Anzeige:





AutoNews
Volvo XC90
Zweite Generation des Geländegängers

  • Weltpremiere im Herbst
  • Die Reservierungs-Webseite startet am 3. September 2014 - 16 Uhr
  • Premium-SUV startet zu Preisen ab mindestens 49.400 Euro
  • Marktstart Anfang 2015
 


Der neue Volvo XC90 startet im Frühjahr 2015

 

Inhaltlicher Neuanfang

Der XC90 markierte für die mittlerweile in chinesischem Besitz befindliche Marke Volvo einen inhaltlichen Neuanfang. Mit dem großen SUV soll vieles anders werden. Neben der neuen Design-Ausrichtung feiert mit der zweiten Generation des XC90 eine neue flexible Fahrzeugplattform ihre Premiere.


Anzeige:



Die markante Mittelkonsole ist weg


Um den Spannungsbogen bis zur Weltpremiere im Herbst aufzubauen veröffentlichen die Schweden nun die erste Fotos des Serienmodells. Erst Anfang des nächsten Jahres rollt die neue Generation des schwedischen Geländegängers zu den Händlern.

Der neue Volvo XC 90 - Der Vorverkauf beginnt am 03. September 2014


Nicht nur mit der Materialauswahl soll der Siebensitzer Akzente setzen

Auffälligste Neuerung dürfte das Bedienkonzept darstellen. Es ist geradezu ein Paradigmawechsel der sich da andeutet. Die "freischwebende" Mittelkonsole als prägendes Element in allen aktuellen Volvo-Modellen wurde ersatzlos gestrichen.


Paradigmenwechsel bei Volvo: Das neue Interieur der zweiten Generation des XC90 ab Anfang 2015


Die Bedienung über die vielen separaten Knöpchen lassen sich über ein neuen Bedienkonzept deutlich eleganter lösen. Über einen großen, hochkant stehenden Touchscreen werden Klima- , Navigations- und Infotainment-System mittels Gesten und Berührungen gesteuert. Physische Bedienelemente und Schalter finden sich nur noch wenige.


Das neue Lenkrad


Das Interieur wird durch edle Materialien wie Holz und Leder dominiert. Ein besonderer Hingucker und Handschmeichler dürfte der Schalthebel aus Kristallglas sein. Alle weiteren Details wie das finale Karosserie-Design des XC90 hält Volvo noch unter Verschluss.


Erste Bilder vom Innenraum des großen SUV


Über diverse Studien und Showcars haben die Schweden ihre neue Designorientierung und Formensprache bereits angekündigt. Die wichtigste Neuerung dürfte sich aber unter dem Blechkleid befinden und ähnelt der neuen VW-Plattformstrategie über Produktbaukästen. Im XC90 kommt erstmalig Volvos neue flexible Produktarchitektur "SPA" - analog den MQB- und MLB-Baukästen des VW-Konzerns - zum Einsatz. Diese ermöglicht künftig viele Fahrzeugvarianten aus einer einzigen Plattform abzuleiten. Das reduziert Entwicklungs- und Produktionskosten und flexibilisiert die Logistik und Montage der neuen Baureihe. Antriebsseitig dürften die neuen 2,0-Liter-Vierzylindermotoren, als Selbstzünder und Benziner, debütieren, die mit einem Leistungsspektrum bis zu maximal 306 PS beeindrucken.

 

Umfassende Komfort- und Sicherheitsausstattung

Der Volvo XC90 gehört zu den sichersten Fahrzeugen der Welt. So schützt bereits in der Einstiegsversion serienmäßig Volvo City Safety bei Tag und in der Nacht vor Auffahr- sowie Kreuzungsunfällen und bremst rechtzeitig bei drohenden Kollisionen mit Fußgängern oder Fahrradfahrern. Weitere serienmäßige Sicherheits-Features in allen Modellen ist die Verkehrszeichenerkennung, der Aufmerksamkeitswarner Driver Alert sowie die Weltneuheit Run off Road Protection System.

Die First Edition beinhaltet außerdem die Features IntelliSafe-Assistent und -Surround, die unter anderem die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Abstandsautomatik und Stau-Assistent sowie einen Spurhalte- und Toter-Winkel-Assistenten umfassen. Der Einpark-Assistent und die Parkkamera mit 360-Grad-Rundumblick machen alle Parkvorgänge zum Kinderspiel.

Zum Blickfang im Rückspiegel wird der Volvo XC90 First Edition dank der Voll-LED-Scheinwerfer im "Thors Hammer"-Design und dem neuen Volvo Markenlogo. Für bessere Kontrolle und gesteigerten Komfort sorgt in der limitierten Ausstattungsvariante das adaptive Four-C-Luftfahrwerk mit fünf verschiedenen Modi.

Die 12,3 Zoll große adaptive digitale Instrumentenanzeige und ein Head-up-Display versorgen den Fahrer stets mit den notwendigen Informationen. Über den hochformatigen Neun-Zoll-Touchscreen können unter anderem das Infotainmentsystem Sensus Connect, das Sensus 3D-Navigationssystem, die Vier-Zonen-Klimaautomatik und das Audiosystem Premium Sound by Bowers & Wilkins bedient werden.

