Anzeige:





AutoNews
Auto Salon Genf 2012: Citroen C4 Aircross und Peugeot 4008
Zwei Genf-Premieren des PSA-Konzerns mit japanischen Genen

  • Weltpremiere in Genf 2012
  • Derivate des Mitsubishi ASX
  • Marktstart im Früjahr 2012
 


Startet im Frühjahr 2012: Der Citroen C4 Aircross

Erste Bilder Citroen C4 Aircross und Peugeot 4008


Peugeot und Citroen kündigen bereits jetzt ihre Neuheiten für den Genfer Salon im März 2012 an. Bisher ging der Boom kompakter SUV in Deutschland und anderen europäischen Ländern an dem französichen Konzern PSA mit den beiden Schwestermarken Citroen und Peugeot vollständig vorbei.

Anzeige:


Das soll sich nun bald ändern. Bisher wurden SUV-Käufer anfänglich lange erst gar nicht und dann nur mit wenig erfolgreichen Modellen 4007 und C-Crosser bedient.


Die Front des C4 Aircross passt sich der aktuellen Formsprache der Citroen-Familie an

Die Franzosen möchten nicht mehr länger den Markt kampflos den Wettbewerbern wie dem Audi Q3, BMW X1, Toyota RAV4 und vor allem dem überaus erfolgreichen VW Tiguan überlassen. Beide Marken kündigen nun die Präsentation entsprechender kompakter SUVs für das Frühjahr nächsten Jahres an: Citroen und Peugeot bieten jeweils ein Kompakt-Derivat des Mitsubishi ASX, welches die Franzosen gemeinsam mit den Japanern entwickelten, an. Eine jeweils eigenständige Karosserie im Stil der französischen Marken kaschiert dabei die technische Verwandtschaft mit dem Modell ASX der Japaner.

Der Citroen C4 Aircross und Peugeot 4008 sind keine Eigenentwicklungen. Die technische Basis stammen wie schon bei den größeren Citroen C-Crosser und Peugeot 4007 aus der Kooperation mit den Japanern.


Design

Front und Heck des 4,34 Meter langen C4 Aircross passen sich der Designlinie der Citroen-Familie an und unterstreichen zudem die Zugehörigkeit zur SUV-Modellpalette der Franzosen. Neben dem familientypischen großen Doppelwinkel der Marke Citroen sorgt ein großer Lufteinlasse mit flankierenden vertikalen LED-Tagfahrlichtern für einen bulligen Auftritt. Die Seitenansicht wird deutlich durch die C-Säule markiert.

Der Citroen C4-Aircross verfügt über Seitenspiegel mit integrierten Blinkleuchten, Heckleuchten mit integrierten Licht-Leisten und über eine Rückfahrkamera. Ihr unterer Teil ist als Fensterfläche getarnt, wodurch sie wie eine umgedrehte Haifischflosse wirkt. Peugeot gestaltet seinen 4008 mit Kühergrill und Leuchten im Stil des Mittelklassemodells 508. Bei den Abmessungen legen Aircross und 4008 gegenüber dem ASX leicht zu und kommt auf einen Länge von 4,34 Metern bei 1,3 Metern Höhe. Das Kofferraumvolumen wird mit 442 Litern angegeben. Über weitere technische Daten behalten sich die Franzosen noch bedeckt. Beide Marken möchten auch ein Panorama-Glasdach anbieten.


Peugeot 4008

Antrieb

Das motorische Angebot besteht in erster Linie aus zwei Selbstzündern aus dem PSA-Konzernregal. Ein Selbstzünder mit 1,6 Litern Hubraum leistet 82 kW (112 PS) sowie 110 kW (150 PS) aus 1,8 Litern Hubraum. Citroen ergänzt das Angebot noch mit einem 1,6-Liter-Benziner mit 85 kW (115 PS) an. Citroen bietet den Benziner ausschließlich mit Frontantrieb an. Aircross-Kunden können bei den Dieseln zwischen einer 2WD- und einer 4WD-Version wählen. Der Allradantrieb ist, soweit vorhanden, bei Nichtbedarf über einen Drehknopf in der Mittelkonsole abwählbar, um Kraftstoff zu sparen. Peugeot bietet den 4008 dagegen aussschließlich als Allradkler an. Der variable 4WD-Antrieb stammt dabei ebenfalls von Mitsubishi. Per Drehschalter lässt sich zwischen 2WD- und 4WD-Modus wählen, zusätzlich kann die Drehmomentverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse im Verhältnis 50:50 gesperrt werden. Für die Kraftübertragung sorgt beim Benziner ein manuelles Fünfganggetriebe. Die Selbstzünder erhalten serienmäßig sechs Gänge.

