Anzeige:





AutoNews
Gestreckter Range Rover: Das ultimative Luxus-SUV
Land Rover macht den Range Rover noch exklusiver

  • Erste Bilder und Infos Range Rover Langversion mit verlängertem Radstand
  • Luxus-SUV als Alternative zu "langen" Oberklasselimousinen
  • Erster Range Rover mit verlängertem Radstand seit 20 Jahren
  • Premiere auf den Automessen in Los Angeles und Guangzhou
  • Autobiography Black als neue Topversion der Range Rover-Modellpalette
  • Exklusivität und Luxus - kombiniert mit dem Land Rover-Leistungsvermögen
  • Auslieferungsbeginn im März bzw. August/September 2014
 


The World's Finest Luxury SUV: Land Rover Extends Appeal And Exclusivity Of Range Rover

Den Range Rover gibt es 2014 auch in einer Langversion

Land Rover macht die Auswahl in der Range Rover-Palette noch größer und noch exklusiver: mit der Vorstellung der Range Rover Langversion und der neuen luxuriösen Topvariante, Range Rover Autobiography Black. Diese Sonderversion soll ab Frühjahr 2014 als neue Top-Ausstattungslinie erhältlich Sein, die in einer Kurz- und Langversion angeboten werden soll.

Anzeige:




Debüt auf der Automesse in Dubai

Zu den klassischen Chauffeur-Limousinen plant Range Rover eine Alternative anzubieten. Statt in einer verlängerten Oberklasselimousine Platz zu nehmen rollt demnächst aus England eine bulligere Alternative heran. Nach 20 Jahren Pause bieten die Briten damit wieder eine Langversion des Range Rover an. Der neue Range Rover mit verlängertem Radstand knüpft an die Tradition des Range Rover LSE an, der von 1992 bis 1994 zum Modellprogramm gehörte. Die Zielgruppe für diesen exklusiven Geländewagen haben die Engländer vor allem Kunden im Nahen Ostern und China im Auge.

 

Phil Popham, Group Marketing Director Jaguar Land Rover, kommentiert die neuen Range Rover-Versionen: "Mit der Aufnahme der neuen Langversion in das Range Rover-Programm stellen wir unseren Kunden das ultimative Luxus-SUV in einer besonders reizvollen Ausführung bereit: mit noch großzügigerem Raumangebot und als Alternative zu den in diesem Marktsegment bisher vorherrschenden Limousinen."

Phil Popham weiter: "Der Range Rover Autobiography Black wiederum stellt die bislang luxuriöseste Modellversion dar. Er repräsentiert das Sinnbild für exklusives Design und absolute Liebe zum Detail. Elegante und hochwertigste Materialien vereinen sich hier mit einem erstklassigen Fahrerlebnis für Pilot und Passagiere zu einem neuen Gipfelpunkt der Exklusivität für unsere Kunden."



Alternative zu extralangen Oberklasselimousinen

Seine Publikums-Premiere feiert der um rund 20 Zentimeter auf 5,20 Meter gestreckte Range Rover zuerst auf den Messen in Los Angeles und im chinesischen Guangzhou (jeweils 22. November bis 2. Dezember).

Interieur: Deutlich mehr Platz im Fond mit 14 Zentimeter mehr Beinfreiheit



Das Längenwachstum soll vor allem den Passagieren in der zweiten Reihe zugutekommen. Im Fond vergrößert sich die Beinfreiheit um beachtliche 14 Zentimeter. Die neue Range Rover Langversion ist im Fond entweder mit Sitzbank oder "Executive Class"-Einzelsitzen lieferbar, deren Neigung um bis zu 17 Grad verstellt werden kann - acht Grad mehr als bei den Range Rover-Varianten mit normalem Radstand. Der Beifahrersitz gleitet auf Wunsch ganz weit nach vorn und eröffnet das Maximum an Bewegungsfreiheit für die Fondpassagiere. Weitere Komfortgewinne versprechen Details wie die elektrischen Sonnenblenden, das Panorama-Glasdach oder die erweiterten Ablagefächer. Als Erkennungszeichen tragen die Langversionen des Range Rover ein "L" an den Karosserieseiten hinter den vorderen Radkästen.

Beim verlängerten Range Rover haben die Kunden die Wahl unter den Ausstattungsalternativen Vogue, Autobiography und Autobiography Black.

Für den Antrieb sorgen die bekannten Aggregate mit bis zu 375 kW (510 PS). Bereits für nächstes Jahr ist die Einführung eines Hybridantrieb geplant. Über die Preise hält sich die Tata-Tochter nnoch bedeckt. Diese dürften aber oberhalb von 150.000-Euro positioniert sein.




Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen unter:

www.landrover.de





 



Kompakter Edel-SUV von Land Rover. Der Range Rover Evoque SD4 4WD Prestige im Test...


 



Erste Ausfahrt On- und Offroad: Kurztest des Range Rover Sport 2014 vor der Markteinführung am 20. September 2013...


 

IAA 2103: Höhergelegte Katze - Jaguar präsentiert eine SUV-Studie auf seiner neuen zukünftigen Mittelklasse-Architektur...

 




IAA 2013: Der Range Rover Evoque erhält zum Modelljahrgang 2014 ein umfassendes Technik-Update...


 

New York Autoshow 2013: Weltpremiere des Range Rover Sport von Land Rover...

 

Schon gefahren: Der neue modellgepflegte Freelander 2013 glänzt mit neuer Optik und dem neuen 240 PS starken Si4-Benziner...

 
Allradsystem
für die Jaguar-Baureihen XF und XJ wurde gemeinsam mit Land Rover entwickelt..

 

Facelift: Erste Details und Bilder des modernisierten Land Rover Freelander 2013...

 
Paris: Land Rover zeigt den neuen Range Rover in Paris. Erste Bilder und Infos...

 
Der Hamann Range Rover Evoque mit Leistungskits, Karosserieverbreiterungen und weiteren Individualisierungsmöglichkeiten...

 

Freelander auch ohne Allrad-Antrieb ein echter Land Rover: Land Rover Freelander 2.2 eD4 S im Test...

 

Genf 2012: Range Rover Evoque Cabrio...

 

Sportlicher Baby-Range erfüllt die hohe Erwartungshaltung: Range Rover Evoque 2.2 SD4 Pure im Erstkontakt...

 

IAA 2011: Land Rover präsentiert Defender-Studie DC100...

 

Land Rover nennt Preise und Details zur Markteinführung des Range Rover Evoque im Spätsommer 2011...

 

Land Rover: Auf 100 Exemplare limitiertes Sondermodell "Rough" des Defender..

 

Range Rover Evoque auf der CeBIT 2011: Kompakt-SUV feiert in Hannover seine deutsche Messepremiere...

  Genf 2011: Land Rover zeigt das luxuriöse Sondermodell Range Rover Autobiography Ultimate Edition. Eine Limitierung auf 500 Fahrzeuge und Preise ab 165.000 Euro sorgen für noch mehr Exklusivität..

 

Aufgefrischte Optik und neu abgestimmte Motoren. Wir haben den neuen Land Rover Freelander 2011 schon gefahren...

 

Los Angeles : Landrover präsentiert den Range Rover Evoque Fünftürer mit kompakten Chic für Familie und Gelände...

 


Pariser Auto Salon 2010: Landrover kündigt überraschend auch einen Fünftürer des neuen Range Rover Evoque an. Erstes Bild und Details...


 

Facelift mit sparsamen Frontantrieb: Der neue Land Rover Freelander wurde überarbeitet und ist sofort bestellbar...

 



Land Rover präsentiert Range Rover Evoque. Erste Infos und Bilder des Baby Range...


 



Land Rover startet Ende 2010 Testbetrieb des Range Rover Sport mit Diesel-Hybrid-Antrieb als "e_range"...


 



Land Rover und Jaguar gehen auch 2010 wieder gemeinsam auf Schlössertour...


 

Echter Offroader mit gezügeltem Durst: Der erste "grüne" Land Rover Freelander TD4_e Stopp/Start im Test...

 
Markteinführung parallel zur IAA: Land Rover stellt das Facelift für Discovery, Range Rover Sport und Range Rover zum Modelljahr 2010 vor...

 



Start-Stopp-Automatik für Land Rover Freelander. Ab Mai in allen Freelander-Modellen mit Dieselmotor...


 



Neuer Diesel und aufgewertetes Interieur: Der Land Rover Defender wird zum Modelljahr 2007 kräftig modernisiert...


 

Nicht nur im Gelände ein Alleskönner: Der Land Rover Discovery3 TDV6 HSE im ausführlichen Fahrbericht...

 




Land Rover zeigt den neuen Freelander...


 


Die fünfte Modellreihe aus dem Hause Land Rover: Der neue Range Rover Sport...


 


Range Stormer
: Neue Desingnstudie von Land Rover...

 



Neuer Diesel und aufgewertetes Interieur: Der Land Rover Defender wird zum Modelljahr 2007 kräftig modernisiert...


 

________________________