Anzeige:





AutoNews
Sondermodell Range Rover Autobiography Ultimate Edition
Land Rover zeigt in Genf die luxuriöseste Version der Baureihe

  • Ab dem 03. März auf dem Genfer Autosalon 2011
  • Eine limitierte Auflage von 500 Fahrzeugen
  • Im Lieferumfang: Zwei Apple iPad
  • Diamantgedrehte Mehrspeichen-Leichtmetallräder in 20 Zoll
  • Zwei Motoren von 313 bis 510 PS
  • Zu Preisen ab 165.000 Euro
 


Noch edler: Die neue Sonderedtion Range Rover Autobiography Ultimate Edition

Ultimative Luxus


Land Rover präsentiert mit dem Range Rover Autobiography Ultimate Edition auf dem Genfer Autosalon vom 3. bis 13. März 2011 den luxuriösesten Vertreter der Range Rover-Baureihe aller Zeiten. Von Krise keine Spur mehr. Ganz im Gegenteil: Mit noch mehr Luxus und Exklusivität versuchen die Briten sich neue Kundenschichten zu erschliessen.


Anzeige:

 

 


Limitiert auf 500 Fahrzeuge

Die Sonderedition wird nur auf Einzelbestellung produziert und ist auf 500 Einheiten weltweit begrenzt. Der Range Rover zählt ehedem zu den gehobenen Klasse der SUVs mit absoluten Premiumanspruch. Mit dem Sondermodell Range Rover Autobiography Ultimate Edition zeigen die Briten auf dem Genfer Autosalon nun die luxuriöseste Version der Baureihe. Zu Preisen ab 165.000 Euro - fast doppelt soviel wie die Einstiegsversion - bringen die Briten ab Juni ein als vollausgestattetes Fahrzeug, das nicht als Selbtsfahrer, sondern am Besten im Fond genießen lässt. Land Rover bietet den Autobiography u.a. in zwei komplett neuen Farben namens "Roussillon Red" und "Otago Stone"an. Mitlackiert werden beim Sondermodell ausnahmsweise auch Türgriffe, Kühlergrill und seitliche Lufteinlässe. Daneben erkennt man den Range Rover Autobiography an seinen speziellen Mehrspeichen-Leichtmetallrädern in 20-Zoll-Ausführung. Optional lieferbar sind noch ausfahrbare seitliche Trittstufen.

Von Hand aufgezogenes samtweiches Leder ziert den Innenraum an Sitzen, Armaturenbrett, Lenkrad und Türverkleidung

 

Interieur - Most exclusive Range Rover ever!

Im dem noblen Allradlers in limitierter Auflage verbaut Landrover allerfeinste Materialien . Wo der Blick im Interieur auch hinschweift: Feinstes, von Hand aufgezogenes weiches Semianilin- und Oxfordleder ziert den Innenraum an Sitzen, Armaturenbrett, Lenkrad und Türverkleidung. Zwei elektrisch verstellbare Einzelsitze sorgen für den nötigen Komfort. Der Kofferraumboden ist mit Teakholz ausgekleidet. Im Fond gibt es statt einer Sitzbank zwei elektrisch verstellbare Chefsessel, die serienmäßig mit einem Getränkekühlerausgestattet sind. Ein besonderes Ausstattungsmerkmal steht erstmals weltweit serienmäßig in einem Automobil zur Verfügung. Jeweils ein Appe iPad auf den beiden hinteren Plätzen im Fond.

Zur Wahl stehen zwei leistungsstarke Motorvarianten

Das motorische Angebot umfastt zum einen den neue 4,4-Liter-V8-Turbodiesel mit 230 kW (313 PS), 246 g/km CO2-Ausstoß und 700 Nm maximalem Drehmoment. Übertragen wir die Kraft auf Wunsch mit der neuen Achtstufenautomatik. Der Verbrauch im Drittelmix beträgt laut Herstellerangaben 9,4 l/100 km. Die Beschleunigungswerten von 0-100 km/h in nur 7,8 s sind für ein derartiges Fahrzeug geradezu brachial. Noch mehr Leistung bietet der V8-Kompressor-Benziner, der aus 5,0 Litern Hubraum 375 kW (510 PS) schöpft und den Super-Range trotz nur 625 Nm Drehmoment in 6,2 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt. Der Durchschnittsverbrauch beträgt hier alerdings nicht mehr zeitgemäße 14,9 Liter.


Kofferraumboden aus Teak - inspiriert von Superjachten



Artikel als PDF downloaden


Weitere Informationen:


www.landrover.de


 

Aufgefrischte Optik und neu abgestimmte Motoren. Wir haben den neuen Land Rover Freelander 2011 schon gefahren...

 

Los Angeles : Landrover präsentiert den Range Rover Evoque Fünftürer mit kompakten Chic für Familie und Gelände...

 


Pariser Auto Salon 2010: Landrover kündigt überraschend auch einen Fünftürer des neuen Range Rover Evoque an. Erstes Bild und Details...


 

Facelift mit sparsamen Frontantrieb: Der neue Land Rover Freelander wurde überarbeitet und ist sofort bestellbar...

 



Land Rover präsentiert Range Rover Evoque. Erste Infos und Bilder des Baby Range...


 



Land Rover startet Ende 2010 Testbetrieb des Range Rover Sport mit Diesel-Hybrid-Antrieb als "e_range"...


 



Land Rover und Jaguar gehen auch 2010 wieder gemeinsam auf Schlössertour...


 

Echter Offroader mit gezügeltem Durst: Der erste "grüne" Land Rover Freelander TD4_e Stopp/Start im Test...

 
Markteinführung parallel zur IAA: Land Rover stellt das Facelift für Discovery, Range Rover Sport und Range Rover zum Modelljahr 2010 vor...

 



Start-Stopp-Automatik für Land Rover Freelander. Ab Mai in allen Freelander-Modellen mit Dieselmotor...


 



Neuer Diesel und aufgewertetes Interieur: Der Land Rover Defender wird zum Modelljahr 2007 kräftig modernisiert...


 

Nicht nur im Gelände ein Alleskönner: Der Land Rover Discovery3 TDV6 HSE im ausführlichen Fahrbericht...

 




Land Rover zeigt den neuen Freelander...


 


Die fünfte Modellreihe aus dem Hause Land Rover: Der neue Range Rover Sport...


 


Range Stormer
: Neue Desingnstudie von Land Rover...

 



Neuer Diesel und aufgewertetes Interieur: Der Land Rover Defender wird zum Modelljahr 2007 kräftig modernisiert...


________________________