Anzeige:





AutoNews
BMW 1er Generation zwei
Neuauflage größer und komfortabler - aber auch teurer

  • Erste Bilder zeigen einen optisch gereiften, größeren und komfortableren 1er
  • Der Fünftürer macht den Anfang
  • Modelllinien "Sport Line" und "Urban Line"
  • Weltpremiere auf der IAA 2011, anschließend Marktstart im Herbst 2011
 


Das ist er der neue fünftürige BMW 1er (F20) - ab Herbst 2011

Die Neuauflage des Pioniers für Fahrfreude im Premium-Kompaktsegment

Der neue BMW 1 steht in den Startlöchern. BMW hat die ersten ofiziellen Bilder und technischen Daten der neuen Modellgeneration F20 veröffentlicht. Damit ist die zweite Runde des Premium-Duells in der Kompaktwagenklasse eröffnet. Die direkten Wettbewerber des BMW 1er heißen Audi A3 und Mercedes A-Klasse. Beide rollen ebenfalls in neuer Generation ab 2012 zu den Händlern.


Anzeige:


Optisch gereift

Auffällig ist seine neue breite Niere und die zusammengekniffenen Scheinwerferaugen. Der BMW 1er wird auch in der zweiten Generation über die Hinterräder angetrieben. Damit ist der kleine Bayer weiterhin der Fahrdynamiker im Segment der Kompaktklasse.

Aufgefrischte Optik, aber nur behutsame Änderungen im Design - BMW 1er Urban Line

 

Der 4,32 Meter lange neue 1er betont optisch wie technisch seine Sportlichkeit und möchte die Kunden weiterhin mit Dynamik und Fahrfreude überzeugen. BMW verspricht, dass die neue Generation auch technisch noch sportlicher und effizienter geworden sei. Verbunden mit einem Plus beim Fahrkomfort sowie Raumangebot. Es bleibt beim bewährten Konzept mit Heckantrieb, Getriebe hinten und einer vorbildlichen Gewichtsverteilung von 50:50. Als weitere Erfolgsfaktoren kommen neben der optischen Auffrischung effiziente Antriebe und moderne Technikelemente.

Am Heck läßt sich Generation zwei des 1er BMW an den neuen Lichtmodulen erkennen


Wieder mit bewährten Heckantrieb

Die zweite Generation wirkt erwachsener, im Design stimmiger sowie deutlich kraftvoller und markanter. Seine Kanten und Fugen trägt er selbstbewusst zur Schau. Markant bleiben die BMW-typischen kurzen Überhänge und der lange Radstand (2,69 Meter). Ansonsten wirkt es eher wie ein Facelift mit begrenzten Modifikationen. Am Heck läßt sich Generation zwei des 1er BMW vornehmlich an den neuen Lichtmodulen erkennen. Zunächst wird der neue 1er nur als Fünftürer in den beiden Modelllinien "Sport Line" und "Urban Line" angeboten. Die beiden Linien unterschieden sich über exklusive Design- und Ausstattungsmerkmalen im Exterieur und Interieur. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist der neue Einser um 8,5 Zentimeter auf 4,32 Meter Gesamtlänge gewachsen. Von dem Plus von drei Zentimetern beim Radstand profitierne in erster Linie den Insassen im Fond. Das Ladevolumen von 360 Litern bis 1 200 Litern ist nahezu unverändert.

Hier Modell-Linie Urban

 

Interieur

Der Innenraum wurde von den bayern deutlich überarbeitet. Haptische Oberflächen und ein endlich wieder fahrerorientiertes Cockpit mit klaren Anzeigen sorgen für ein neues angenehmes Ambiente. Je nach Ausstattungsvariante sind wie bisher ein 6,5 Zoll beziehungsweise 8,8 Zoll großer Flachbildschirm mit Anzeigemodulen für Navigation, Klimatisierung, Radio, Telefon und Fahrzeugeinstellungen in das Armatuerenbrett integiert.



1er BMW: Immer nich der Einzige seiner Art...



Antriebe

Erstmals kommen ausschließlich Benzin- und Dieselmotoren mit neuer BMW TwinPower Turbo Technologie im Antriebsportfolio für den BMW 1er zum Einsatz. Die alten Saugmotoren bei den Benzinern wurden aussortiert. Wie viele wettebewerber setzen die Bayern geeinsam in Kooperation mit PSA (Peugeot-Citroen) auf aufgeladene Downsizing-Benziner. Basistriebwerk ist der aufgeladene 116i der 100 kW (136 PS) leistet. Der 118i holt 125 kW (170 PS) aus identischen 1,6 Litern Hubraum. Stärkere Vierzylinder mit bis zu 250 PS folgen. Bei den Selbstzündern wurde der 2,0 Liter-Diesel umfangreich weiterentwickelt. Es gibt ihn in drei Leistungsstufen. Mit 135kW (184 PS) im 120d. Der BMW 116d leistet 85 kW (116 PS). Im BMW 118d sind es 105 kW (143 PS). Alle Modelle sind wahlweise mit einer Sechsgang-Handschaltung oder einer Achtstufenautomatik verfügbar. Neben zahlreichen Effizienzmaßnahmen gibt es für alle Benziner und Diesel eine Start-Stopp-Automatik, ein regeneratives Bremssystem und einen Fahrprogrammschalter mit den beiden Modi "Eco" und "Sport". Außerdem ist eine Ergänzung des Modellangebots um den BMW 116d EfficientDynamics Edition mit 1,6 Liter-Dieselmotor mit 85 kW (116 PS) in Vorbereitung. Zusätzliche verbrauchsreduzierenden Maßnahmen ermöglichen einen CO2-Wert von 99 g/km im EU-Testzyklus.

