Anzeige:







AutoNews
Der neuen Kia Limousine VG

Erste Bilder des neuen Topmodells für den koreanischen Heimmatmarkt

  • Elegante Stufenhecklimousine
  • Markteinführung Ende des Jahres im Heimatmarkt Korea
  • Codenamen "VG"
  • Eine Einführung in Europa ist zurzeit nicht vorgesehen
   


Elegante Limousine mit weichen Linien und großem Kühlergrill

Kia Motors präsentiert erste Bilder von seinem sportlich-luxuriösen Topmodell, das Ende des Jahres in Korea auf den Markt kommen wird.


Anzeige:


Kia Motors hat erste Grafiken der neuen Premium-Limousine veröffentlicht, die unter dem Codenamen „VG“ firmiert. Die Optik des neuen Topmodells der Marke basiert auf der in Seoul gezeigten Studie "KND-5 Vision VG". Der Marktstart des "VG" wird Ende des Jahres in Korea sein.

 


Eine elegante Stufenhecklimousine führt Kia Ende des Jahres auf seinem Heimatmarkt ein

Im Design der neuen Limousine soll Licht eine zentrale Rolle gespielt haben. Die gestalterische Maxime der "harmonischen Verbindung von Licht und Linien" geht über die rein funktionale Bedeutung hinaus: Das Licht spricht die Sinne an. Durch die Front- und Nebelscheinwerfer, die Rücklichteinheiten und die Leuchten in den Außenspiegelgehäusen wird das luxuriöse und dynamische Erscheinungsbild des "VG" unterstrichen.


Kia VG: Die Seitenansicht wird durch eine markante Sicke geprägt

Eleganz durch Klarheit - auf diesem Prinzip basiert das Kia-Design. Der "VG" soll dies mit geschmeidigen Konturen erreichen. Die langgezogene, aerodynamische Dachlinie und die sportlichen 18-Zoll-Leichtmetall-Felgen betonen den temperamentvollen Charakter der Limousine.

Der "VG" zeigt die weitere Entwicklung von Kia Motors zur designorientierten Marke auf.

Eine Markteinführung in Europa ist derzeit nicht geplant.


Weitere Informationen unter:

www.kia.de


 

Erstes Bild
Facelift Kia Cee’d zum Oktober 2009
: Die Premiere folgt auf der IAA...

 



Markteinführung vorerst nur in den USA: Zweitüriges Coupé Kia Forte Koup mit 173 PS...


 



Designauszeichnung: Kia hat für den Soul seinen ersten "Red Dot Design Award" erhalten...


 


Genf 2009:
Kia zeigt Mini-Van-Studie No.3 mit
Platz für fünf Personen auf nur 4,05 Metern Länge...


 

Facelift Kia Magentis: Der neue Modelljahrgang der Mittelklasse-Limousine präsentiert das künftige Kia-Gesicht...

________________________