Anzeige:





AutoNews
Kia Soul "Edition Irmscher 001"
Irmscher entwickelte eine neue, exklusive Variante des Kia Soul

  • Veredelung des Crossover
  • Erhältlich in allen Motorisierungen und Ausführungen
  • Bestellt werden kann er bei jedem Kia-Vertragshändler
  • Der Umbau der Fahrzeuge erfolgt ausschließlich bei Irmscher
 


Kia Soul Edition Irmscher 001


Stilvoll veredelt: Der Kia Soul "Edition Irmscher 001"

Der schwäbische Fahrzeugveredler Irmscher hat sich des Kia Soul angenomen. Das Crossover-Modell Kia Soul wird in einer neuen, exklusiven Variante angeboten.

Anzeige:



Irmscher hat das neues Sondermodell mit hochwertiger Lederausstattung (schwarz oder schwarz-rot), markantem Exterieur und 18-Zoll-Sporträdern ausgestattet. Das Sondermodell fällt durch extravagante Ausstattungsdetails auf und unterstreicht den avargandistischen Charakter des Lifestyle-Fahrzeugs.


Exterieur: Schwarze Lackierung von Dach, Außenspiegelkappen und den Aufsätzen der Front- und Heckstoßfänger



Edition Irmscher 001

Zur exklusiven Innenausstattung der "Edition Irmscher 001" gehören standardmäßig Ledersitze mit Nähten in Kontrastfarbe sowie Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer gehören. Die Sitzmittelbahnen mit Rautensteppung können wahlweise in "Dark Graphit" oder rotem Nappaleder bestellt werden, während die Sitzwangen einheitlich in schwarzem Karbonleder-Look gehalten sind. Schwarzes Karbonleder findet sich auch an der Cockpithutze, dem Lenkradkranz und der Schaltmanschette. Der Schaltknauf ist mit schwarzem Leder bezogen.

Optional wird für das Sondermodell darüber hinaus ein Exterieur-Paket angeboten. Es umfasst eine schwarze Lackierung von Dach, Außenspiegelkappen und den Aufsätzen der Front- und Heckstoßfänger. Hinzu kommen Edelstahleinstiegsleisten, der Schriftzug "Edition 001" an Heck und Seiten sowie ein Irmscher-Logo am Heck.. Ebenfalls optional erhältlich ist der Irmscher-Komplettradsatz "Sport Star" in Schwarz mit 18-Zoll-Felgen und Niederquerschnittsreifen (225/45 R18) erhältlich.




Die Sitzmittelbahnen mit Rautensteppung können wahlweise in "Dark Graphit" oder rotem Nappaleder bestellt werden

In allen Motorisierungen und Ausstattungsversionen

Der Kia Soul "Edition Irmscher 001" ist in allen Motorisierungen und Ausstattungsversionen lieferbar. Bestellt werden kann er bei jedem Kia-Vertragshändler in den Karosseriefarben Schneeweiß, Titaniumsilbermetallic, Florentinerrot und Cassisschwarzmetallic. Der Umbau der Fahrzeuge erfolgt ausschließlich bei Irmscher.


Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen:

www.kia.de
www.irmscher.de


 

Kantiger Crossover-Würfel mit Sexappeal: Der Kia Soul Spirit 1,6 CVVT im ausführlichen Fahrbericht...

 



Designauszeichnung: Kia hat für den Soul seinen ersten "Red Dot Design Award" erhalten...


 



Weltpremiere auf der New York Auto Show 2010: Nachfolger des Kia Magentis wird Optima heißen...


 

Fahrbericht Kia Magentis 2.0 CRDi Ex: Die komplett überarbeitete Kia-Mittelklasse-Limousine im ausführlichen Test...

 



Der Kleine aus Korea mit europäischer Anmutung: Ausführlicher Fahrbericht Kia Picanto Spirit 1.1 des neuen Modelljahr 2010...


 

Die Neuauflage des kompakten SUV Kia Sorento als 2.2 CRDi 4WD Spirit im ausführlichen Fahrbericht...

 



Mit der Konzeptstudie "Ray" präsentiert Kia ein Plug-in-fähiges Hybrid-Fahrzeug auf dem neusten technologischen Stand...


 


Sportlich anmutende Studie als Vorbote des Plug-in-Hybriden. Kia präsentiert die Studie Ray als möglichen Designentwurf für das kommende Hybridfahrzeug...


 


Erste Bilder des neuen Kia Sportage: Der kleine Bruder des Sorrento feiert in Genf seine Weltpremiere und kommt Mitte 2010 auf den Markt...


 


**Update** Kia präsentiert die neue Luxus-Limousine Cadenza...

 

Erstes Bild
Facelift Kia Cee’d zum Oktober 2009
: Die Premiere folgt auf der IAA...

 



Markteinführung vorerst nur in den USA: Zweitüriges Coupé Kia Forte Koup mit 173 PS...


 


Genf 2009:
Kia zeigt Mini-Van-Studie No.3 mit
Platz für fünf Personen auf nur 4,05 Metern Länge...


 

Facelift Kia Magentis: Der neue Modelljahrgang der Mittelklasse-Limousine präsentiert das künftige Kia-Gesicht...

 



Kia Sorento erhät ab Juli ein Facelift mit edlerer Optik sowie mehr Power und Komfort...


 

Fahrbericht: KIA Sorento 2.5 CRDi mit Automatik - ein Luxus-SUV auf Koreanisch mit deutscher Technikunterstützung...

 

________________________