Anzeige:





AutoNews
Head-up-Display beim neuen Toyota Prius
Deutlich mehr Sicherheit und Komfort serienmäßig

  • Head-up-Display serienmäßig
  • Einparkassistent erleichtert automobilen Alltag
  • Radargestützter Tempomat und Solarschiebedach als Option
 


Toyota Prius MK3: Head-Up-Display als Basisausstattung


Das erfolgreichste Hybridfahrzeug der Welt

Der im Sommer auf den Markt rollende neue Toyota Prius gibt es bereits in dritter Generation. Seit 12 Jahren ist er das erfolgreichste Hybridfahrzeug der Welt.



Anzeige:

 

 

Head-Up-Display als Basisausstattung

Die Kundschaft schätzt den Hybrid-Vorreiter Prius vor allem wegen seiner sparsamen und fortschrittlichen Antriebstechnologie. Die nun eingeführte dritte Generation des Prius hat aber auch noch einiges darüber hinaus zu bieten als einen Normverbrauch von 3,9 Litern auf 100 Kilometern. Auch bei der Komfortausstattung gibt es einige weitere Technologie-Premieren.


Der Prius verfügt über eine Anzeige in der Armaturentafel über die Bedienfunktionen der Lenkradtasten (TouchTracer)

Serienmäßig ein Head-up-Display in der Windschutzscheibe

So verfügt er beispielsweise serienmäßig über ein Head-up-Display in der Windschutzscheibe. Dies ermöglicht dem Fahrer die wesentlichen Informationen wie Geschwindigkeit oder Navigationshinweise immer im Blick zu haben. Seine Augen müssen dadurch nicht von Fern- auf Nahsicht umstellen. Die ins Lenkrad integrierten Touch Tracer erlaubt die Bedienung wesentlicher Funktionen, ohne den Blick von der Fahrbahn abzuwenden oder die Hände vom Lenkrad zu nehmen. Sobald der Fahrer die Oberfläche des Bedienelements berührt, wird in der Instrumenteneinheit automatisch die Anzeige der entsprechenden Bedienfunktion eingeblendet. Der Fahrer kann wahlweise das Audiosystem, die Klimaautomatik oder den Eco Drive Monitor anwählen und bedienen.

 

  Werksvideo Toyota Prius 2010

 

Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen:

www.toyota.de


 



Toyota wertet den kleinen Stadtflitzer iQ auf: Auffrischung und neue, günstigere Einstiegsvariante...


 
Toyota präsentiert im Oktober drei Weltpremieren auf dem Pariser Autosalon: Urban Cruiser, iQ sowie den neuen Avensis...

 




Toyota RAV4: Facelift und neue Ausstattungsoptionen...


 



Genf 2010: Toyota Auris HSD mit Vollhybridantrieb...


 

Ab dem 21. November zu Preisen ab 36 950 Euro: Der neue Toyota Land Cruiser mit 173 PS starken Dieselmotor...

 
Toyota auf Tokio Motorshow 2009: Über die Sportwagenstudie FT-86 den ultrakurzen Stadtwagen FT-EV II und der Prius Plug-in Hybrid Concept...

 



Zum Modelljahr 2009 hat Toyota den RAV4 kräftig überarbeitet und bietet ihn erstmalig auch ohne Allrad an...


 



Genf 2009: Toyota Verso - Erstes Bild des neuen siebensitzigen Toyota im Kompaktvan-Segment...


 

Der neue Modelljahrgang 2009 des Toyota Aygo erhält ein dezentes Facelift sowie OptimalDrive zur Verbrauchsreduktion...

 

Facelift des Pick-up Toyota Hilux: Weiterhin mit 2 Dieselmotoren ab November 2008 bei den Händlern....

 

________________________