Anzeige:





AutoNews
Genf 2010: Jaguar XKR Special Edition
280 km/h Spitze und deutlich nachgeschärfte Optik

  • Martialische Optik mit Black Pack
  • 280 km/h mit Speed Pack
  • Rote Bremssättel hinter 20-Zoll-Rädern
  • Ab Mai als Option für die regulären XKR Coupés des Modeljahrgangs 2011 erhältlich
 


Jaguar XKR Black - und Speed Pack


Dank eines Fünfliter-V8 mit Roots-Kompressor beschleunigt das Coupé in 4,6 Sekunden von null auf 100 km/h. Nun legt Jaguar mit einer Special edition deutlich nach. Auf dem Genfer Automobil Salon vom 4. bis 14. März 2010 wird die britische Sportwagenschmiede Jaguar seine bislang aufregendste Interpretation des Kompressor-geladenen XKR präsentieren.

Anzeige:

 

Mit 280 km/h Top-Speed und geschärfter Optik

Mit 280 km/h Spitze und geschärfter Optik wird die Jaguar XKR Special Edition für entsprechende Aufmerksamkeit sorgen. Als "Special Edition" glänzt der XKR außerdem mit einem Styling-Paket, das den zusätzlichen Kraftschub mittels schwarz lackierter Felgen und aerodynamisch optimierter Karosseriedetails auch optisch unterstreicht. Seitenschweller und Heckdiffusor ergänzen das Karosseriepaket. Für die notwendige Stabilität bei hohen Tempi sorgen ein modifizierter Frontspoiler und eine vergrößerte Spoilerlippe auf dem Kofferraumdeckel.


Ab Mai ist das Black Pack ebenso wie das Speed Pack optional erhältlich

Ab Mai ist das Black Pack ebenso wie das Speed Pack für die regulären XKR Coupés des Jahrgangs 2011 optional erhältlich - sowohl einzeln als auch in Kombination. Beide Pakete präsentiert Jaguar auf dem Genfer Autosalon zu dem Sondermodell XKR Special Edition. Somit können Kunden ihren Jaguar Sportwagen weiter personalisieren - und bei identischem Komfort und Luxus noch beeindruckendere Fahrerlebnisse genießen.

Black - und Speed Pack

Für den XKR des Jahrgangs 2011 führt Jaguar zwei neue Options-Pakete ein – das Speed und das Black Pack. Beide sind unabhängig voneinander (aber auch gemeinsam) für jedes neue XKR Coupé zu ordern und richten sich an Kunden, die ihr Fahrzeug entweder optisch oder leistungsmäßig weiter individualisieren wollen. Ab Mai 2010 ist das Black Pack ebenso wie das Speed Pack für die regulären XKR Coupés des Jahrgangs 2011 optional erhältlich – sowohl einzeln als auch in Kombination. Der Jaguar XKR mit Speed und/oder Black Pack kann ab sofort bestellt werden. Die Preise liegen bei 6.900 Euro für das Speed Pack und 4.700 Euro für das Black Pack. Die Kombination aus Black Pack und Speed Pack ist für 8.900 Euro zu haben. Der Jaguar XKR startet ab 104.900 Euro.


Rote Bremssättel hinter 20-Zoll-Rädern

XKR Black Back

Wie beim Speed Pack hat das Jaguar Design Team auch für den schwarz akzentuierten XKR exklusive Farben ausgewählt, wobei sich das Angebot hier auf drei Töne beschränkt: Ultimate Black, Polaris White und Salsa Red. Zusätzlich zur Attraktion wird der XKR Black Pack durch 20-Zoll große und schwarz lackierte Leichtmetallfelgen im Design Kalimnos. Ebenfalls in einem dunklen Finish gehalten sind die seitlichen Scheibeneinfassungen, die Kühlergrilleinsätze und die seitlichen Lufteinlassschlitze. Die optionalen Bremssättel bilden mit ihrer roten Lackierung einen besonders markanten Kontrast zu den Rädern. In Wagenfarbe gehaltene Front- und Heckspoiler runden das Optik-Paket ab, zu dem auch ein seitlicher XKR-Schriftzug (optional) gehört.

Ross Varney, Chefingenieur XKR-Baureihe fasst die Philosophie hinter dem XKR zusammen: "Mit 510 PS und 625 Nm Drehmoment hat der XKR immense Kraftreserven, die jeden, der sie schon einmal erlebt hat, beeindrucken. Der Wagen hatte schon immer das Potenzial, Geschwindigkeiten weit jenseits seines elektronisch limitierten Leistungsgipfels zu erreichen. Und viele Kunden zeigten Interesse an einer Version, die bei entsprechend freier Bahn noch schneller und dennoch weiterhin extrem sicher zu fahren ist. Das neue Speed Pack gestattet es ihnen, etwas mehr von diesem bislang ungenutzten Potenzial auszuschöpfen und sie in den Kommandostand des schnellsten Jaguar Serienfahrzeugs der Gegenwart zu versetzen."


Mit 510 PS und 625 Nm Drehmoment hat der XKR immense Kraftreserven

Der Jaguar XKR mit Speed und/oder Black Pack ist ab sofort bei den Jaguar Vertragshändlern zu bestellbar. Die Brutto-Preise liegen bei 6.900.- Euro für das optionale Speed Pack und 4.700.- Euro für das Black Pack. Die Kombination aus Black Pack und Speed Pack bietet Jaguar zu Preisen in Höhe von 8.900.- Euro an. Den Jaguar XKR bieten die Briten zu Preisen ab 104.900.- Euro an.


Artikel als PDF downloaden

Weitere Informationen:

www.jaguar.de


 

Sportliche Limousine mit bärenstarkem Selbstzünder: Der neue Jaguar XF 3.0 Diesel S Luxury im ausführlichen Fahrbericht...

 



Genügsames Raubkatze mit Ölbrenner: Der Jaguar XF Diesel S 3.0 mit twinaufgeladenem Dreiliter Diesel und Sportpaket..


 
Raubkatze mit viel Power: Wir haben das neue Jaguar XK 5.0 Coupé schon gefahren. Der Modelljahrgang 2010 mit V8-Saugmotor und 385 PS im Kurztest...

 
Erste Infos und Bilder zum neuen Jaguar XJ. Die neue Oberklasse-Limousine ist ab sofort bestellbar und wird Anfang 2010 zu den Jaguar-Händlern kommen...

 



Detroit Auto Show: Die aufsehenerregende Studie C-XF soll bei Jaguar eine neue Ära einleiten...


 




Jaguar XKR Cabrio und Coupé kommt im Herbst...


 

Jaguar X-Type Estate: Der erste Kombi aus dem Hause Jaguar...


 

________________________