Anzeige:





FelgenNews
O-Z und Sparco bringen gemeinsam Rennsport-Kompetenz auf die Straße
Drei neue Felgen der OZ-Gruppe

  • Kooperation zwei herausragender Marken
  • Italienisches Design und perfekte Ingenieurskunst überzeugen
  • Drei neue Räder in den Größen 14 bis 18 Zoll ab sofort verfügbar
  • Modelle "Drift", "Rally" und "Pista" zitieren Rennsport-Tradition
 




Für viele gängigen Fahrzeuge in verschiedenen Größen, Dimensionen und Lochkreisen

Zwei der bekanntesten italienischen Autozubehörspezialisten haben ihre Kompetenzen gebündelt. OZ, der Marktführer für sportliche Highperformance-Räder und Sparco setzen ihr einzigartiges Know-how jetzt gemeinsam in der OZ-Gruppe ein.


Anzeige:




Design und die Fertigungsqualität sind einzigartig in ihrem Segment

Claudio Bernoni, Präsident von OZ Racing SPA, und Luciano Rodighiero, Managing Director Sparco S.p.a., versprechen sich von der Kooperation hohe Synergien, die in erster Linie den Endkunden zugute kommen sollen. "Das Design und die Fertigungsqualität sind einzigartig in ihrem Segment."


Sparco Rally

Sichtbarer Beweis dafür sind die neuen Leichtmetallräder "Rally", "Drift" und "Pista", die OZ passend für viele gängigen Fahrzeuge in verschiedenen Größen, Dimensionen und Lochkreisen anbietet. Die Designs wecken bewusst Erinnerungen an große Rennserien. Die fünf Doppelspeichen des "Rally" zitieren den Look der frühen 90er Jahre. Die "Rally"-Serie ist in den Dimensionen 15, 16, und 17 Zoll erhältlich. Als Lackierung stehen die Varianten Rally-Weiß und Silber matt mit blauem Rand zur Verfügung.


Sparco drift mattschwarz

Im Look japanischer Sportwagenräder gestaltet ist die Serie "Drift". Das einteilige Rad im Zehn-Speichen-Design zitiert gekonnt den populären JDM-Stil (Japanese Domestic Market), der sich stark an der Serienoptik japanischer Autohersteller anlehnt und in der Tuning-Szene äußerst populär ist. Die "Drift" wird in den Größen 15,16 und 17 Zoll gefertigt. Drei Farben stehen zur Wahl: Bronze matt, Schwarz matt und Silber matt. Besonders gut zur Geltung kommen die "Drift"-Räder, die wie alle Räder der OZ-Gruppe TÜV-zertifiziert sind, auf Fahrzeugen der Marken Toyota, Honda, Nissan, Mazda, Subaru und allen weiteren asiatischen Modellen.


Sparco drift bronze

Universell einsetzbar für alle Fabrikate ist das LM-Rad "Pista" von Sparco. Unterschiedliche Lochkreise und Einpresstiefen ermöglichen die Montage an nahezu allen gängigen Modellen. Erhältlich in den Größen 14, 15, 16, 17 und 18 Zoll, verleiht das matt-silberne 16-Speichen-Rad im Granturismo-Look auch Klein- und Kompaktwagen eine ausgesprochen sportliche Note.

Preise der Sparco Räder von OZ:
"DRIFT": ab 126,00 Euro
"PISTA": ab 112,00 Euro
"RALLY": ab 126,00 Euro


Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen:

www.oz-racing.de


 



Das Rad mit der Leidenschaft von Le Mans: OZ Leichtmetallrad Superturismo LM: Einteilige Felge in Niederdruckguss-Technik mit hochwertiger Aluminium-Legierung...


 



Schlichte Eleganz: Das neue Rad MSW 22 designed by OZ. In 14 bis 17 Zoll schon ab 72 Euro...

 




Abspecken bei den ungefederten Massen: Das Alleggerita HLT von OZ ist das leichteste 17-Zoll-Rad aller Zeiten...


 



Das Rad mit der Leidenschaft von Le Mans: OZ Leichtmetallrad Superturismo LM: Einteilige Felge in Niederdruckguss-Technik mit hochwertiger Aluminium-Legierung...


 

Felgentest: Die einteilige OZ Superleggera in Monoblockbauweise: Das Superleichtgewicht mit der Technologie aus dem Rennsport in 17 Zoll mit Winterbereifung auf Mercedes CLK Cabrio...

 

 

________________________