Anzeige:





AutoNews
Honda auf der Tokyo Motor Show 2013
Interessante Konzept-Studien

  • Weltpremieren auf 43. Tokyo Motor Show 2013
  • Vom 23. November bis 1. Dezember im Tokyo Big Sight
  • Accord Plug-in Hybrid
  • Motor- und Antriebsgeneration "Earth Dreams Technology"
 


Offener Sportwagen: Honda S600 Conceptcar auf der 43. Tokyo Motor Show 2013

Zweisitziger offener Sporttwagen

Honda präsentiert auf der 43. Tokyo Motor Show 2013 interessante Konzept-Studien. Ein Star der Messe düfte der offene Sportwagen S660 werden. Die diesjährige Messe öffnet für das Publikum vom 23. November bis 1. Dezember im Tokyo Big Sight ihre Pforten.

 

Anzeige:


Höhepunkte im automobilen Bereich sind das offene, sportliche Microcar Honda S660 Concept, die Weltpremiere des URBAN SUV Concept in der endgültigen und serienreifen Version, sowie die Japan-Premiere des innovativen NSX Concept - der neue Supersportwagen, der die sportliche Tradition des Hauses fortführen wird.

Der zweisitzige offene Sportwagen mit sportlicher Optik gibt einen Ausblick auf einen kommenden Roadster der Marke Honda, der 2015 auf den Markt kommen könnte. Das Kürzel des S660 deutet auf den Hubraum des vermutlich dreizylindrigen Motors hin. In der Klasse der sogenannten Kei-Cars darf dieser in Japan nicht mehr als 660 Kubikzentimeter betragen um steuerlich entlastet zu werden. Die knackigen Proportionen orientieren sich am Honda Beat, einem Keicar aus den 90 Jahren - und erstrecken sich ebenfalls aus steuerlichen Aspekten nur über 3,4 Meter Länge.

Tokyo Motor Show 2013: Honda stellt mit dem S660 Concept einen ultrakompakten Roadster mit aggressiver Optik vor

 

Harmonie mit dem Menschen

Unter dem Motto "Harmonie mit dem Menschen" wurde der neue UNI-CUB entwickelt, der ebenfalls auf der japanischen Messe zu sehen ist. Das elektrisch angetriebene Einrad hat einen bequemen Sattel und wird intuitiv durch die Verlagerung des Körpergewichts gesteuert.


Tokyo Motor Show 2013: Honda N-WGN


Mit der Weltpremiere des Mini-Fahrzeugs N-WGN präsentiert Honda das vierte Mitglied der N-Serie mit großzügigem Raumangebot bei geringen Abmessungen. Abgerundet wird der Messeauftritt in der japanischen Hauptstadt von den beiden brandneuen Modellen Accord Plug-in Hybrid sowie dem Fit (Jazz), ausgerüstet mit der neuen, effizienten Motor- und Antriebsgeneration "Earth Dreams Technology".

TMS 2014: Der neue Honda NSX 2014 als Serienversion



Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen unter:

www.honda.de




 
IAA 2103: Erste Bilder und Infos des Honda Civic Tourer. Der kompakte Kombi startet Anfang 2014...

 


Next-Generation-Honda NSX: Großer Auftritt für den Prototypen...

 

Detroit 2013: Honda gewährt einen ersten Einblick in den Inneraum seines neuen Supersportwagen NSX ...

 
Wie schlägt sich die neue Generation des Golf-Gegners? Der neue Honda Civic 2.2 i-DTEC Executive im ausführlichen Fahrbericht...