Anzeige:





AutoNews
Neuer Toyota Yaris
Kleinwagen-Generation Nummer drei vor dem Start

  • Ersten beiden Bilder des neuen Toyota Yaris
  • Dynamisches Design und mehr Platz
  • Innovatives Bedienkonzept mit fahrerorientiertem Cockpit
  • Verkaufsstart im Juni 2011
 


Toyota Yaris Generation III startet in wenigen Tagen


Während der Toyota Yaris II einen Relaunch als Daihatsu Charade feiert, zeigen die Japaner nun den neuen Yaris. Obwohl der Verkaufsstart der dritten Generation des Kleinwagens noch im Juni starten soll, sind Bilder und Informationen bisher kaum veröffentlicht worden.


Anzeige:




Toyota hält sich hinsichtlich weiterer Details des neuen Yaris noch äußerst bedeckt. Neben seinem gleichermaßen dynamischen wie elegantem Design soll der Kleinwagen durch kompakte Abmaße und viel Platz im Innenraum den Kunden überzeugen. Die genauen Abmessungen verraten die Japaner aber noch nicht. Eigenschaften, die schon den aktuellen Yaris zu einem der beliebtesten Vertreter seiner Klasse machten. Der alte Yaris wird ab diesen Monat von der Toyota-Tochter Daihatsu - nur geringfügig modifiziert - als Charade weitervermarktet werden.


Interieur mit mehr Paltz gegenüber dem Vorgänger


Interieur


Im neuen Yaris III konnten die Entwickler durch ein cleveres Packaging zusätzlichen Platz gewinnen. Besonderen Wert legten die Innenraum-Designer auf die intuitive Bedienung. So wurde das Cockpit fahrerorientierter gestaltet und mit hochwertigen Materialien und Oberflächen ausgestattet. Pluspunkte sammelt der neue Yaris zudem durch sein Multimediasystem Toyota TouchTM. Es wartet mit einem 6.1-Zoll großen Touchscreen-Monitor, hoher Konnektivität und vielfältigen, einfach zu bedienenden Funktionen auf. Ab der Ausstattungsvariante Life ist es serienmäßig an Bord und lässt sich optional zu einem internetfähigen Navigationssystem - Toyota Touch&GoTM - erweitern. Zusätzlich zu den bekannten Navigationsfunktionen steht unter anderem Google maps zur Verfügung und es können diverse Apps genutzt werden. Toyota Touch und Toyota Touch&GoTM setzen Maßstäbe in diesem Segment.

Bewährte Motoren

Bei den Motoren bleibt alles beim Bewährten. Für einen effizienten und umweltverträglichen Antrieb sollen die altbekannten Motoren mit Toyota Optimal Drive-Technologie sorgen. Neben den beiden Dreizylindern dem 1.0-Liter VVT-i Basistriebwerk sowie dem 1,33 Liter Dual VVT-i-Benziner können die Kunden alternativ als Benziner-Alternative den 1,4 Liter D4-D-Dieselmotor ordern. Toyota Optimal Drive umfasst serienmäßig eine Vielzahl von technischen Optimierungen, die Leistung und Fahrspaß maximieren und Verbrauch und Emissionen gleichzeitig minimieren. Für 2012 haben die Japaner eine Hybrid-Variante des Yaris in Aussicht gestellt.

Made in France

Wie seine Vorgänger auch der neue Yaris in vier Ausstattungsvarianten im französischen Valenciennes produziert. Dort rollten seit dem Produktionsbeginn vor gut zehn Jahren rund zwei Millionen Yaris für Europa von den Bändern.


Promo: Toyota Yaris Hybrid Synergy Drive Concept explained by Guillaume Gerondeau

Artikel als PDF downloaden


Weitere Informationen:

www.toyota.de


 

Trotz Rückzug vom Markt ab 2013: Der neue Daihatsu Charade auf Basis des Toyota Yaris rollt ab Mai 2011 zu den Händlern...

 

Technologie: Toyota entwickelt kabelloses Ladesystem für Elektroautos...

 



Genf 2011: Toyota gewährt mit dem FT 86 II Concept einen Ausblick auf den neuen Celica...


 
Toyota auf Tokio Motorshow 2009: Über die Sportwagenstudie FT-86 den ultrakurzen Stadtwagen FT-EV II und der Prius Plug-in Hybrid Concept...

 
Toyota wagt mit dem Verso-S den
Wiedereinstieg in das Segment der Minivans. Der kleine Siebensitzer rollt im März 2011 zu den Händlern...

 



Genf 2009: Toyota Verso - Erstes Bild des neuen siebensitzigen Toyota im Kompaktvan-Segment...


 



Sparsam mit der Kraft von zwei Herzen: Der Toyota Prius 3 Life im ausführlichen Fahrbericht...


 



Head-up-Display beim neuen Toyota Prius. Deutlich mehr Sicherheit und Komfort serienmäßig...


 



Viel Platz auf weniger als drei Metern: Der smarte viersitzige Toyota iQ 1.4 D-4D mit 90 PS-Diesel im Test...


 



Toyota wertet den kleinen Stadtflitzer iQ auf: Auffrischung und neue, günstigere Einstiegsvariante...


 
Toyota präsentiert im Oktober drei Weltpremieren auf dem Pariser Autosalon: Urban Cruiser, iQ sowie den neuen Avensis...

 




Toyota RAV4: Facelift und neue Ausstattungsoptionen...


 



Genf 2010: Toyota Auris HSD mit Vollhybridantrieb...


 

Ab dem 21. November zu Preisen ab 36 950 Euro: Der neue Toyota Land Cruiser mit 173 PS starken Dieselmotor...

 



Zum Modelljahr 2009 hat Toyota den RAV4 kräftig überarbeitet und bietet ihn erstmalig auch ohne Allrad an...


 

Der neue Modelljahrgang 2009 des Toyota Aygo erhält ein dezentes Facelift sowie OptimalDrive zur Verbrauchsreduktion...

 

Facelift des Pick-up Toyota Hilux: Weiterhin mit 2 Dieselmotoren ab November 2008 bei den Händlern....

 

________________________