Anzeige:





AutoNews
Nürburgring Performance-Paket für den Lexus LFA
Limitierte Spezialausführung für perfekte Rundenzeiten

  • Modifizierter Aerodynamik
  • Leistungsanhebung des V10-Motors um zehn PS auf 570 PS
  • Auf 50 Exemplare limitiert
  • In den vier Außenlackierungen Mattschwarz, Schwarz, Weiß oder Orange
 


Auf 50 Exemplare limitiert: Supersportwagen Lexus LFA mit Nürburgring Performance-Paket


Zur Feier der dritten Teilnahme von Lexus beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring


Der japanische Hersteller hat für die Straßenversion seines Supersportwagens LFA ein Nürburgring Performance-Paket entwickelt. Damit sollen jene Kunden angesprochen werden, die ihr Fahrzeug voll und ganz auf den Rennstreckeneinsatz ausrichten möchten.

Anzeige:



 

 

Auf 50 Exemplare limitiert

Zwar bietet der Lexus LFA schon in der Standard-Ausführung ausgezeichnete Fahrleistungen und exzellentes Handling auf Rennstrecken. Dennoch werden diese Eigenschaften durch das neue Nürburgring Performance-Paket dank modifizierter Aerodynamik nochmals verbessert. Die Karosserie aus kohlefaserverstärktem Kunststoff wurde dafür unter Einsatz neu entwickelter Anbauteile gezielt für höhere Downforce-Werte beim scharfen Rennstreckeneinsatz optimiert: Ein größerer Frontspoiler, finnenartige Seitenspoiler und ein fester Heckflügel verstärken den Anpressdruck bei hohen Geschwindigkeiten und sorgen so für noch mehr Fahrstabilität.


Die Leistung des V10-Motors wird um zehn PS auf 570 PS angehoben



In 3,7 Sekunden von null auf 100 km/h

Zugleich wurde die Leistung des V10-Motors um zehn PS auf 570 PS angehoben. Damit ist sichergestellt, dass der LFA trotz des durch die Spoiler erhöhten Gesamtluftwiderstands weiterhin in 3,7 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigt und eine Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h erreicht. Zudem wurden die Schaltzeiten des Getriebes um 0,05 Sekunden auf 0,15 Sekunden verringert, um noch schnellere Gangwechsel zu ermöglichen. Zur Optimierung der Handling-Eigenschaften wurde die Fahrwerksabstimmung angepasst; zudem kommen exklusive Räder mit speziell entwickelten Reifen zum Einsatz.

Der LFA mit Nürburgring Performance-Paket ist in den vier Außenlackierungen Mattschwarz, Schwarz, Weiß oder Orange erhältlich. Für den Innenraum stehen drei Farben beziehungsweise Farbkombinationen zur Verfügung: Schwarz, Schwarz/Rot und Schwarz/Violett. Die Rennsport-Schalensitze sind mit Alcantara bezogen. In allen Varianten bestehen die Mittelkonsole und die Innenverkleidungen der Türen aus CFRP (Karbonfaserverstärkter Kunststoff).

Jene Käufer des LFA, die das Nürburgring Performance-Paket ordern, können ein individuelles Training auf der Nordschleife unter Anleitung eines der Chef-Instruktoren der Nürburgring GmbH absolvieren. Zudem erhalten sie eine Jahreskarte für Fahrten auf der Nordschleife.

Das Nürburgring Performance-Paket für den LFA ist auf 50 Exemplare limitiert. Lexus wird ab Dezember 2010 insgesamt 500 Einheiten des Supersportwagens produzieren.


Artikel als PDF downloaden


Weitere Informationen:

www.lexus.de


 

325 km/h schneller Zweisitzer mit 560 PS: Der Supersportwagen Lexus LFA ist ab sofort zu Preisen ab 375.000 Euro bestellbar...

 

Offener Ferrari-Jäger aus Japan in Detroit: Brachiale Sportwagenstudie Lexus LF-A Roadster mit 500 PS...

 
Lexus LS: Erstmalig bietet die japanische Premiummarke kratzfesten Lack mit Selbstheilungskräften an...

 
IAA: Lexus präsentiert Designstudie eines sportlich-kompakten Dreitürers. Ein erstes Bild des zukünftigen Einstiegsmodells...

 

Lexus RX 450 Hybrid - Neue Generation des Crossover-Modells mit zukunftsweisender Antriebstechnik kommt Mitte 2009...


________________________