Anzeige:





AutoNews
Toyota Auris kommt nun auch mit Hybridantrieb
Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon ein weiterer Meilenstein

  • Weltpremiere des Vollhybrid auf dem Genfer Salon (4. bis 14. März)
  • Serienversion Auris HSD ein Meilenstein auf der Toyota Roadmap
  • Der neue Modelljahrgang des auris gibt sich optisch deutlich moderner
  • Toyota untermauert Technologieführerschaft im Bereich Hybridantrieb
  • Marktstart in der zweiten Jahreshälfte 2010
 


Genf 2010: Premiere des Auris HSD mit Vollhybridantrieb

Premiere des Auris HSD

Der Auris Hybrid Synergie Drive (HSD) steht im Mittelpunkt des Toyota-Standes auf dem 80. Genfer Auto-Salon (4.–14. März).

Anzeige:

 

Vollhybrid-Antriebstechnologie

Die Premiere des Auris HSD sieht der weltgrößte Autobauer als einen Meilenstein auf seiner Roadmap bei der Ausweitung der umweltschonenden Vollhybrid-Antriebstechnologie über das gesamte Toyota Produktangebot, die noch im Laufe dieses Jahrzehnts abgeschlossen werden soll.


Das Kompaktklassemodell Auris des Modelljahrgang 2010 wurde technisch und optisch überarbeitet (hier Auris 2010 Dynamic)

Das neue Hybridmodell rundet die breit aufgestellte Motorenpalette des Kompaktfahrzeugs als weiter Antriebsoption noch weiter ab. Zeitgleich mit der Premiere des Kompakthybrids feiert der Auris des Modelljahrs 2010 sein Europadebüt. Der neue Modelljahrgang gibt sich optisch moderner. Hierzu wurde u.a. auch das Interieur gründlich überarbeitet. Die Weiterentwicklung der Steilhecklimousine wartet unter anderem mit gezielten Verbesserungen am Außendesign und an der Qualität im Innenraum auf. Darüber hinaus bietet Toyota in Genf mit dem Serienmodell des Prius PHV, dem Elektrofahrzeug-Konzept FT-EV II und dem überarbeiteten RAV4 drei Europa-Premieren und zeigt zusätzlich eine limitierte Sonderedition des iQ(N)collection. Toyota möchte sich als Technologieführer auf dem Weg zu einer nachhaltiger Mobilität präsentieren. Hierzu haben die Japaner noch zwei weitere Europapremieren mit nach Genf gebracht. Neben dem Serienmodell des Prius PHV (Plug-in Hybrid Vehicle) zeigt Toyota erstmals in Europa auch das Elektrofahrzeugkonzept FT-EV II. Um Toyota auch im Bereich Brennstoffzellen-Hybridtechnologie zu positionieren zeigen die Japaner mit dem FCHV-adv ihre jüngste Entwicklungsstufe.

Ab dem dritten Quartal 2010 an soll der Kompaktklassewagen Auris als Voll-Hybrid mit einer Antriebskombination aus Benzin- und Elektromotor gebaut werden.

Toyota RAV4 mit geändertem Frontdesign

Ebenfalls erstmals in Europa zu sehen ist der Toyota RAV4 mit geändertem Frontdesign und überarbeitetem Innenraum. Das Kompakt-SUV profitiert ebenfalls von den Maßnahmen des Effizienzpakets Toyota Optimal Drive, womit die RAV4-Triebwerkspalette zu den sparsamsten der Klasse zählt.


Toyota RAV4 2010

Toyota iQ(N)collection

Der iQ(N)collection trägt dem Kundenwunsch nach mehr Individualität im Straßenbild Rechnung. Die limitierte Sonderedition bietet mit zwei neuen Interieurkombinationen und einer neuen Exterieurfarbe ein exklusives Fahrvergnügen.


Toyota iQ Collection Exterior

Mit dem FT-86 stellt Toyota das Konzept eines reinrassigen Sportwagens auf den Stand in Genf. Der kompakte viersitzige Hecktriebler besitzt eine ausgeklügelte Aerodynamik und ein auf den Fahrer zentriertes Cockpit mit optimaler Ergonomie. Der Entwicklungsfokus lag auf Leichtbau. Darum erfüllt die Studie die klassischen Ansprüche an einen Sportwagen und steht für puren Fahrspaß. Nicht zuletzt ist der FT-86 als Hommage auf die lange Unternehmenstradition bei der Entwicklung und Produktion aufregender Sportwagen gedacht.


Artikel als PDF downloaden

Weitere Informationen:

www.toyota.de


 

Ab dem 21. November zu Preisen ab 36 950 Euro: Der neue Toyota Land Cruiser mit 173 PS starken Dieselmotor...

 
Toyota auf Tokio Motorshow 2009: Über die Sportwagenstudie FT-86 den ultrakurzen Stadtwagen FT-EV II und der Prius Plug-in Hybrid Concept...

 



Zum Modelljahr 2009 hat Toyota den RAV4 kräftig überarbeitet und bietet ihn erstmalig auch ohne Allrad an...


 



Genf 2009: Toyota Verso - Erstes Bild des neuen siebensitzigen Toyota im Kompaktvan-Segment...


 

Der neue Modelljahrgang 2009 des Toyota Aygo erhält ein dezentes Facelift sowie OptimalDrive zur Verbrauchsreduktion...

 

Facelift des Pick-up Toyota Hilux: Weiterhin mit 2 Dieselmotoren ab November 2008 bei den Händlern....

 
Toyota präsentiert im Oktober drei Weltpremieren auf dem Pariser Autosalon: Urban Cruiser, iQ sowie den neuen Avensis...

 

 

________________________