Anzeige:





AutoNews
Weltpremiere Land Rover Discovery Sport
Nachfolger des Freelander ab 34.440 Euro

  • Weltpremiere Land Rover Discovery Sport
  • Premierenfeier am Weltraumbahnhof "Spaceport America"
  • 4,59 Meter SUV mit bis zu sieben Sitzplätze
  • Technisch eng verwandt mit dem range Rover Evoque
  • Marktstart (4WD) zunächst mit Preisen ab 34.400 Euro
 


Weltpremioere auf dem Weltraumbahnhof. Der Freelander-Nachfolger Range Rover Discovery Sport startet zu Preisen ab 34.400

Innovativer Kompakt-SUV mit Fußgänger-Airbag

Der britische Offroad-Spezialist Land Rover hat am Weltraumbahnhof "Spaceport America" den neuen Land Rover Discovery Sport enthüllt. Damit gibt ein neuer Vertreter der Discovery-Modellfamilie sein Debüt. Dei briten bezeichnen ihr neues Modell das wohl vielseitigste Premium-Kompakt-SUV des Marktes.


Anzeige:


 


Bei kompakten Abmessungen bietet der neue Discovery Sport Raumökonomie und Flexibilität wie die 5+2-Sitzkonfiguration sowie eine Reihe interessanter weiterer Land Rover-Innovationen. Dazu zählt neben der neu entwickelten Mehrlenker-Hinterachse ein erstmals im SUV-Segment realisierter Fußgänger-Airbag ebenso wie das neue, intuitiv bedienbare Infotainmentsystem oder die Karosseriestruktur aus hochfestem Stahl und leichtem Aluminium, die die Grundlage für Leistung, Sicherheit und Effizienz des Modells legt.

Mit ausgesprochen stimmigen Proportionen schmeichtelt der neue Landy das Auge des Betrachters


Progressive Formensprache mit viel Platz

Die formalen Gestaltung der neue Discovery Sport Generation führt neue progressive Design-Elemente in die Formensprache der britischen Tata-Tochter ein. Mit ausgesprochen stimmigen Proportionen schmeichtelt der neue Disco das Auge des Betrachters. Die aktuell sehe erfolgreichen britische Automarke spricht nicht ganz zu unrecht von einem neuen optisch vorgetragenem Selbstbewusstsein der Marke Land Rover. Das Ganze vereint in einem betont kompakten Profil, von dem man beim ersten Hinsehen kaum glauben möchte, dass diese Karosserie derart viel Platz für bis zu maximal sieben Passagiere auf 5+2 Sitzanordnung bietet.

 

Der neue Discovery Sport hochwertige Materialien mit vielen geschickt ins Gesamtdesign integrierten Ablagemöglichkeiten

 

Interieur

Beim Innenraum ist es nicht viel anders. Hier verknüpft der neue Discovery Sport hochwertige Materialien mit vielen geschickt ins Gesamtdesign integrierten Ablagemöglichkeiten. Die Fahrgäste können im neuen Discovery Sport auf eine hohe Raumvariabilität und eine sehr reichhaltige Ausstattung mit zahlreichen Komfortdetails zurückgreifen. So bietet das Modell nicht weniger als vier 12-Volt-Anschlüsse und sechs USB-Ladebuchsen. Hinzu kommen attraktive Details wie ein auf Lasertechnologie basierendes Head-up-Display, ein neues Infotainment-System mit Acht-Zoll-Touchscreen oder die in der Neigung verstellbaren sowie nach vorn und hinten verschiebbaren Sitze der zweiten Reihe.


Der Verkaufsstart beginnt am 28 Februar 2015 zu Preisen ab mindestens 34.400 Euro


Die vielen Innovationen, die der neue Discovery Sport an Bord hat, kommen ihm On- wie Offroad zugute. Auf festen Untergrund soll der Discovery Sport mit präzisem Handling und Fahrkomfort zu überzeugen wissen. Abseits befestiger Straßen kommt ihm seine Karosseriegeometrie mit relativ viel Bodenfreiheit sowie extrem guten Böschungs- und Rampenwinkel sowie eine in dieser Klasse enorme Watttiefe von 600 Millimetern zugute. Der Fahrer kann sich zudem auf die Unterstützung durch das "Terrain Response" vertrauen. Dies ist in allen Allradversionen des Discovery Sport zur Steuerung aller wichtigen Fahrzeugsysteme integriert.

 

Antriebe

Zur Markteinführung stehen moderne Vierzylindermotoren zur Verfügung. Die Diesel und Benziner verfügen ausnahmslos über Stopp-Start-Technologie, Hochdruck-Direkteinspritzung, besonders reibungsarme innere Komponenten und Systeme zur Energierückgewinnung. Damit bieten sie eine gute kombination aus Leistung, Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Zur Wahl stehen ein komplett aus Aluminium gefertigter 2,0-Liter-Benziner mit 177 kW (240 PS) und ein in zwei Leistungsstufen erhältlicher 2,2-Liter-Turbodiesel: als TD4 mit 110 kW (150 PS) oder als SD4 mit 140 kW (190 PS).

