Anzeige:





AutoNews
Genf 2011: Stufenheck-Limousine Audi A3 Concept
Ausblick auf die kommende Generation der Audi A3-Baureihe
  • Elekrisch betriebene Türgriffe
  • Fünfzylinder mit 408 Turbo-PS und 500 Nm Drehmoment
  • Höchstgeschwindigkeit250 km/h elektronisch abgeregelt
  • Stufenheckvariante des neuen A3 frühestens ab 2013 zu erwarten
 


A3 Concept gewährt Ausblick auf die kommende Generation der Audi A3-Baureihe

Audi A3 Concept auf dem Genfer Autosalon


Mit dem Audi A3 Concept gewährt die Tochter auf dem Genfer Autosalon (3. bis 13. März) einen ersten Ausblick auf die kommende Generation der Audi A3-Baureihe. Mit der Studie einer stufenheck-Limousine zeigen die Ingolstädter, dass die Audi A3-Familie das Potenzial für ein weiteres Modell bietet.

Anzeige:

 

Die Serienvariante der viersitzigen Limosine wird jedoch frühestens ab 2013 den weg zu händlern finden. Die restliche neue Audi A3-Familie wird schon ein Jahr früher ihre Markteinführung erfahren.

Flach und coupeartig - knapp unterhalb der Audi A4-Limousine


Coupeartig flach

Die Studie hat ein Stufenheck. Die Konzeptstudie des Audi A3 misst in der Länge 4,44 Meter und ist 1,84 Meter breit. Das nur 1,39 Meter hohe Dach nebst flacher C-Säule sollen mehr an ein Coupé denn an einen biederes Kompaktfahrzeug denken lassen. Von vorne betrachtet unterstreichen im Kühler quer liegende, dreidimensionale Aluminium-Lamellen optisch die Breite der Studie. Die Türgriffe mit ihren Spangen aus gebürstetem Aluminium liegen bündig versenkt. Erst wenn der Fahrer sie kontaktiert, fahren sie elektrisch betrieben aus.

Interieur futuristisch

Im Innenraum kommt den Passagieren der Radstand von 2,63 Meter insbesondere im Fond zu Gute. Die Mitreisenden nehmen hier auf Einzelsitzen Platz. Der Kofferaum fasst Gepäck bis zu 410 Litern. Das Cockpit wirkt erstaunlich luftig und kommt mit relativ wenigen Bedienelementen aus. Hinter dem abgeflachten dreispeichigen Multifunktions-Lederlenkrad liegen zwei analoge Rundinstrumente mit schwarzen Skalen und roten Zeigern.


Das Cockpit wirkt sehr luftig und kommt mit nur wenigen Bedienelementen aus


Leichtbau mit Alu und Kohlefaser

Insgesamt bringt die Leichtbau-Studuie 1.540 Kilogramm auf die Waage. Dieses niedrige Gewicht ermöglicht der Einsatz des Verbundwerkstoffes CFK (kohlefaserverstärkter Kunststoff) sowie des gezielten Einsatz von Aluminium, der bei den Türen, die Motorhaube sowie die Heckklappe zum Einsatz kommt.

 

2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbomotor mit 408 PS

Hinter dem Singleframe-Grill arbeitet der gleiche Motor wie in der Studie Quattro concept. Der 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbomotor ist eine 408 PS starke Ausbaustufe des Fünfzylinder-Turbomotors aus dem TT RS. Das Triebwerk verfügt über ein Drehmoment von maximal 500 Nm zwischen 1.600 und 5.300/min. und leitet seine Kraft über eine Siebengang-S-Tronic-Getriebe auf alle vier Räder. Dies ermöglicht den Paradesprint aus dem Stand auf 100 km/h in nur 4,1 Sekunden erledigen zu lassen. Dank Fünfzylinder soll die Studie über den typischen Audi-Klang der 80er Jahre erinnern. Die abgeregelte Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h. Der Verbrauch soll lau Herstellerangaben 9,1 Liter pro 100 Kilometer betragen. Das entspricht einer CO2-Emission von 212 Gramm pro Kilometer.


