Anzeige:





AutoNews
Schnell wie der Blitz: Opel Astra OPC
GTI-Konkurrent wird stärkster der kompakten Opel-Baureihe

  • Stärker und schneller war bislang noch kein Astra
  • Sportliche Details wie Spoiler und Schweller
  • 2,0 Liter großen Vierzylinder mit einer Leistung von 206 kW (280 PS)
  • 400 Newtonmeter und 250 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • Genauer Marktstart 2012 noch offen
 


Opel Astra OPC: Der Turbomotor leistet 280 PS und stemmt 400 Newtonmetern Drehmoment auf die Kurbelwelle


Der Opel Astra OPC wird viele Wettbewerber in die Schranken weisen


Opel präsentiert für 2012 den stärksten Astra der gesamten Baureihe. Die dreitürige OPC-Version des Kompaktmodells erhält einen weiterentwickelten Turbomotor. Das Kürzel OPC steht bei Opel dafür was bei Volskwagen GTI suggeriert.

Anzeige:



GTIs aufgepasst !!

Einst waren für die Marke mit dem Blitz die kürzel "Rallye", "GT/E" oder "GSi" die Kennzeichnung für mehr Leistung. Die drei Buchstaben OPC stehen für das "Opel Performance Center". Dieser Geschäftsbereich der Rüsselsheimer, ist das Synonym für die agileren Fahrzeuge aus dem Hause Opel. Nun bringen die Rüsselsheimer den bislang potentesten Astra an den Start.


Das Hochleistungs-Fahrwerk wurde an die Kraftentfaltung angepasst



Kaum Leistungsabstriche gegenüber der Studie

Der nächste Generation des Astra OPC wird die stärkste Variante der Baureihe. Der Power-Astra soll ab Sommer 2012 die Modellpalette krönen. Bereits auf dem Pariser Autosalon im Herbst 2010 gewährte die Opelianer mit dem GTC Paris einen konkreten Ausblick. Die Studie leistete damalig 290 PS. Die mit Spoilern und Schwellern auch optisch aufgewertete Serienvariante wird von einem 2,0 Liter großen aufgeladenen Vierzylinder mit Direkteinspritzung angetrieben. Dieser frisch überarbeitete Turbomotor leistet mit 206 kW (280 PS) nur unmerklich weniger als der Antrieb der Paris-Studie. Mit einer abgeregelten Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h soll die dreitürige OPC-Variante außerdem der bislang schnellste Serien-Astra sein.

Ab Sommer 2012 vervollständigt die Hochleistungsvariante Astra OPC die Angebotspalette des Opel Astra

 

Nachgeschärftes Design

Äußerlich basiert der Astra OPC auf dem ganz neuen GTC. Zur gewünschten Maskulinität tragen desweiteren ein Dachspoiler und zwei Endrohre in Trapezform bei. Angepasst an die Erfordernisse des stärkeren Motor gibt es laut Hersteller ein strammer abgestimmtes mechatronisches "FlexRide"-Fahrwerk, dessen Charakter auf Knopfdruck verändert werden kann.


Das Interieur mit Sportsitzen und einem unten abgeflachten OPC-Sport­lederlenkrad sowie spezieller Instrumentierung

Ergänzend gewährleistet ein Sperrdifferenzial an der Vorderachse für bestmöglichen Grip beim Herausbeschleunigen aus engen Kurven und bei Nässe. Über die weitergehenden technische Details, den Preis sowie dem genauen Marktstart hält sich Opel noch bedeckt.


Opel Astra OPC - erstmals zu sehen auf der Fahrpräsentation des Astra GTC auf Mallorca im November 2011

Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen unter:

www.opel.de


 

Ein vielseitiger Familientransporter: Der neue Hochdach-Van Opel Combo ist ab sofort als Fünf- oder Siebensitzer bestellbar...

 

Erste Bilder des Opel Astra GTC. Der Bestellstart des sportlichen fünfsitzigen Dreitürers ist am 07. Juni 2011...

 


App: Opel publiziert sein Kundenmagazin kostenlos als "Opel iMag" digital auf dem iPad...

 



Facelift: Der überarbeitete Opel Corsa 2011 rollt ab dem 29. Januar zu den Händlern...


 



Paris 2010: Weltpremiere der Studie Opel GTC Paris. Erste Bilder des sportlichen Dreitürers...


 



Opel und Renault setzen ihre Kooperation auch bei der nächsten Generation der Baureihen Opel Vivaro und Renault Trafic fort...


 



Opel Astra Sports Tourer: Caravan war früher! Der Marktstart des Kompaktkombi ist noch für Ende 2010 vorgesehen...


 



Genf 2010: Konzeptfahrzeug Opel Flextreme GT/E ist über 200km/h schnell und verbraucht durchschnittlich nur 1,6 Liter...


 



**Update** Elektroauto mit verlängerter Reichweite: Der neue Opel Ampera kommt 2011...


 



Megatrend Autogas (LPG): Opel Agila nun in zwei umweltfreundlichen ecoFLEX-Varianten erhältich...


 


Opel veröffentlicht neue Bilder des Agila. Außen mini und innen geräumig: Der neue Kleinwagen aus Rüsselsheim ist richtig schick geworden und feiert seine Premiere auf der IAA...


 



Aufbruch in ein neues Türen-Zeitalter: Der neue Mini-Van: Opel Meriva II startet mit gegenläufig öffnenden Türen ab Mai 2010...


 



Mit vielen Zutaten aus dem Insignia: Die ersten Bilder des neuen Opel Astra...


 



JMS Tigra Twintop: Der Veredler JMS verpasst dem Roadster Opel Tigra Twintop ein sportliches Outfit im Racelookstyle...


 



Bis zu 60 Kilometer rein elektrisch: Der viersitzige Opel Ampera feiert auf dem Genfer Autosalon vom 5. bis 15. März seine Weltpremiere...


 
Groß angelegter Brennstoffzellen-Test von Opel: Die Flotte besteht aus 100 Hydrogen4 und werden in Berlin einem einem grossen Alltagstest unterzogen...

 

Sieg der Rüsselsheimer mitten in Ihrer größten Krise. Opel Insignia wurde zum 'Car Of The Year 2009' gewählt...

 

Hatchback: Erste Bilder des Opel Insignia Schrägheck..

 

________________________