Anzeige:





AutoNews
Genf 2011: Volkswagen präsentiert das neue Golf Cabrio
Erste Bilder des offenen Viersitzer mit innovativem Stoffverdeck

  • Weltpremiere auf dem Autosalon Genf 2011
  • Cabrio mit elektrohydraulischen Stoffverdeck in nur 9,5 Sekunden geöffnet
  • Vorverkauf in Deutschland startet ab Morgen
  • Einstiegspreis von 23.625 Euro
 


Nach 9 Jahren Abstinenz wieder da: Das Golf Cabrio


Beliebtes Einstiegscabriolet ist wieder da!

Volkswagen feiert auf dem Genfer Autosalon (vom 01. bis 13. März 2011) das neue Golf Cabriolet. VW hat sich Zeit gelassen und bringt nach neun Jahren Verkaufspause ein neues Golf Cabriolet heraus.

Anzeige:

 

 

Klassisch mit Stoffdach

Der Viersitzer verfügt über ein innovatives Stoffverdeck, das elektrohydraulisch den Golf in nur 9,5 Sekunden öffnet und schliesst. Und dies sogar bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h. Der neue Golf gehört zu den leisesten Cabriolets. Diese wohltuende Ruhe soll auf das Konto des neuen Stoffdaches, das gezielt optimiert wurde, gehen. Im geschlossenen Zustand fasst der Kofferraum 250 Liter. Der offene Kompakte rollt noch im Frühjahr zu den Händlern. Der Vorverkauf in Deutschland startet bereits ab dem 24. Februar zu einem Basispreis (brutto) in Höhe von 23.625 Euro.

Stoffverdeck: Das Golf Cabriolet lässt sich in nur 9 Sekunden vollautomatisch öffnen und schliessen



Gewisse Eigenständigkeit

Der 4,25 Meter lange offene Golf verfügt vorne über das aktuelle VW-Familiengesicht. Es fällt zunächst nicht auf, dass das Cabrio wegen der stärker geneigten Frontscheibe mit einer Höhe von 1,42 Metern etwas flacher daherkommt als sein geschlossener Bruder. Das Design folgt ansonsten dem geschlossenen, dreitürigen Golf.


Ohne Überrollbügel und damit kein "Erbeerkörbchen" mehr: Das Golf Cabriolet ist flacher als der geschlossene Golf

Eine Eigenständigkeit generiert insbesondnere das neu gestaltete markante Heck. Stets serienmäßig: verfügt das Golf Cabrio über LED-Rückleuchten im Stile des GTI-Bruders. Der bisher obligatorische feste Bügel brachte dem Ur-Cabrio den Spitznamen "Erdbeerkörbchen" ein, ist nicht mehr zeitgemäß und musste weichen. Die Sichehristfunktion des Überrollbügels übernimmt in der Neuauflage ein hinter den Rücksitzen ausfahrbarer Überschlagschutz. Ebenso immer an Bord und für die nötige Sicherheit sorgend sind desweiteren Front- und seitliche Kopf-/Thoraxairbags, ein Knieairbag auf der Fahrerseite nebst ESP.


Der offene Viersitzer ist ab sofort bestellbar

Motoren

Es stehen sechs moderne und sparsame Turbo-Direkteinspritzer - vier Benziner und zwei Diesel - mit einem Leistungsspektrum von 77 kW (105 PS) bis 155 kW (210 PS) zur Wahl. Sparsamte Motorisierung wird das Golf Cabriolet 1.6 TDI mit 77 kW (105 PS) dank BlueMotion-Technologie und Start/Stopp-System sein. Mit dem Antrieb verbraucht der Golf im NEFZ nur 4,4 Liter Diesel. Dies entspricht einer CO2 -Emission von 117 g/km.


Interieur



Artikel als PDF downloaden


Weitere Informationen:


www.vw.de


 

Erste Bilder und Details zur Markteinführung des modellgepflegten VW Tiguan 2011...

 

VW Touareg: Neues R-Line Ausstattungspaket "Exterieur" für eine sportliche Optik...

 


Detroit 2011: Weltpremiere der neuen US-Version des VW Passat. Volkswagen greift in den USA mit Kampfpreisen an...


 



Studie auf Basis des Up!: VW zeigt London-Taxi mit Elektroantrieb...


 


Mit einer handfesten Überraschung kommt VW zur Hannover Messe 2010: Die Elektrostudie VW Milano Taxi soll zeigen, wie ein kleines Elektro-Taxi im Jahr 2013 aussehen könnte...


