Anzeige:





AutoNews
Audi TT 2010
Facelift und Auffrischung für den Kompakt-Sportler Audi TT

  • Frischzellenkur
  • Neue Muster und Farben
  • Trotz Verbrauchsreduktion leistunggesteigerte Motoren
  • AlleVarianten mit Bremsenergierückgewinnung
  • Ab Spätsommer zu Preisen ab 30.200 Euro
 


Das neue modellgepflegte Audi TT Coupé


Coupé und Roadster frisch aufpoliert und mit überarbeitetem Motorenprogramm

Audi präsentiert auf der AMI in Leipzig Auffrischungen an ihren Modellreihe TT, Q7 und A3. Das Facelift kommt mit veränderter Motorenpalette und aufgefrischter Optik.

Anzeige:


 

Umfassende Modellpflege

Die Modellpflege des 2+2-sitzigen Coupés und des Roadsters betrifft vor allem die Front des kompakten Sportlers. Der Stoßfänger fällt nun eckiger aus und besitzt größere Lufteinlässen und chromgeränderten Nebelscheinwerfern. Außerdem wurde das Gitter des Kühlergrills modifiziert sowie der mattschwarze Diffusor vergrößert. Am Heck des neuen TT fallen besonders die großen Auspuff-Endrohre und der vergrößerte Diffusor auf, die für sportliche Optik sorgen.

Der Stoßfänger fällt nun eckiger aus und besitzt größere Lufteinlässen und chromgeränderten Nebelscheinwerfern

 

Neue Farben und Muster

Vier neue Metallic-Farben halten beim TT Einzug: Zwei neue Grau-Töne, ein neues Blau sowie ein neues Rot. Beim S-line-Paket wird zusätzlich ein grauer Perleffektlack angeboten. Die Ingolstädter haben sich auch des Interieurs angenommen. Der Innenraum erhält aufgefrischte Applikationen und ebenfalls viele neue Farben. Gegen Auspreis gibt es Xenon-Scheinwerfer mit darunter angeordnetem LED-Tagfahrlicht.


Am Heck fallen besonders die großen Auspuff-Endrohre und der vergrößerte Diffusor auf

Der neue Audi TT wuchs durch das Facelift um zwei Zentimeter

Insbesondere motorisch hat sich einiges getan: Zwar bleibt als Einstiegsmotor der nur in Kombination mit Frontantrieb erhältliche 1,8-Liter-Turbobenziner mit 118 kW (160 PS). Der 2,0-Liter-Turbobenziner wurde leistungsgesteigert und verfügt zukünftig über 155 kW (211 PS) statt bisher 147 kW (200 PS). Neben der Leistungssteigerung ist der Motor deutlich sparsamer. Erreicht wurde dies durch Massnahmen an der Ventilsteuerung Audi Valvelift System (AVS). Der Hub der Auslassventile wird nun je nach Anforderung in zwei Stufen umgeschaltet. So konnte der Verbrauch im Drittelmix des neue 2.0 TFSI mit Schaltgetriebe auf nur noch 6,6 Liter gegenüber bisher 7,7 Litern reduziert werden. Der 3,2-Liter-V6-Benziner mit 184 kW (250 PS) entfällt ersatzlos. Weiterhin gibt es einen Selbstzünder im Angebot: Der 2,0-Liter-Turbodiesel mit 125 kW (170 PS) verfügt über serienmäßigem Allradantrieb.


Das neue Interieur des Audi TT ab Sommer 2010

Unverändert bleiben die beiden Topversionen TTS mit 2,0-Liter-Turbobenziner mit einer Leistung von 200 kW (272 PS) sowie der TT RS mit 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbobenziner der 250 kW (340 PS) zu leisten vermag. Alle Versionen besitzen eine Bremsenergierückgewinnung und eine Sechsgang-Schaltung. Für den 2.0 TFSI gibt es optional das Doppelkupplungsgetriebe S tronic sowie den Allradantrieb quattro


Der neue fcegeliftete Audi TTS Roadster

Die neue Preisliste für den überarbeiteten TT startet ab 30.200 Euro. Ab Spätsommer kommt der neue Audi TT zu den Händlern.


Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen:

www.audi.de



 



Genf 2010: Audi zeigt seine Studie A8 hybrid mit nur 6,2 litern Verbrauch..


 



Genf 2010: Der neue Audi RS 5 mit hochdrehendem V8-Saugmotor und einer Leistung von 450 PS...


 



Edler Kleinwagen: Der neue Audi A1 startet im Sommer 2010 zu einem Einstiegspreis ab etwa 16.000 Euro...


 
Tokio Motor Show: Metroproject quattro Audi mit Hybridmotor mit Drei-Wege-Antrieb für das "Subkompaktsegment"...

 



Virales Marketing für sauberen Diesel: Steckt Audi hinter dem rätselhaften Selbstmord-Clip? Die Ingolstädter dementieren..


 
Erste Bilder des neuen Luxusliner mit variablem Charakter. Die nächste Generation des Audi A8 steht ab Januar 2010 bei den Händlern...

 
Die jüngste Audi-Studie bietet Oberklassenflair für Vier und nimmt den kommenden A7 vorweg: Mit dem 3.0 TDI "clean diesel" debütiert im Audi Sportback Concept der sauberste Diesel der Welt...

 
**Update** Neue Bilder des Audi A5 Sportback. Der Lifestyle-Audi ist ab sofort bestellbar. Die Lieferung beginnt ab September zu Preisen ab 36.050 Euro...

 

Das Beste aus verschiedenen Fahrzeugwelten: Audi A5 Sportback kommt Mitte 2010 zu Preisen ab 36.050 Euro...

 



Audi A5 und S5 Cabrio kommt mit klassischen Stoffverdeck ab dem zweiten Quartal 2009 zu Preisen ab 37.300 Euro...


 

Premiere in Genf und schon Marktstart im Frühsommer 2009: Der neue Audi A4 allroad quattro mit zusätzlichen 180 Millimeter Bodenfreiheit...


 


Das neue Topmodell Audi R8 5.2 FSI quattro mit 525 PS rollt ab dem zweiten Quartal 2009 zu Preisen ab 142.400 Euro zu den Händlern...


 

Audi wertet die Baureihe des A6 deutlich auf: Facelift des Audi A6 ab Mitte Oktober bei den Händlern...

 

Genf: Nun auch mit Dieselmotor - Audi TT 2.0 TDI quattro kommt als Coupé und Roadster...

 

Werksgetunter Ingolstädter: Die Fahrspass-Maschine Audi TTS kommt im Frühsommer mit 272 PS...

 

________________________