Anzeige:





AutoNews
Aspid GT-21 Invictus
Spanische Supersportwagen mit BMW-Motor

  • Erste Zeichnungen des Aspid GT-21 Invictus
  • Markenzeichen: Offen liegenden Rädern an der Vorderachse
  • 4,4 Liter V8 von BMW mit 450 PS
  • Angepeilten Marktstart im Jahr 2014
 


Aspid GT-21 Invictus: Der Spanier könnte auch als Dienatwagen für Batman durchgehen


Das Coupé mit freigestellten Rädern in der Front


Der spanische Sportwagenbauer Aspid enthüllt sein neuestes Projekt, den Aspid GT-21 Invictus. Angetrieben wird der Supersprtwagen von einem potenten 4,4 Liter V8 von BMW mit 450 PS. Das Aggregat wird auch von anderen Kleinstserienherstellern gerne als Anrieb genutzt. Wahlweise wir die Kraft über ist ein Automatikgetriebe oder eine 6-Gang-Schaltung übertragen. Der Invictus könnte auch als Batmobil durchgehen.

Anzeige:

 

Die 450 PS haben leichtes Spiel mit der ultraleichten Karosserie

Der Aspid GT-21 Invictus überzeugt durch seine sportlich-markante Formgebung. Doppel-Sidepipes signalisieren schon optisch von der Potenz des GT-21. Die Bremsscheiben scheinen zur besseren Kühlung sichelförmig geschlitzt zu sein.

Beeindruckende Leistungsdaten

Aspid verspricht für den Invictus den Paradesprint von 0 auf Tempo 100 in unter drei Sekunden zu absolvieren. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 304 km/h. Die Spanier vollbeachten das Kunststück das Leergewicht des Aspid GT-21 Invictus auf 990 Kilogramm zu begrenzen. Hier wurde extremer Leichtbau betrieben.

Als Materialien kommen primär Aluminium und hochfester Stahl aus der Raumfahrt zum Einsatz.

Auch an die Sicherheit wurde bei der Neukreation gedacht. Airbags, ABS und eine Stabilitätskontrolle stehen für den GT-21 zur Verfügung.

 

Jedes Fahrzeug wird von Hand gebaut

Im Innenraum des 2+2 Sitzers ist Platz für zwei Erwachsene und deren "Handgepäck". 250 Exemplare sollen jährlich in Einzelfertigung entstehen. Über den Preis halten sich die Spanier noch bedeckt. Zukünftige Kunden sollen den Invictus bei ausgewählten Händler in ganz Europa bestellen können. Reichlich Individualisierungsmöglichkeiten sind vorhanden. Jeder Kunden kann sein Fahrzeug aus mehr als 100 unterschiedlichen Optionen zusammenstellen sowie beim Bau seines persönlichen Invictus dabei sein. Jeder zukünftige Eigentümer soll zudem eine besondere Chronik in Buchform erhalten, welche den sorgfältigen Bau seines Fahrzeugs genau dokumentiert.


450 PS sorgen für beeindruckende Fahrdaten


Artikel als PDF downloaden


Weitere Informationen unter:

www.aspidcars.com

 

________________________