Anzeige:





AutoNews
Toyota integriert Google Street View und Panoramio in sein Infotainment-System
Eine wesentlich komfortablere Navigation

  • IAA 2013 - Weltpremiere
  • Ein Jahr gratis Zugang zu Google Street View und Panoramio
  • Live Traffic über die Verkehrssituation in Echtzeit
  • Weitere Infos zum Wetter, freien Parkplätze sowie Tankstellen und Spritpreise
 


Toyota Navigation mit Google Streetview

Integration der Google-Dienste Street View und Panoramio

Das Internet erobert immer mehr auch das Auto. Toyota bringt mit seinem Infotainment-System Touch 2 mit Go Technologie Google Street View und Panoramio in seine Fahrzeuge. Die Japaner planen ab Januar 2014 diese neuen Funktion dem Nutzer zur Verfügung zu stellen.Das Navigationssystem ist in der Lage die Straßen so anzuzeigen, wie sie in Echt aussehen.

Anzeige:


Bei Panoramio können Nutzer ihre eigenen Bilder hochladen, die dann anderen Anwendern zur Verfügung stehen.Die Dienste werden ab Januar 2014 nach und nach in alle Toyota-Modelle mit dem Navigationssystem Touch & Go integriert. Die neue Generation des Navigationssystems soll mit einem bis zu 8 Zoll großen Display kommen, das über viermal mehr Pixel verfügt als die aktuellen Touch-&-Go-Systeme. Damit dürften die neuen Navi-Bildschirme qualitativ denen von aktuellen Smartphones beziehungsweise Tablet-PCs entsprechren. Über weitere technische Details der 8Zoll-Displays hält sich Toyota noch bedeckt. Mit Street View und Panoramio ist Toyota nach eigenen Angaben der erste große Fahrzeughersteller mit diesen Diensten.

Toyota erhofft sich durch Streetview in der Praxis eine wesentlich komfortablere Navigation zu ermöglichen, da auf dem Navigationssystem genau das dargestellt wird, was der Fahrer auch auf der Straße vorfindet. Die Nutzererfahrung zeigt, dass StreetView - es wird ja in Oberklasse-Fahrzeugen bereits häufig verwendet - die Nutzung vereinfacht. Die Bedienung des Navigationssystem soll sich ebenfalls mit Wischgesten an Smartphones orientieren. Ein intuitives vergrößern der Ansichten wird durch Fingerspreizen ermöglicht.

Neben ein Jahr gratis Zugang zu Google Street View und Panoramio informiert das System zusätzlich via Live Traffic über die Verkehrssituation in Echtzeit, das Wetter, freie Parkplätze sowie Tankstellen und Spritpreise.Kunden, die schon vorher ein Fahrzeug mit der neuen Navigationssystemgeneration kaufen, sollen die neuen Dienste mit einem Software-Update nachrüsten können.



Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen unter:

www.toyota.de


 

Golf-Gegner im Test: Der Toyota Auris II 5 tg. 2.0 D-4D Start Edition mit 124 PS....

 

Bis zu 25 Kilometer stromern: Der Toyota Prius Plug-In Hybrid in der Tec-Edition im Alltagstest...

 

Genf 2013: Toyota FT-86 Open Concept. Serienversion des Sport-Cabrio könnte bereits dieses Jahr in Produktion gehen..

 

Neuer Toyota Auris:
Premiere der zweiten Generation des Golf-Konkurrenten ende September in Paris..

 


Toyota GT86 auf dem Goodwood Festival of Speed...

 

Kleinwagen mit Vollhybrid: Der Toyota Yaris Hybrid verbaucht nur 3,5 Liter im Drittelmix nach NEFZ...

 

Raumwunder mit noch mehr Fahrspaß: Toyota Yaris 1.33l "Club" start stop im Fahrbericht...

 
Toyota RAV4 EV: Erste Bilder zeigen den gemeinsam mit Tesla für den nordamerikanischen Markt entwickelten Elektro-SUV...

 
Tokyo Motor Show: Erste Bilder und Video des Toyota GT 86. Der heckgetriebene Kompaktsportler rollt mit 200 PS ab Herst 2012 zu den Händlern...

  Erstes Foto der seriennahen Studie Subaru BRZ Concept STI. Der Marktstart des Sport-Coupé mit Boxermotor steht bereits zum Frühjahr 2012 an...

 
IAA 2011: Weltpremiere des Toyota Prius Plug-in Hybrid Electric Vehicle mit erhöhter elektrischer Reichweite...

 

Elektropionier Tesla und Toyota produzieren ab 2012 gemeinsam RAV4 mit Elektroantrieb...

 
Erste Bilder: Der neue Toyota Yaris startet bereits in wenigen Tagen mit mehr Platz und Dynamik...

 

Trotz Rückzug vom Markt ab 2013: Der neue Daihatsu Charade auf Basis des Toyota Yaris rollt ab Mai 2011 zu den Händlern...

 

Technologie: Toyota entwickelt kabelloses Ladesystem für Elektroautos...

 



Genf 2011: Toyota gewährt mit dem FT 86 II Concept einen Ausblick auf den neuen Celica...


 
Toyota auf Tokio Motorshow 2009: Über die Sportwagenstudie FT-86 den ultrakurzen Stadtwagen FT-EV II und der Prius Plug-in Hybrid Concept...

 
Toyota wagt mit dem Verso-S den
Wiedereinstieg in das Segment der Minivans. Der kleine Siebensitzer rollt im März 2011 zu den Händlern...

 



Genf 2009: Toyota Verso - Erstes Bild des neuen siebensitzigen Toyota im Kompaktvan-Segment...


 



Sparsam mit der Kraft von zwei Herzen: Der Toyota Prius 3 Life im ausführlichen Fahrbericht...


 



Head-up-Display beim neuen Toyota Prius. Deutlich mehr Sicherheit und Komfort serienmäßig...


 



Viel Platz auf weniger als drei Metern: Der smarte viersitzige Toyota iQ 1.4 D-4D mit 90 PS-Diesel im Test...


 



Toyota wertet den kleinen Stadtflitzer iQ auf: Auffrischung und neue, günstigere Einstiegsvariante...


 
Toyota präsentiert im Oktober drei Weltpremieren auf dem Pariser Autosalon: Urban Cruiser, iQ sowie den neuen Avensis...

 




Toyota RAV4: Facelift und neue Ausstattungsoptionen...


 



Genf 2010: Toyota Auris HSD mit Vollhybridantrieb...


 

Ab dem 21. November zu Preisen ab 36 950 Euro: Der neue Toyota Land Cruiser mit 173 PS starken Dieselmotor...

 



Zum Modelljahr 2009 hat Toyota den RAV4 kräftig überarbeitet und bietet ihn erstmalig auch ohne Allrad an...


 

Der neue Modelljahrgang 2009 des Toyota Aygo erhält ein dezentes Facelift sowie OptimalDrive zur Verbrauchsreduktion...

 

Facelift des Pick-up Toyota Hilux: Weiterhin mit 2 Dieselmotoren ab November 2008 bei den Händlern....

 

________________________