Mit dem C4 Aircross präsentiert Citroen sein erstes Kompakt-SUV der Marke. Der Peugeot 4008 und Citroen C4 Aircross feiern auf dem Genfer Salon Anfang März 2012 ihre Premiere. Der Marktstart wird dann direkt im Anschluss beginnen. Über Preise und weitere technische Details schweigen sich die Franzosen noch aus. Der Plattformbruder Mitsubishi ASX startet als Benziner mit Frontantrieb zu Preisen ab 17.990 Euro.


Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen unter:

www.citroen.de
www.peugeot.de


 

Sehr sportlicher Kompakt-SUV: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ 4WD Intense im ausführlichen Fahrbericht...

 

IAA 2011: Citroen zeigt in Frankfurt die Luxus-Van Studie Tubik mit Platz für bis zu 9 Personen...

 
Gut gestylter Polo-Gegner im Test: Der Citroen C3 HDI 110 FAP Exclusive bietet
ein tolles Raumgefühl sowie eine gute Verarbeitung...

 

Komfort, Platz und Sparsamkeit: Der Golfgegner Citroen C4 Limousine HDi 150 Exclusive im ausführlichen Fahrbericht..

 

Citroen bringt den Survolt mit nach Berlin zur Challenge Bibendum vom 18. bis 22. Mai 2011...

 


Das Elektrozeitalter beginnt: Citroen C-Zero kommt noch 2010 zu Preisen ab 35.164 Euro auf den Markt...


 



Haute Couture mit 3 Türen: Der Citroen DS3 VTi 120 SoChic mit 129 PS im ausführlichen Fahrbericht...


 


Der Mini bekommt Konkurrenz: Citroen DS3 THP 150 SportChic als sportlicher Ableger des C3 im Kurztest...


 



Neue Fotos zum Citroen DS 3: Die Franzosen gewähren erste Einblicke in das Interieur des kommenden Mini-Konkurrenten...


 



Panorama-Frontscheibe samt noblen Cockpit: Die neue C3 Limousine VTi 120 Exclusive im ausführlichen Test...


 



Citroen C5 HDi 110 FAP 1.6 mit 109 PS im ausführlichen Fahrbericht. Limousine auf Französisch mit viel Komfort und Design...


 

Paris 2010: Update in Technik und Optik für Citroen C4 Picasso und Grand C4 Picasso kommt noch 2010...

 




Citroen Survolt: Auf der Rennstrecke von Le Mans...


 



Auch Männer dürfen mal träumen: Die maskuline GT-Studie GQbyCitroen erfüllt Gentlemen-Träume...


 


Sieht so der DS4 aus? Citroen präsentiert in Genf mit dem DS High Rider ein kraftvoll gezeichnetes Coupé mit Diesel-Vollhybrid-Antrieb...


 

Erste Bilder des neuen Citroen C3. Nach der Premiere auf der IAA folgt dann im November 2009 die Markteinführung...

 


Kompakte Außenmaße mit einem großzügig gestalteten Innenraum: Der Citroen Nemo ist nun auch als Kombi-Pkw-Variante zu Preisen ab 12.990 Euro erhältlich...


 

Golf-Klasse auf Französisch: Das neue Citroen C4 Coupé HDi 110 FAP VTR Plus im ausführlichen Fahrbericht...

 

Fahrbericht: Citroen Berlingo HDi 110 FAP Multispace erwies sich als ein geräumiger Familienfreund mit hoher Variabilität..

 

Citroen präsentiert auf dem Pariser Autosalon 2008 die Studie Hypnos. Erstes Foto der futuristischen Citroen Concept Car-Studie...

 

________________________