Anzeige:





AutoNews
Renault Wind Gordini
Sondermodell startet bei 19.500 Euro

  • Kompakt-Sportler zum Marktstart mit exklusiver Lackierung Green Apple
  • Renault Wind Gordini kostet mindestens 19.500 Euro
  • Das konventionelle Modell startet bereits ab 16.900 Euro
 


Renault Wind Gordini kostet mindestens 19.500 Euro

Optisch sportliche Gordini-Version

Auf dem Genfer Autosalon (3. bis 13. März 2011) stellte Renault Wind als optisch sportliche Gordini-Version vor. Bei der französischen Marke Renault laufen die sportlich orientierten Modelle traditionell unter dem Label Gordini.


Anzeige:

 

Legendär sind aus den 1960er Jahren der R8 Gordini und später der R12 Gordini, die beide schon damals in der markanten Farbe Blau auf den Rennstrecken unterwegs waren. Der Mini-Roadster in blau-weißer Rallye-Optik soll an die legendären Modelle von Amedée Gordini erinnern. Nun nennen die Franzosen rechtzeitig zur Markteinführung den Preis. Das zweisitzige Cabrio-Coupé rollt zu Preisen ab 19.500 Euro zu den Händlern. Der kleine Coupé-Roadster ist in der klassischen Ausführung an der exklusiven Metallic-Lackierung in ,"Gordini-Blau" mit zwei weißen Racing-Streifen auf Motorhaube und Heck eindeutig identifizierbar.


Wind Gordini, Renault, 2011

Zur umfangreichen Serienausstattung zählen unter anderem Klimaautomatik, Sitzheizung sowie Licht- und Regensensor, zweifarbige 17-Zoll-Aluräder, Licht- und Regensensoren sowie weiße Außenspiegel. Im Innenraum kommen schwarz-blaue Sportsitze mit Gordini-Logo und Sitzheizung sowie blaue Türlederverkleidungen zum Einsatz. Ebenfalls in Leder zeigt sich das Lenkrad, das zur besseren Orientierung zwei weiße Streifen als Markierung der Geradeausstellung integriert hat. Das elektrisch betätigte Ganzjahres-Hardtop in Glanz-Schwarz rundet das Erscheinungsbild ab. Für Entertainment und Kommunikation ist das MP3-taugliche 2x35-Watt-CD-Radio mit Bluetooth, Klinken-Anschluss und USB-Schnittstelle an Bord.

Beim Antrieb haben Kunden die Wahl zwischen zwei Benzinern: Der TCe 100 leistet 75 kW (102 PS). Zu einem Preis von mindestens 20.900 Euro erhält der Kunde den 1.6 16V 130 mit einer Leistung in Höhe von 98 kW (133 PS). Der Gordini erhält dann eine blaue Lackierung mit weißen Racing-Stripes und kleine Flügel an Front und Heck. Der Verbrauch liegt laut dem Hersteller bei 6,3 beziehungsweise 6,9 Litern (CO2-Ausstoß: 145 oder 159 g/km).


Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen unter:

www.renault.de




Facelift und höhere Preise: Der neue Renault Koleos erhält eine neue Front und sparsamere Motoren...

 
Nürburgring-Rundenrekord für von 8:08 Minuten für frontangetriebene Serien-fahrzeuge: 150 Fahrzeuge der limitierten Renault Mégane R.S. Trophy Sonderserie kommen ab August nach Deutschland..

 
Luxus-Schlitten aus Korea: Mit ersten Bildern des Samsung SM7 gewährt der Renault-Partner einen ersten Eindruck zu der Serienversion...

 



Genf 2011: Elektroauto Renault Twizy kommt 2012 für unter 7.000 Euro auf den Markt...


 



IAA 2010: Weltpremiere des Renault E-Kangoo. Marktstart des vollelektrischen Kleintransporters bereits 2011...


 




Renault DeZir: Prickelnde Elektrofantasie aus Frankreich...


 




Zurück in die Oberklasse: Renault Latitude erst ab 2011 in Deutschland...


 



Renault macht den GTIs dieser Welt Konkurrenz: Der neue Renault Mégane GT mit bis zu 180 PS...


 


Das neues Renault Mégane Coupé-Cabriolet feiert aktuell seine Weltpremiere in Genf. Das Panorama-Glasdach soll auch im geschlossenen Zustand für freie Sicht in den Himmel sorgen...


 



Erstes Bild: Neues Renault Mégane Coupé-Cabriolet feiert seine Weltpremiere in Genf. Die Markteinführung folgt im Juni 2010...


 


Weltpremiere: Der neue Renault Coupé-Roadster wird eines der spektakulärsten Neuvorstellungen auf dem diesjährigen Genfer Autosalon werden...


 

Renault E-Fluence wird im türkischen Bursa gebaut und soll im Frühjahr 2011 in Dänemark und Israel auf den Markt kommen...

 

Mehr Van für weniger Geld: Der neue Renault Grand Scénic Dynamique TCE130 im Kurztest...

 

Erstkontakt Renault Grandtour Megané Luxe TCe 130. Französischer Kombi der Kompaktklasse im Kurztest...

 
Angriff auf die Golfklasse mit neuem Design und Downsizing-Motoren: Die neue Generation des Renault Mégane wurde ordentlich glattgebügelt...

 

Neue Bilder: Neuer sportlicher Kleinwagen von Renault mit 133 PS. Der Renault Twingo Sport kurz vor der Markteinführung...

 


Renault präsentiert neuen Twingo Renault Sport parallel zur Weltpremiere des neuen R28 Formel-1-Rennwagens...

 

________________________