Anzeige:





AutoNews
Facelift Toyota Yaris 2015 kommt im Sommer 2014
Neues Design und neue Fahrdynamik

  • Update des japanischen Kleinwagen aus Europa
  • Front im X-Design; LED-Tagfahrlicht
  • Normverbrauch ab 3,3 Liter
  • Zwei Benzinmotoren (1.0 und 1.33 VTT-i)
  • Ein Dieselmotor (1.4 D-4D) und eine Hybridversion
  • Markteinführung im Sommer 2014
 


Toyota Yaris Modelljahr 2015 mit neuer Optik im X-Frontdesign


Kleinwagen mit X-Front

Toyota brachte 1998 den Kleinwagen Yaris auf den markt. Nach einer ersten großen Modellpflege im Jahr 2005 kam 2011 die dritte Generation des beliebten Kleinwagens auf den europäischen Markt. Nun aktualisiert Toyota den angegrauten Yaris.


Anzeige:

Mehr Fahrdynamik und Komfort

Das technische und optische Facelift des Polo-Jäger rollt bereits im Sommer zu den Händlern. Neben der überarbeiteten Karosserie und höherwertigen Innenraum investierten die Japaner viel Detailarbeit in ihren Kleinwagen. Für mehr Sympathie und Wiedererkennung sorgt seine neue Front in X-Design mit mächtigen Kühlergrill, das sich am zuletzt überarbeiteten Aygo orientiert. Der Yaris steht dank der überarbeiteten Karosse optisch deutlich stämmiger auf der Straße. Am Heck fallen sofort neue LED-Rückleuchten und der in den Stoßfänger integrierte Diffusor ins Auge. Die Frontscheinwerfer werden von serienmäßigem LED-Tagfahrlicht ergänzt.


Toyota Yaris 2015


Bei diesem Fahrzeug haben in der Europazentrale in Brüssel das Product Planning Department und die Research and Development Division sowie das European Design Centre in Sophia Antipolis bei Nizza Hand in Hand zusammengearbeitet, um ein Automobil zu entwickeln, das auf allen Märkten überzeugt. Mehr als 84 Prozent der Yaris Modelle, die das nordfranzösische Werk in Valenciennes verlassen, sind für den Export bestimmt. Ziel sind nicht nur 42 Länder in Europa, sondern auch die Märkte in den USA, Kanada und Puerto Rico. Allein im Jahr 2014 werden 26.000 Einheiten den Weg über den Atlantik antreten. Das entspricht 12 Prozent der Jahresproduktion.


Toyota yaris modelljahr 2015: Neues dynamisches und emotionales Außendesign



Vier Antriebe stehen zur Wahl

Für die sparsamste Version des Yaris proklamiert Toyota einen Durchschnittsverbrauch von 3,3 Liter je hundert gefahrene Kilometer. Neben zwei Benzinern (1,0-Liter-Dreizylinder und 1,3-Liter-Vierzylinder) stellen die Japaner einen 1,4-Liter-Dieselmotor zur Wahl. Gerade der kleine Benziner konnte ohne Leistungseinbuße in seinem Verbrauch nochmal deutlich reduziert werden und emittiert nun weniger als 100 Gramm CO2 pro gefahrenem Kilometer aus. Die Toyota-Spezialität Hybridantrieb gewinnt auch beim Yaris immer mehr an Bedeutung. Toyota verkauft in Westeuropa laut eigener Aussage schon jeden dritten Yaris mit Hybridantrieb. Dank dieser in der Kleinwagenklasse eher seltenen, besonders effizienten Antriebsart heimste der Yaris vergangenes Jahr den Preis für das umweltfreundlichste Auto ein.


Interieur Toyota Yaris mit Facelift Mod. 2015



Ein überarbeitetes Fahrwerk mit verbesserter Radaufhängung verleihen dem neuen Yaris deutlich bessere Fahreigenschaften. Optional stellen die Japaner 15 oder 16 Zoll große Leichtmetallfelgen zur Wahl. Eine Optimierung der Dämmung, bessere Fensterdichtungen und eine neu aufgehängte Auspuffanlage sollen das Fahrgeräusch im neu gestalteten Innenraum deutlich reduziert haben. Das gesamte Interieur wird mit einer besseren Materialauswahl aufgewertet. Über der Mittelkonsole präsentiert sich der neue 7-Zoll-Touchscreen-Monitor. Erst in den gehobenen Ausstattungsvarianten bietet Toyota auch Lederlenkrad und Klimaanlage an.Neu sind zum weiteren ein um drei Zentimeter verkürzter Schalthebel.

