Anzeige:





AutoNews
Smart 2011 mit aufgefrischten Modellprogramm
Neue überarbeitete Motoren und Facelift

  • Neue Farben, Felgen und optionalen Tagfahrleuchten mit LED-Technik
  • Im Innenraum neue Stoffe und Farben
  • Neu geformte Instrumententafel
  • Limitiertes Sondermodell smart fortwo edition lightshine
 



Der neue aufgefrischte Smart ab Oktober 2010



Zur Hälfte der Laufzeit wird die zweite Generation des Smart überarbeitet


Daimler schickt die neue Generation Smart Fortwo mit frischem Look im Innenraum, einem aufgewerteten Exterieur und umweltfreundlicheren Motoren ab Herbst 2010 an den Start.


Anzeige:

 

 

Seit der Markteinführung des ersten Smart im Jahr 1998 wurden über 1,2 Millionen Exemplare des Zweisitzers ausgeliefert. Das Fahrzeug hat aktuell Kunden in 43 Ländern auf fünf Kontinenten und wird im Laufe des Jahres 2010 auch in Argentinien und Indonesien eingeführt. Erkennbar ist die Modellpflege am Exterieur vor allem an neuen Farben, Felgen und optionalen Tagfahrleuchten mit LED-Technik. Außerdem wird das Cabrio mit neuen Verdeckstoffen ausgeliefert.


smart fortwo 2011 kommt ab Oktober 2010 - Die Lackpalette umfasst erstmals eine trendige Mattlackierung



Die Preise beginnen wie bisher bei 9990 Euro


Im Innenraum bestimmen frische Stoffe und Farben sowie eine neu geformte Instrumententafel das neue Ambiente. Mit modernster Technik ausgestattet sind die Kommunikations- und Entertainment-Systeme. Beispielsweise wird es eine iPhone-Integration mit eigenem "App" geben. Damit soll sich das Radio zum Navigationssystem aufrüsten lassen, Web-Radio oder MP3-Musik ins Auto integrieren und hilft Fußgängern in fremden Städten, ihren geparkten Wagen wiederzufinden. Für zeitgemäßen Antrieb sorgen weiter verfeinerte Benzinmotoren, die in der 45-kW- und 52-kW-Variante weniger als 100 g/km CO2 ausstoßen. Smart feiert die neue Generation mit einem limitierten Welcome-Modell.

Unter der Haube im Heck bleibt es bei den bekannten Motoren

Die Motoren der neuen Generation sollen allesamt deutlich sparsamer geworden sein. CO2-Champion ist der 40-kW (54 PS) cdi-Turbodiesel mit 86 g/km. Mit optimierten Motoren stellen auch die Benzintriebwerke neue Bestmarken hinsichtlich CO2-Emissionen auf. Dank Detailarbeit an Motorsteuergerät und Abgasanlage verbrauchen sie sowohl als 45-kW (61 PS) wie auch als 52-kW (71PS) 4,2 Liter Benzin pro 100 km (kombiniert). Das entspricht einer CO2-Emission von 97 g/km (kombiniert).

smart fortwo 2010 edition lightshine, Interieur



Die 62-kW (84PS) Version verbraucht kombiniert 4,9 Liter auf 100 km. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 114 g/km. Die Leistung der BRABUS-Variante wurde von 72 kW auf 75 kW (102 PS) angehoben. Dennoch bleibt auch das stärkere Triebwerk mit 119 Gramm CO2 pro 100 Kilometer (kombiniert) unter der 120-Gramm-Schwelle.


Limitiertes Sondermodell smart fortwo edition lightshine

Die Kultmarke smart feiert die neue Generation des fortwo mit einem hochklassig ausgestatteten, limitierten Welcome-Modell und setzt damit eine Reihe außergewöhnlicher Sondermodelle fort. Der smart fortwo edition lightshine basiert auf der Ausstattungsline passion und bringt daher unter anderem Klimaanlage, softouch und das bodypanel plus-Paket serienmäßig mit.

Brabus smart fortwo cabrio 2011


Das Facelift ist noch nicht auf den Straßen da laufen bereits die Entwicklungsarbeiten der Nachfolgegeneration auf Hochtouren. Die dritte generation smart entsteht in einer neuen Kooperation mit Renault und soll in rund drei Jahren in zwei Varianten auf den Markt kommen. Außerdem stellt Daimler für den nächsten Smart auch wieder einen Viersitzer ForFour in Aussicht.

 


smart fortwo 2010 Modellprogramm



Werbetrailer All new Brabus Smart Fortwo 2011

Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen:

www.smart.de


 



Kreativwettbewerb mit Open Innovation-Ansatz: Bunter smart gewinnt Designwettbewerb "Style your smart"...


 



Ad-Hoc-Autovermietung zum Minutenpreis: Car2Go-Kunden können einen Smart fast überall mieten oder abstellen...


 


Markteinführung der Neuauflage des Smart Fortwo ist im April 2007...

 

Name der vierten Modellreihe der Marke smart steht fest. Ab 2006 wird smart mit dem "formore"-SUV sogar geländetauglich..

 

________________________