schräg. Mit dezenten Rundungen und wenigen, aber charakteristisch gesetzten Kanten wirkt der Hyundai iX55 auch für den europäischen Geschmack adaptierbar. Für ein wenig Geländewagenflair sorgen farblich abgesetzte Seitenschweller und Radhausumrandungen. Im Innenraum dominiert eine bullige Mittelkonsole.


Dank des üppigen Radstands von 2,81 Metern herrscht an Bord neben viel Komfort auch ein gutes Raumgefühl. Die voll versenkbare dritte Sitzbank soll selbst groß gewachsenen Passagierne zumindest auf Kurzstrecken genügend Platz beiten. Die dritte Sitzreihe kann auf Wunsch vollständig und eben im Kofferraumboden versenkt werden. In der Grundstellung fasst der Kofferraum ein Volumen von 598 Litern nach VDA-Norm, welches nach Umklappen der zweiten Sitzreihe auf bis zu 1.746 Liter erweiterbar ist.


Der ix55 verfügt über permanten Allradantrieb

Selbstzünder wurde in Deutschland entwickelt

Der Dieselmotor ist besonders bemerkenswert und stammt aus dem Rüsselsheimer Entwicklungszentrum von Hyundai. Der 3,0-Liter-Common-Rail-Diesel mit Piezo-Einspritztechnik mobilisiert 176 kW (239 PS) und ein maximales Drehmoment von 451 Nm, das zwischen 1.750 und 3.500 Umdrehungen pro Minute anliegt. Der erste V6-Diesel in der Unternehmensgeschichte von Hyundai ist an eine Sechsstufen-Automatik gekoppelt. Derart motorisiert sprintet der ix55 innerhalb von 10,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der CO2-Ausstoß beträgt 249 g/km, was einem Gesamtverbrauch von 9,4 Litern Diesel entspricht.

 

Technische Daten: Hyundai ix55 3.0 CRDi
Motor 6-Zylinder Common-Rail Turbo-Diesel
Hubraum 2.995 ccm
Max. Leistung 176 kW / 239 (PS) bei 4.000 U/min
Max. Drehmoment 451 Nm bei 1.7500 - 3.500 U/min
Getriebe Sechsstufen-Automatik
Beschleunigung 0 - 100 km/h 10,4 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Kombinierter Verbrauch 10,4 Liter Diesel
Abgasnorm / CO2-Emission Euro4 / 249 g/km.
Länge/Breite/Höhe 4.840/1.972 /1.795 mm
Zuladung / Anhängelast 478 - 560 kg / 2.500 kg
Kofferraumvolumen 598 bis 1.746Liter
Preis ab 42.290 Euro




Der Hyundai ix55 kommt als 3.0 V6 CRDi mit serienmäßigem Diesel-Partikelfilter im Mai 2009 nach Deutschland. Die Preise starten bei 42 290 Euro.


Weitere Informationen unter:
www.hyundai.de


 



Kleinwagen mit Chic und Charme: Der Hyundai i20 wurde in Rüsselsheim entwickelt und debütiert am 6. März auf dem deutschen Markt...


 

Hyundai präsentiert in New York zweitüriges Oberklasse Coupé Genesis...

 

Fahrbericht: Der Hyundai Grandeur 2.2 CRDi - Komfortable Reiselimousine mit umfangreicher Serienausstattung

 



Hyundai bringt optisch verfeinertes Sondermodell Santa Fe Vanilla White heraus...


 
Koreanischer Sportler mit neuer Optik: Das Hyundai Coupé 2.7 V6 im Fahrbericht...

 



Hyundai gewährt in Genf einen ersten Ausblick auf seine neue Kompaktklasse. Erste Bilder des i30....


 

Neues Hyundai Coupé - Hyundai präsentiert die modifizierte Ausgabe seines Coupés...

________________________