Anzeige:





AutoNews
Pariser Salon 2010: Premiere für das Infiniti G Cabrio IPL
Konzeptfahrzeug soll einen Ausblick auf eine mögliche neue Edel-Baureihe geben

  • IPL Cabrio Concept erstmals auf dem Pariser Salon zu sehen
  • 3,7-Liter-V6-Motor mit 249 kW (338 PS)
  • Das zweite Modell des hauseigenen Tuninglabel IPL (Infiniti Performance Line)
  • Individuelles Exterieur für den offenen Viersitzer
  • Serienstart des Klappdach-Cabrio in Europa noch offen
 


Seriennahe Studie IPL G Cabrio
Das Konzeptfahrzeug IPL G Cabrio


Hauseigenes Tuninglabel


In einer leistungsgesteigerten Version erfährt das Infiniti G Cabrio auf den Pariser Salon vom 2. bis 17. Oktober seine Publikumspremiere. Die Nissan-Tochter Infiniti möchte seine leistungsstarken Versionen zukünftig unter dem werkseigenen Label IPL (Infiniti Performance Line) präsentieren.



Anzeige:


 

Bereits vor einem Monat haben die Japaner ihr hauseigenes Tuninglabel Infiniti Performance Line - kurz IPL - in Form der geschlossenen Version, das G Coupé IPL, präsentiert. Auf dem Pariser Auto Salon folgt nun die offene Version. Das Konzeptfahrzeugs Infiniti Performance Line (IPL) G Cabrio - mit elektrisch faltbarem dreiteiligem Hardtop - soll einen ersten Ausblick auf eine ganze Reihe von besonders potenten IPL-Modellen geben, von denen das Infini G Coupé IPL den Markteinstieg des neu geschaffenen Label begründen soll. Mit den IPL-Modellen möchte Infiniti gegen die M-Versionen von BMW, die AMG-Varianten von Mercedes und die F-Reihe von Lexus antreten.

Seriennahe Studie IPL G Cabrio
Neue Lackierung: "Malbec Black" ist eine perlschwarzen Farbe mit roten Untertönen


Exklusiver Charakter auch im Innenraum


Das Interiereur wird durch Leder in "Monaco Red" sowie weitere exklusive Details dominiert. Die Mittelkonsole ist in schwarzem Lack gehalten. Das Navigationssystem verfügt über eine 30-Gigabyte-Festplatte mit integriertem Michelin Guide, der Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten und Restaurant-Tipps liefert.


Seriennahe Studie IPL G Cabrio
Noch eine Studie: Edel-Cabrio mit zusätzlichen 18 PS


Plus 18 PS

Der 3,7-Liter-V6-Motor des Cabrios leistet 249 kW (338 PS). Das sind 18 PS mehr also als die Standardausführung der Serienversion. Das Aggregat verfügt über ein maximales Drehmoment von 374 Nm. Das Drehmoment- und Leistungsplus von 18 PS und 14 Newtonmeter wird durch eine neue Doppelabgasanlage erreicht. Die maximale Leistungsentfaltung wird nun bei 7.400 statt bisher bei 7.000 Umdrehungen pro Minute erreicht. Ein Sportfahrwerk mit zehn Prozent steiferen Federn und neu kalibrierten Dämpfern soll im IPL-Modell für eine verbesserte Fahrdynamik sorgen. Den Paradesprint auf Tempo 100 erreicht das Cabrio in weniger als sechs Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit des Konzeptfahrzeugs mit Siebengang-Automatik und Magnesium-Schaltwippen beträgt mehr als 270 km/h.


Seriennahe Studie IPL G Cabrio
Aufgewertetes Interieur des IPL G Cabrio



Viele optische Verschönerungen


Ergänzt wird die Leistungsssteigerung durch viele optische Verschönerungen wie 19 Zoll-Felgen, eine neue Front mit einem geschwärzte Kühlergrill, geschwungene Schwellerverbreiterungen sowie einem Heckspoiler. Das Konzeptfahrzeug IPL G Cabrio erscheint in der neuen Lackierung "Malbec Black", einer perlschwarzen Farbe mit roten Untertönen.

Ob die IPL-Modelle auch auf den Märkten in Europa angeboten werden sollen, ist noch nicht entschieden. Vorerst sollen die IPL-Modelle ausschließlich in Nordamerika angeboten werden. Eine Einführung in Europa möchte Infiniti auch von der Publikumsreaktion auf das IPL G Cabrio Concept abhängig machen.

 


Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen:

www.infiniti.de


 


Crossover FX30d - Erster Infiniti mit Dieselmotor ab sofort bestellbar. Bilder, Preise, Ausstattung....


 

Sondermodell Infiniti FX Limited Edition: Performance-Crossover wahlweise in Schwarz oder Weiß erhältlich zu Preisen ab 71.300 Euro erhältlich...


 

Die Mittelklasse-Limousine in dritter Generation: Der Infiniti M kommt im September 2010 erstmals nach Europa...

 



Genf 2009: Das Infiniti G37 Cabrio kommt im Herbst nach Europa: Mit dreiteiligem Stahldach sowie 320 PS starken 3,7-Liter V6-Motor..


 
Nissans Luxus und Premium Marke Infinity eröffnet die Open-Air-Saison 2009 mit dem viersitzigen Blechdach-Cabrio Infiniti G37 Cabrio...

 

Die Nissan Edelmarke Infiniti wird ab Herbst 2008 auch in Europa antreten. Der Infiniti EX35 mit 290PS macht den Anfang..

  Technologietransfer: Kratzfester Lack von Nissan schützt zukünftig auch Handies des japanischen Mobiltelefonhersteller NTT DoCoMo...

 

________________________