Anzeige:





AutoNews
BMW Mini Studie Supperleggera könnte in Produktion gehen
Fulminantes Feedback: Serienproduktion nicht ausgeschlossen

  • Klasiasch gezeichnete Roadsterstudie mit Elektroantrieb
  • Sehr positive Medien- und Publikumsreaktion
  • Antrieb der Serienversion noch unklar
 


Serienfertigung nicht ausgeschlossen: BMW Mini Studie Supperleggera Vision

Wird der kleine Roadster eventuell doch gebaut?


Auf dem Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2014 zeigte die BMW-Tochter Mini mit dem Superleggera Vision einen klassisch schön gezeichneten Roadster mit formalen Anleihen englischer und italienischer Roadster.

Anzeige:




Italienischen Karosserie-Schmiede Touring Superleggera


Die Studie BMW Mini Superleggera Vision kam beim Publikum sehr gut an und erwirkte ein sehr psoitives Medienecho. Bei BMW denkt man nun tatsächlich über eine Serienproduktion der Mini-Studie nach.

BMW Mini Studie Supperleggera Vision


Der Mini Roadster wurde gemeinsam mit der italienischen Karosserie-Schmiede Touring Superleggera entwickelt. Gemeinsam schuf Mini mit der traditionsreiche Design- und Karosseriehersteller mit Sitz in Mailand, die exklusive Interpretation eines offenen Zweisitzers. Gemeinsam entwarf und fertigte Touring Superleggera in aufwändiger Handarbeit ein charakterstarkes Einzelstück, das die Tradition des klassischen Karosseriebaus und die klare, britische Ästhetik von Mini in zeitloser Schönheit vereint.



Die Flosse auf dem Heckdeckel dürfte der Studie vorbehalten sein


Das Mini Superlegger Vision ist ein klassischer Roadster: zwei Sitze, kompakt und sehr agil - die minimalistischste und gleichzeitig emotionalste Art Auto zu fahren.

BMW Mini Studie Supperleggera Vision

Eine Serienproduktion des elektrifizierten offenen Zweisitzers war nicht beabsichtigt. Über den Antrieb einer potenziellen Serienversion kann nur spekuliert werden.



Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen unter:


www.mini.de





 

Editionsmodell: Mini Cabrio Highgate. Der offene Viersitzer rollt ab Frühjahr 2012 für eine begrenzte Zeit zu den Händlern...

 

Mini Coupé Rennversion startet beim 24h-Rennen des ADAC am Nürburgring...

 

BMW Mini Coupé
: Konsequent auf Fahrspaß ausgerichtetet. Der Verkauf des ersten Zweisitzer im Modellprogramm von Mini startet am 01. Oktober 2011..

 

Genf 2011: Die innovative Studie Mini Rocketman Concept
weist in die Zukunft und knüpft an die Vergangenheit der Marke Mini..

 

Genf 2011: Mini zeigt neuen Top-Diesel mit 143 PS sowie Mini Clubman Hampton und spezielle Sportpakete...

 


Detroit: Weltpremiere für BMW Mini Paceman Concept. Ein Coupé auf Basis des Countryman...


 



BMW Mini geht aufgefrischt ins Modelljahr 2011. Markante Design-Modifikationen und zusätzliche Motorvarianten...


 



BMW Mini auf der Autoshow Detroit: Der Beachcomber Concept als Vorkommunikation für das Crossover-Modell ab Herbst 2010...


 
Mögliche Familienerweiterung: BMW hat zur IAA den Mini Coupé Concept mit 211PS im Gepäck...

 

Das neue Mini Cabrio steht ab Ende März 2009 bei den Händlern und ist ab sofort zu Preisen ab 22.500 Euro bestellbar...

 


Bis zu 250 Kilometer abgasfrei unterwegs: Eine Kleinserie von 500 Fahrzeugen des BMW Mini E sollen für Fahrspaß ohne Emissionen sorgen...


 

Der neue Modelljahrgang
des Mini John Cooper Works Challenge ab Sommer 2008 auch für Privatkunden erhältlich...

 

Erste Fotos des Mini Clubman. Die Kombiversion des Mini wird ab November beim Händler stehen...

 




Mini-Jahrgang 2008 mit merklich weniger Verbrauch...


 

________________________