Vorstellung des A3 Concept auf dem VW-Konzernabend im Vorfeld des Genfer Automobilsalon 2011

Zusammenfassend scheint das Fahrzeugdesign für eine Design- und Technikstudie bereits sehr seriennah zu sein. Dennoch werden wohl leider gerade die für die Serie nötigen Anpassungen die plastische Prägnanz der Studie abhanden kommen lassen. Das wäre serh schade, denn genau diese machen den optischen Reiz dieser Studie aus.


Artikel als PDF downloaden


Weitere Informationen:


www.audi.de


 



Der neue Audi A6 gibt sich sportlich. Erste Bilder und Infos...


 

Sound der Zukunft: Soundentwicklung bei Audi für das Stromzeitalter...

 

Der Sportschalldämper-Spezialist Eisenmann präsentiert mit dem Spark Eight eine umfassende Veredelung des Audi R8...

 


Pariser Auto Salon 2010: Audi stellt mit dem e-tron Spyder eine offene Plug-In Hybridstudie vor, die einen Ausblick auf den kommenden Sportwagen R4 gewährt..


 




Erste Bilder von der Weltpremiere des Audi A7 Sportback in München. Die Markteinführung folgt schon im September..


 



Limitierte Serie eines Hochleistungssportwagen: Der neue Audi R8 GT mit 560 PS starkem V10...


 




Neuer Audi A8 L und A8 L W12 Quattro kommen Ende 2010...


 



Audi TT Coupé und Roadster 2010: Facelift und Auffrischung für den Kompakt-Sportler...


 



Genf 2010: Audi zeigt seine Studie A8 hybrid mit nur 6,2 litern Verbrauch..


 



Genf 2010: Der neue Audi RS 5 mit hochdrehendem V8-Saugmotor und einer Leistung von 450 PS...


 



Edler Kleinwagen: Der neue Audi A1 startet im Sommer 2010 zu einem Einstiegspreis ab etwa 16.000 Euro...


 
Tokio Motor Show: Metroproject quattro Audi mit Hybridmotor mit Drei-Wege-Antrieb für das "Subkompaktsegment"...

 



Virales Marketing für sauberen Diesel: Steckt Audi hinter dem rätselhaften Selbstmord-Clip? Die Ingolstädter dementieren..


 
Erste Bilder des neuen Luxusliner mit variablem Charakter. Die nächste Generation des Audi A8 steht ab Januar 2010 bei den Händlern...

 
Die jüngste Audi-Studie bietet Oberklassenflair für Vier und nimmt den kommenden A7 vorweg: Mit dem 3.0 TDI "clean diesel" debütiert im Audi Sportback Concept der sauberste Diesel der Welt...

 
**Update** Neue Bilder des Audi A5 Sportback. Der Lifestyle-Audi ist ab sofort bestellbar. Die Lieferung beginnt ab September zu Preisen ab 36.050 Euro...

 

Das Beste aus verschiedenen Fahrzeugwelten: Audi A5 Sportback kommt Mitte 2010 zu Preisen ab 36.050 Euro...

 



Audi A5 und S5 Cabrio kommt mit klassischen Stoffverdeck ab dem zweiten Quartal 2009 zu Preisen ab 37.300 Euro...


 

Premiere in Genf und schon Marktstart im Frühsommer 2009: Der neue Audi A4 allroad quattro mit zusätzlichen 180 Millimeter Bodenfreiheit...


 


Das neue Topmodell Audi R8 5.2 FSI quattro mit 525 PS rollt ab dem zweiten Quartal 2009 zu Preisen ab 142.400 Euro zu den Händlern...


 

Audi wertet die Baureihe des A6 deutlich auf: Facelift des Audi A6 ab Mitte Oktober bei den Händlern...

 

Genf: Nun auch mit Dieselmotor - Audi TT 2.0 TDI quattro kommt als Coupé und Roadster...

 

Werksgetunter Ingolstädter: Die Fahrspass-Maschine Audi TTS kommt im Frühsommer mit 272 PS...

________________________