Anzeige:





AutoNews
Jaguar Allradantrieb für die Baureihen XF und XJ
Allradsystem wurde gemeinsam mit Land Rover entwickelt

  • Zum Modelljahr 2013
  • Neuer 3.0 Liter V6 und voll variables AWD-System
  • Kompressor-V6 ersetzt Saug-V8
  • Die Preise für die ab sofort bestellbaren V6-Versionen betragen für den Jaguar XF 54.000 Euro und für den Jaguar XJ Premium Luxury 86.400 Euro
 


Fahrerprobung des Allradsystens in Nord-Schweden

V6-Kompressorpower und Allrad-Traktion für Jaguar XF und XJ

Zwei neue Technik-Innovationen für die Jaguar Limousinen XF und XJ: Jaguar führt zum einen einen Allradantrieb für die beiden Baureihen ein. Zum andereren debütiert ein komplett aus Aluminium gefertigte 3.0 Liter V6 Kompressor Motor mit einer Leistung von 250 kW (340 PS). Das neue Aggregat stellt zwischen 3.500 und 5.000 Umdrehungen pro Minute 450 Newtonmeter bereit und kommt in Kombination mit der Achtstufen-Automatik von ZF sowie benzinsparendem Intelligent Stop/Start-System. Die Preise für die ab sofort bestellbaren V6-Versionen betragen für den Jaguar XF 54.000 Euro und für den Jaguar XJ Premium Luxury 86.400 Euro.

Anzeige:

 

 

Allrad-Traktion für Jaguar XF und XJ

Bei den heckgetriebenen Varianten von XF und XJ ersetzt der Kompressor-V6 den 5,0-Liter-V8 in der Sauger-Ausführung mit 385 PS. Wie der V8 besitzt auch der neue Motor die variable Ventilsteuerung DIVCT, die nun aber deutlich schneller reagieren soll. Die strahlgeführte, zentrale Multipoint-Direkteinspritzung arbeitet mit bis zu 150 bar. Im V-Ausschnitt des neuen Triebwerks haben die Ingenieure einen Twin-Vortex-Kompressor (TVS) der jüngsten Generation postiert. Durch zwei an den Enden der Kurbelwelle angebrachte, gegenläufig rotierende Ausgleichsgewichte soll sich eine Laufkultur auf Achtzylinder-Niveau ergeben.

Neues Allradsystem

Das neue Allradgetriebe verbindet die Vorteile eines Heckantriebs mit den zusätzlichen Sicherheitsreserven eines Allradantriebs. Auf trockener Fahrbahn wird das Drehmoment zu 100 Prozent auf die Hinterachse geleitet. Bei Schlupf entsteht eine Kraftverteilung von bis zu 50:50. Die Preise für die neuen AWD-Modelle wird Jaguar zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben. Das Allradsystem wurde unter Einbeziehung von Land Rover entwickelt.


Um den Reiz eines heckgetriebenen Jaguars auch im Allrad-Modell zu erhalten, leitet das System auf trockener Fahrbahn das gesamte Drehmoment in Richtung Hinterachse. Nur beim Anfahren wird bis zu einer Geschwindigkeit von 10 km/h kurzzeitig auch Drehmoment auf die Vorderräder geführt, um zügiges Beschleunigen aus dem Stand zu gewährleisten.

 


Erprobung des Allradantriebs in Nord-Schweden

Die Kontroll-Algorithmen des aktiven Allradantriebs sind darauf trainiert, nicht erst beim Auftreten von Schlupf einzugreifen, sondern abreißende Haftung schon im Ansatz zu erkennen. Daher wird - wann immer sich eine potentiell instabile Fahrsituation anbahnt -präventiv Drehmoment nach vorne verlagert. Erfordern es die Verhältnisse, können bis zu 50 Prozent an Vortriebskraft der Vorderachse zugeteilt werden.

 


Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen unter:

www.jaguar.de


 

New York International Auto Show: Jaguar F-Type. Der offene Zweisitzer startet Mitte 2013...

 

Genf 2012: Jaguar XF Sportbrake. Der britische Kombi startet im Herbst 2012...

 

Der effizienteste Raubkatze aller Zeiten: Die Sportlimousine Jaguar XF 2.2D im ausführlichen Fahrbericht...

  Jaguar bringt seriennahe Studie C-X16 mit nach Frankfurt. Der kleine Sportwagen ist ganz in der Tradition des legendären E-Type...

 

Jaguar baut den Hybrid-Supersportwagen C-X75. Exklusive Kleinserie von 250 Fahrzeugen...

 


Pariser Auto Salon 2010: Pünktlich zum 75. Geburtstag präsentiert Jaguar die Supersportwagen-Designstudie C-X75 mit Radnaben-Elektroantrieb und Gasturbinen als Range Extender...


 


Modellpflege Jaguar XF 2012: Erste Details und Bilder zu Facelift und neuem supersparsamen Vierzylinder-Diesel...

 
Jaguar XK Grace und XK Pace
: Zwei neue Sondermodellen zum 50. Geburtstag des Jaguar E-Type...

 

Sondermodell Jaguar XKR 75 zum Markenjubiläum der britischen Sportwagenmarke...

 

Sportliche Limousine mit bärenstarkem Selbstzünder: Der neue Jaguar XF 3.0 Diesel S Luxury im ausführlichen Fahrbericht...

 



Land Rover und Jaguar gehen auch 2010 wieder gemeinsam auf Schlössertour...


 




Der neue Jaguar XJ: Markteinführung in Deutschland am 29. Mai...


 

Erste Infos und Bilder zum neuen Jaguar XJ. Die neue Oberklasse-Limousine ist ab sofort bestellbar...

 


Genf 2010: Jaguar XKR Special Edition mit 280 km/h Spitze und deutlich nachgeschärfter Optik...


 



Genügsames Raubkatze mit Ölbrenner: Der Jaguar XF Diesel S 3.0 mit twinaufgeladenem Dreiliter Diesel und Sportpaket..


 
Raubkatze mit viel Power: Wir haben das neue Jaguar XK 5.0 Coupé schon gefahren. Der Modelljahrgang 2010 mit V8-Saugmotor und 385 PS im Kurztest...

 



Detroit Auto Show: Die aufsehenerregende Studie C-XF soll bei Jaguar eine neue Ära einleiten...


 




Jaguar XKR Cabrio und Coupé kommt im Herbst...


 

Jaguar X-Type Estate: Der erste Kombi aus dem Hause Jaguar...