Anzeige:





AutoNews
Global Software Radio von Continental
Digitale Technik und Software schafft neue Unterhaltungsangebote

  • Autoradio im Umbruch
  • Entwickelt und gebaut in Deutschland
  • Radiohören im Auto wird zum neuen Erlebnis
  • Neue Datendienste können im Rahmen einer Softwareaktualisierung integriert werden
 


Fit für verschiedenste Funkstandards weltweit: das Global Software Radio von Continental



Intelligente Software ersetzt Großteil bisheriger Hardware


Continental ersetzt konventionelle Empfängertechnologien im Autoradio. Digitale Technik mit leistungsstarker Software schafft im Continental Global Software Radio neue Unterhaltungsangebote und verringert Dank schlanker Hardware die Kosten.

Anzeige:




Der internationale Automobilzulieferer Continental ersetzt mit seiner Global Software Radio-Technik einen Großteil der Hardware herkömmlicher Radios mit intelligenter Software. Automobilhersteller können ihren Kunden so moderne Radiounterhaltung zu geringeren Kosten anbieten. Im Versuchsaufbau zeigt Continental bereits heute, welche Vielfalt das Global Software Radio bietet. So kann es zum Beispiel verschiedene Radiosender gleichzeitig abspielen. Über Lautsprecher und zusätzliche Kopfhörerausgänge können Fahrer, Beifahrer und die Passagiere im Fonds voneinander unabhängig ihre Lieblingssender hören. Das Global Software Radio ermöglicht dem Fahrer auch, einen Sender zu hören während ein anderes Programm aufgezeichnet wird. Im Hintergrund kann es zusätzlich nach den aktuellsten Verkehrsinformationen suchen und sie dem Fahrer wiedergeben. Dabei macht es keinen Unterschied, ob die Signale digital oder analog sind.

Das Software Radio ist zukunftssicher

Neue Rundfunkstandards oder neue Datendienste können im Rahmen einer Softwareaktualisierung integriert werden. Herkömmliche Radios könnten diese Vielfalt nur mit der Hilfe zusätzlicher und vergleichsweise teurer Hardware anbieten.

"Die Vielfalt, die das Global Software Radio von Continental bietet, macht Radiohören zum neuen Erlebnis. Hinzu kommt die Möglichkeit, neue Angebote mit einer Softwareaktualisierung einfach in das Gerät zu integrieren. So können Fahrzeughersteller für die gesamte Lebensdauer eines Fahrzeugs Infotainment auf der Höhe der Zeit bieten", erklärt Kieran O’Sullivan, Leiter des Continental Geschäftsbereichs Infotainment & Connectivity, die Vorzüge der Technik.

Eines für alle: Das Software Radio deckt weltweit nahezu alle Rundfunkstandards ab

Automobilhersteller suchen weltweit einsetzbare Produkt- und Systemlösungen. So bietet das Global Software Radio den Automobilherstellern weltweit einsetzbare Funktionalität. Egal ob ein Radio z.B. in den USA HD Radio oder in Deutschland DAB empfangen soll, eine Änderung der Software reicht aus, um die verschiedenen Standards zu bedienen. Die Funktionsvielfalt des Software Radios kann der Automobilhersteller über die Rechenleistung des Prozessors skalieren. Je leistungsfähiger der Prozessor, desto mehr Funktionalität bietet das Radio. Mit einem schnellen Prozessor kann das Radio zum Beispiel mehrere digitale Radiosender gleichzeitig für unterschiedliche Zuhörer abspielen oder aufnehmen. So eignet sich die Technologie von der Kleinstwagen- bis zur Luxusklasse.

"Die Möglichkeit, Automobilherstellern weltweit mit einer signifikant reduzierten Zahl an Produktvarianten ein vielfältiges Radio-Infotainmentsystem anzubieten, ist ausschlaggebend dafür, dass sich das Global Software Radio durchsetzen wird. Wir sind mit Teilen der Technologie bereits bei verschiedenen Automobilherstellern in Serie und sehen eine steigende Nachfrage, die diesen Trend bestätigt", so O’Sullivan.

Weniger Hardware für mehr Energieeffizienz

Auch für die Elektromobiliät mit deren besonderen Anforderungen an Energieeffizienz, ist das Software Radio die richtige Option. Die Formel dahinter ist simpel: Wenig Hardware bedeutet weniger Gewicht, weniger Bauraum und geringeren Energieverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Geräten mit einer ähnlichen Funktionsvielfalt.


 

Artikel als PDF downloaden


Weitere Informationen unter:

www.continental-corporation.com


 

________________________