 


Innovatives LED-Tagfahrlicht für Polo und Golf VI. In Kombination mit Bi-Xenonscheinwerfern im Golf 6 ab sofort bestellbar....


 

 

Der neue Transporter VW Rockton mit Offroadtalent. SUV-Transporter ab sofort bestellbar...


 

Volkswagen bietet gegen Aufpreis den Golf GTI und GTD erstmals auch mit LED-Rückleuchten an...

 




17 Zoll Autec "Zenit Anthrazit" mit Bridgestone Blizzak LM-35 auf dem neuen VW Touran...


 



Pariser Auto Salon 2010: Der neue Generation des VW Passat glänzt mit vielen technischen Finessen. Marktstart für Limousine und Variant bereits im November...


 

Der neue VW CrossTouran: Erste Bilder des Lifestyle-Allrounder zum Verkaufsstart...

 



Der neue VW CrossPolo geht an den Start: Erste Bilder und Preise der Generation zwei des Country-Mix...


 




Facelift VW Caddy: Neue sparsamere Motoren, neues Design sowie mehr Sicherheit und Funktionalität ab September 2010...


 



Der Amarok kommt nach Europa: Die ersten 700 Midsize-Pickup von VWN sind in Emden eingetroffen...


 



Vorerst nur für Russland: Weltpremiere der neuen VW Polo Limousine in Moskau...


 



Neues Label "Exclusive": Das Klappdach-Cabrio VW Eos ist ab sofort in einer Edelausstattung orderbar...


 



Mit dem Sondermodell VW Eos GT Sport debütiert eine weitere Variante des Klappdach-Cabrios. Der Preisvorteil beträgt rund 1.600 Euro...


 



Peking 2010: Der neue VW Phaeton startet im Sommer. Erste Bilder und Fakten...


 


Mit einer handfesten Überraschung kommt VW zur Hannover Messe 2010: Die Elektrostudie VW Milano Taxi soll zeigen, wie ein kleines Elektro-Taxi im Jahr 2013 aussehen könnte...


 



Der neue VW Touran feiert auf der AMI in Leipzig seine Weltpremiere...


 


Die neue dritte Generation des Volkswagen Sharan geht ab Sommer deutlich größer und sparsamer an den Start. Alle Infos, Bilder und technische Details...


 



Detroit: Coupé-Studie zwischen Scirocco und Golf: VW New Compact Coupé mit Hybridantrieb...


 
VW verlängert den Lebenszyklus des New Beetle: Limitierte Kleinserie New Beetle BlackOrange sorgt für Exklusivität und bis zu 3.040 Euro Preisvorteil...

 
Driving Ideas 2009
: Der VW-Konzernabend im Vorfeld der IAA stand unter dem Motto "Via Visions Wege in die Zukuft" und zeigte jede Menge Weltpremieren...

 

Volkswagen bringt Brennstoffzellenfahrzeuge auf die Straße. Autobauer testet Alltagstauglichkeit des Energieträgers Wasserstoff...

 
180 PS und lediglich 4,3 Liter Diesel im Drittelmix: Der heckgetriebene Mittelmotor-Roadster VW Concept Blue-Sport vereint Sportlichkeit mit minimalen Verbrauch...

 


Neuer (Volks)Sportwagen feiert seine Weltpremiere auf dem Nürburgring. Der neue VW Scirocco R ist ein scharfer Wüstenwind mit Power...


 



Zu Preisen ab 18.500 Euro: Neuauflage des VW Golf Variant ab sofort bestellbar...


 


Rennen um energiesparende Antriebe: VW und Toshiba wollen künftig gemeinsam Elektroantriebe für die nächste Fahrzeug-Generation entwickeln...


 



Clever wie ein Van, kompakt wie ein Golf. Der neue VW Golf Plus ist ab sofort bestellbar...


 



Detroit: Coupé-Studie zwischen Scirocco und Golf: VW New Compact Coupé mit Hybridantrieb...


 
VW verlängert den Lebenszyklus des New Beetle: Limitierte Kleinserie New Beetle BlackOrange sorgt für Exklusivität und bis zu 3.040 Euro Preisvorteil...

 
Driving Ideas 2009
: Der VW-Konzernabend im Vorfeld der IAA stand unter dem Motto "Via Visions Wege in die Zukuft" und zeigte jede Menge Weltpremieren...

________________________