Viele neue Assistenzsysteme

Bei den neuen optionalen Fahrerassistenzsystemen und Mobilitätsdiensten hat sich der 1er bei seinen größeren Brüdern bedient. So gibt es nun unter anderem BMW ConnectedDrive, Fernlichtassistent, Adaptives Kurvenlicht, Spurverlassenswarnung einschließlich Auffahrwarnung, Speed Limit Info mit No Passing Info, Assistenten für das Parken, Überholen und Licht, erweiterte Integration von Smartphones und Musikplayern. Dazu kommen Rückfahrkamera und Internetzugang. Besonders interessant sidn hier Apps zum Webradio-Empfang sowie zur Nutzung von Facebook und Twitter.


Der neue BMW 1er vermittelt weiterhin Fahrfreude per Heckantrieb


Fünftürer ab Herbst 2011

Produziert wird der 1er im BMW-Werk Regensburg. Im Anschluss an seine Weltpremiere auf der IAA 2011 erfolgt der Marktstart in der fünftürigen Version im Herst 2011. Auf den Zweitürer müssen sich die Käufer noch ein Jahr in Geduld üben. Und erst sehr viel später folgen Coupé und Cabrio sowie ein Tourer im Stil des 5er GT. Zu den genauen Presien hält sich BWM noch bedeckt. Es ist zu erwarten, dass der Einstiegspreis moderat angehoben wird.


Erstes Video: Der neue (F20 Sportsline) im Vergleich zum alten 1er BMW (E87, fünftürig mit Sportpaket)


Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen:

www.bmw.de


 

Happy Birthday! Die Hommage BMW 328 erinnert pünktlich an den 75. Geburstag des legendären 30er Jahre-Sportwagen...

 

Shanghai Auto Show 2011: BMW zeigt mit dem Concept M5 erste Bilder der kommenden Business-Hochleistungs-Limousine...

 

Komplett-Tuning für den 7er BMW: Mansory bietet ein kraftvolles Veredelungsprogramm für den Bayern...

 

Ein bildschönes und exklusives Luxusgefährt: Das neue BMW 6er Coupe ist da...

 


Detroit: Weltpremiere für das facegeliftete BMW 1er Cabrio und Coupé sowie BMW 1er M Coupé mit 340 PS....


 

Erste Bilder des neuen BMW 6er Cabriolet. Marktstart März 2011 zu Preisen ab 83.300 Euro...

 





Der neue BMW X3 debütiert im November 2010...


 



Erste Skizze zum BMW Megacity Vehicle: Das Elektrofahrzeug soll 2013 unter neuer Premium-Submarke in Serie gehen...


 



Koons-M3: Der US-Künstler Jeff Koons gestaltete das 17. Art Car von BMW auf Basis des M3 GT2 im knallbunten Dekofinish...


 



Jetzt wird der BMW M3 noch stärker: Die Rennsport-Version BMW M3 GTS mit Straßenzulassung und 450 PS...


 



Gestreckte Erscheinung: BMW zeigt in Peking seriennahe 6er Gran Coupé Studie. Markteinführung nicht ausgeschlossen...


 



So sparsam wie ein Hybrid: BMWs 320d EfficientDynamics Edition gewinnt beim ADAC EcoTest...


 



Für Meisterschaften nach GT3-Reglement:
BMW liefert die ersten Z 4 GT3 an Kundenteams aus...


 



AMI Leipzig: BMW zeigt seinen neuen 5er Touring. Der Kombi wird größer, variabler und sparsamer. Der Marktstart folgt dann am 18. September 2010...


 



Genf 2010: Weltpremiere der BMW 5er Vollhybridstudie "Concept 5 Series ActiveHybrid"...


 



Die neue BMW 5er Limousine ab 39.950 Euro
: So elegant und sparsam wird BMWs obere Mittelklasse ab dem März 2010...


 



Die BMW 3er Reihe wird ab Frühjahr 2010 aufgewertet: Gezielte Design-Modifikationen und erweitertes Motorenangebot auch für Coupé und Cabrio
...


 

BMW Z4 sDrive 35is mit M Sportpaket und 340 PS. Neues Topmodell des Roadsters mit Twinturbo und Overboost...

 
Supersparsportwagen für die IAA: Der BMW Vision Efficient Dynamics ist eine sportliche Plug-in-Hybrid-Studie mit nur 3,4 Litern Verbrauch...

 

Weltpremiere: Der Tuner Hamann-Motorsport präsentiert auf der IAA den Tycoon Evo mit 360 PS auf Basis des BMW X6...

 
Noch weitere optische Verfeinerung: Der Tuning-Spezialist JMS hat sich der BMW 3er Modelle E 92 und E 93 mit M-Technik angenommen...

 



Der neue BMW X1 kommt zu Preisen ab 29.550 Euro. Der Kompakt-SUV kommt Ende Oktober 2009 auf den Markt...


 

Die BMW 1er Reihe Modelljahrgang 2010. Neue Motoren und Basismodelle für das 1er Coupé ab September 2009...

 



Schöner und leistungsstärker: Umfangreiches G-Power Programm für den neuen BMW Z4/E89...


 



Sportiv und extravagant - nicht nur für das BMW 3er Cabrio:
Das attraktive schwarz-polierte Leichtmetallrad Autec Ios mit Dunlop SP Sport Maxx TT...


 



G-Power X5 Typhoon mit 525 PS - Ein Tuningpaket des bayerischen Veredlers bietet für den X5 ein Leistungsplus um satte 170 PS an...


 


Die Studie BMW Concept 5 Series Gran Turismo debütiert auf dem Genfer Auto-Salon
und gibt bereits einen Ausblick auf den kommenden neuen 5er...


 

________________________