Über die Preise zur bevorstehenden Markteinführung des neuen Toyota Yaris schweigt sich Toyota noch aus.

 


Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen unter:

www.toyota.de


 

Detroit 2014: Die aufregende Sportwagenstudie Toyota FT-1 greift die zukünftige Designsprache der japanischen Marke auf...

 

Toyota integriert Google Streetview und Panoramio in seine Navigation...

 

Golf-Gegner im Test: Der Toyota Auris II 5 tg. 2.0 D-4D Start Edition mit 124 PS....

 

Bis zu 25 Kilometer stromern: Der Toyota Prius Plug-In Hybrid in der Tec-Edition im Alltagstest...

 

Genf 2013: Toyota FT-86 Open Concept. Serienversion des Sport-Cabrio könnte bereits dieses Jahr in Produktion gehen..

 

Neuer Toyota Auris:
Premiere der zweiten Generation des Golf-Konkurrenten ende September in Paris..

 


Toyota GT86 auf dem Goodwood Festival of Speed...

 

Kleinwagen mit Vollhybrid: Der Toyota Yaris Hybrid verbaucht nur 3,5 Liter im Drittelmix nach NEFZ...

 

Raumwunder mit noch mehr Fahrspaß: Toyota Yaris 1.33l "Club" start stop im Fahrbericht...

 
Toyota RAV4 EV: Erste Bilder zeigen den gemeinsam mit Tesla für den nordamerikanischen Markt entwickelten Elektro-SUV...

 
Tokyo Motor Show: Erste Bilder und Video des Toyota GT 86. Der heckgetriebene Kompaktsportler rollt mit 200 PS ab Herst 2012 zu den Händlern...

  Erstes Foto der seriennahen Studie Subaru BRZ Concept STI. Der Marktstart des Sport-Coupé mit Boxermotor steht bereits zum Frühjahr 2012 an...

 
IAA 2011: Weltpremiere des Toyota Prius Plug-in Hybrid Electric Vehicle mit erhöhter elektrischer Reichweite...

 

Elektropionier Tesla und Toyota produzieren ab 2012 gemeinsam RAV4 mit Elektroantrieb...

 
Erste Bilder: Der neue Toyota Yaris startet bereits in wenigen Tagen mit mehr Platz und Dynamik...

 

Trotz Rückzug vom Markt ab 2013: Der neue Daihatsu Charade auf Basis des Toyota Yaris rollt ab Mai 2011 zu den Händlern...

 

Technologie: Toyota entwickelt kabelloses Ladesystem für Elektroautos...

 



Genf 2011: Toyota gewährt mit dem FT 86 II Concept einen Ausblick auf den neuen Celica...


 
Toyota auf Tokio Motorshow 2009: Über die Sportwagenstudie FT-86 den ultrakurzen Stadtwagen FT-EV II und der Prius Plug-in Hybrid Concept...

 
Toyota wagt mit dem Verso-S den
Wiedereinstieg in das Segment der Minivans. Der kleine Siebensitzer rollt im März 2011 zu den Händlern...

 



Genf 2009: Toyota Verso - Erstes Bild des neuen siebensitzigen Toyota im Kompaktvan-Segment...


 



Sparsam mit der Kraft von zwei Herzen: Der Toyota Prius 3 Life im ausführlichen Fahrbericht...


 



Head-up-Display beim neuen Toyota Prius. Deutlich mehr Sicherheit und Komfort serienmäßig...


 



Viel Platz auf weniger als drei Metern: Der smarte viersitzige Toyota iQ 1.4 D-4D mit 90 PS-Diesel im Test...


 



Toyota wertet den kleinen Stadtflitzer iQ auf: Auffrischung und neue, günstigere Einstiegsvariante...


 
Toyota präsentiert im Oktober drei Weltpremieren auf dem Pariser Autosalon: Urban Cruiser, iQ sowie den neuen Avensis...

 




Toyota RAV4: Facelift und neue Ausstattungsoptionen...


 



Genf 2010: Toyota Auris HSD mit Vollhybridantrieb...


 

Ab dem 21. November zu Preisen ab 36 950 Euro: Der neue Toyota Land Cruiser mit 173 PS starken Dieselmotor...

 



Zum Modelljahr 2009 hat Toyota den RAV4 kräftig überarbeitet und bietet ihn erstmalig auch ohne Allrad an...


 

Der neue Modelljahrgang 2009 des Toyota Aygo erhält ein dezentes Facelift sowie OptimalDrive zur Verbrauchsreduktion...

 

Facelift des Pick-up Toyota Hilux: Weiterhin mit 2 Dieselmotoren ab November 2008 bei den Händlern....