Im Lauf des kommenden Jahres folgt dann der eD4: eine hocheffiziente Variante, für die CO2-Emissionen von lediglich 119 g/km zu erwarten sind. Die Motoren können mit einer Neunstufenautomatik oder einem manuellen Sechsganggetriebe kombiniert werden. Ebenso wie beim Motor haben die Kunden auch beim Antrieb des neuen Land Rover Discovery Sport die Wahl unter drei Varianten: Vorderradantrieb, permanenter Allradantrieb und die innovative "Active Driveline"-Lösung. Der Verkaufsstart beginnt am 28 Februar 2015 zu Preisen ab mindestens 34.400 Euro. Ab vorausschtlich Mitte 2015 ergänzt ein frontgetriebenes (2WD) Modell zu Preisen ab 31.900 Euro den Einstieg.


Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen unter:

www.landrover.de




 



Pebble Beach Auto Week/USA: Land Rover Jaguar hat drei Premieren für den Concours d'Elegance im Gepäck...



 



Paris 2014: Weltpremiere des Jaguar XE. Erste Infos zum innovativen Infotainmentsystem Incontrol...


 



Land Rover bietet den Range Rover ab 2014 auch in einer Langversion an...


 



Kompakter Edel-SUV von Land Rover. Der Range Rover Evoque SD4 4WD Prestige im Test...


 



Erste Ausfahrt On- und Offroad: Kurztest des Range Rover Sport 2014 vor der Markteinführung am 20. September 2013...


 

IAA 2103: Höhergelegte Katze - Jaguar präsentiert eine SUV-Studie auf seiner neuen zukünftigen Mittelklasse-Architektur...

 




IAA 2013: Der Range Rover Evoque erhält zum Modelljahrgang 2014 ein umfassendes Technik-Update...


 

New York Autoshow 2013: Weltpremiere des Range Rover Sport von Land Rover...

 

Schon gefahren: Der neue modellgepflegte Freelander 2013 glänzt mit neuer Optik und dem neuen 240 PS starken Si4-Benziner...

 
Allradsystem
für die Jaguar-Baureihen XF und XJ wurde gemeinsam mit Land Rover entwickelt..

 

Facelift: Erste Details und Bilder des modernisierten Land Rover Freelander 2013...

 
Paris: Land Rover zeigt den neuen Range Rover in Paris. Erste Bilder und Infos...

 
Der Hamann Range Rover Evoque mit Leistungskits, Karosserieverbreiterungen und weiteren Individualisierungsmöglichkeiten...

 

Freelander auch ohne Allrad-Antrieb ein echter Land Rover: Land Rover Freelander 2.2 eD4 S im Test...

 

Genf 2012: Range Rover Evoque Cabrio...

 

Sportlicher Baby-Range erfüllt die hohe Erwartungshaltung: Range Rover Evoque 2.2 SD4 Pure im Erstkontakt...

 

IAA 2011: Land Rover präsentiert Defender-Studie DC100...

 

Land Rover nennt Preise und Details zur Markteinführung des Range Rover Evoque im Spätsommer 2011...

 

Land Rover: Auf 100 Exemplare limitiertes Sondermodell "Rough" des Defender..

 

Range Rover Evoque auf der CeBIT 2011: Kompakt-SUV feiert in Hannover seine deutsche Messepremiere...

  Genf 2011: Land Rover zeigt das luxuriöse Sondermodell Range Rover Autobiography Ultimate Edition. Eine Limitierung auf 500 Fahrzeuge und Preise ab 165.000 Euro sorgen für noch mehr Exklusivität..

 

Aufgefrischte Optik und neu abgestimmte Motoren. Wir haben den neuen Land Rover Freelander 2011 schon gefahren...

 

Los Angeles : Landrover präsentiert den Range Rover Evoque Fünftürer mit kompakten Chic für Familie und Gelände...

 


Pariser Auto Salon 2010: Landrover kündigt überraschend auch einen Fünftürer des neuen Range Rover Evoque an. Erstes Bild und Details...


 

Facelift mit sparsamen Frontantrieb: Der neue Land Rover Freelander wurde überarbeitet und ist sofort bestellbar...

 



Land Rover präsentiert Range Rover Evoque. Erste Infos und Bilder des Baby Range...


 



Land Rover startet Ende 2010 Testbetrieb des Range Rover Sport mit Diesel-Hybrid-Antrieb als "e_range"...


 



Land Rover und Jaguar gehen auch 2010 wieder gemeinsam auf Schlössertour...


 

Echter Offroader mit gezügeltem Durst: Der erste "grüne" Land Rover Freelander TD4_e Stopp/Start im Test...

 
Markteinführung parallel zur IAA: Land Rover stellt das Facelift für Discovery, Range Rover Sport und Range Rover zum Modelljahr 2010 vor...

 



Start-Stopp-Automatik für Land Rover Freelander. Ab Mai in allen Freelander-Modellen mit Dieselmotor...


 



Neuer Diesel und aufgewertetes Interieur: Der Land Rover Defender wird zum Modelljahr 2007 kräftig modernisiert...


 

Nicht nur im Gelände ein Alleskönner: Der Land Rover Discovery3 TDV6 HSE im ausführlichen Fahrbericht...

 




Land Rover zeigt den neuen Freelander...


 


Die fünfte Modellreihe aus dem Hause Land Rover: Der neue Range Rover Sport...


 


Range Stormer
: Neue Desingnstudie von Land Rover...

 



Neuer Diesel und aufgewertetes Interieur: Der Land Rover Defender wird zum Modelljahr 2007 kräftig modernisiert...


 

________________________