Die zweite Generation des Premium-SUV startet zu Preisen ab mindestens 49.400 Euro

 

First Edition

Weltweit gibt es nur 1.927 Exemplare dieser exklusiven Variante, als Hommage an das Gründungsjahr des schwedischen Premium-Herstellers. Die Interessenten auf dem deutschen Markt können die limitierten Modelle ab dem 3. September, 16 Uhr, über die Webseite www.volvocars.de/firstedition reservieren und sich dabei auch ihre gewünschte Editionsnummer, soweit verfügbar, aussuchen.

Der Volvo XC90 First Edition fährt in der Lackierung Onyx Schwarz-Metallic sowie mit 21 Zoll großen 8-Speichen-Leichtmetallfelgen vor. Komfortsitze inklusive Belüftung und Sitzheizung, die mit amber-braunem Nappaleder bezogen sind, und Echtholz-Einlagen im Bereich von Türen, Armaturenbrett und der Mittelkonsole sorgen für skandinavische Wohlfühlatmosphäre. Die individuelle Seriennummer findet sich auf den illuminierten Einstiegsleisten wieder, die ebenso wie das Emblem am Heck exklusiv mit dem Schriftzug First Edition gekennzeichnet sind. Dies gilt auch für den mit Polsterleder ummantelten Fahrzeugschlüssel.

Angetrieben wird die exklusive Version des siebensitzigen SUV vom neuen, kraftvollen Drive-E Dieselmotor D5 mit 165 kW (225 PS), kombiniert mit einem 8-Gang-Geartronic-Automatikgetriebe und Allradantrieb. Der Preis für den Volvo XC90 First Edition mit umfangreicher Komfort- und Sicherheitsausstattung liegt bei 90.200 Euro.

Reservierung in Deutschland - limitierte Sonderedition "First Edition"

Die Interessenten auf dem deutschen Markt können sich über die Webseite www.volvocars.de/firstedition ihren Volvo XC90 aus der weltweit auf 1.927 Fahrzeuge limitierten Sonderedition "First Edition" aussuchen und ein Fahrzeug mit ihrer persönlichen Editionsnummer online reservieren. Die Reservierungs-Webseite wird am 3. September 2014 um 16 Uhr live geschaltet.

Für jeden Volvo XC90 First Edition, der an deutsche Kunden ausgeliefert wird, wird ein Betrag von 2.500 Euro an ”Ein Herz für Kinder” gespendet. Bereits seit 2012 unterstützt der Importeur den Verein, dem - genauso wie Volvo - Kinder besonders am Herzen liegen.

Während der einzigartige Volvo XC90 First Edition in einer Vollausstattung an den Start geht und hinsichtlich Exklusivität, Sicherheit, Komfort und Fahrspaß keine Wünsche offen lässt, erfolgt der Einstieg in die zweite Generation des Premium-SUV zum Preis von 49.400 Euro. Der bereits seit 11 Jahren gebaute Vorgänger steht - in der 163 PS starken Basisversion mit Dieselmotor und Frontantrieb - aktuell zu Preisen ab 41.900 Euro in der Preisliste. Der neue XC90 wird damit deutlich teurer.

Das neue Einstiegsmodell Volvo XC90 D4 Kinetic verfügt über ein effizientes Dieselaggregat mit 140 kW (190 PS) Leistung und Frontantrieb.



Artikel als PDF downloaden



Weitere Informationen unter:

www.volvo.de


 



Erste Innenraumbilder des Volvo XC90. Die zweite Generation des Geländegängers startet Anfang 2015...


 

IAA 2103: Der Volvo Concept Coupé zeigt das neue Gesicht der Schweden...

 

Sylt Surf Cup 2011: Volvo präsentiert Testflotte des C30 Electric und Serienversion des V60 Plug-in-Hybrid...

 
Neue Flaggschiffe: Der Volvo S80 Executive sowie der Volvo V70 R-Design sind die beiden Topmodelle aus Skandinavien...

 

Volvo V60 als Diesel-Plug-in-Hybrid. Bereits 2012 gibt es den Sportkombi mit einem Normverbrauch von nur 1,9 Litern...

 


Umweltbewußter Angriff auf die Golf-Klasse mit nur 3,8 Liter Verbrauch: Der Volvo C30 DRIVe Momentum im ausführlichen Fahrbericht...


 




Mehr Coupé als Kombi: Volvo V60 kommt im November 2010...


 

Gerundetes Design und neues Sicherheitssystem: Erste Bilder der neuen Mittelklasse-Limousine Volvo S60..

 
Ausblick auf die neue schwedische Mittelklasse: Im Volvo S60 Concept wird erstmals das neue GTDi-Triebwerk mit 180 PS und nur 5 Litern Verbrauch vorgestellt...

 
Eine Nummer kleiner und deutlich eleganter: Der kompakte Schweden-SUV Volvo XC60 T6 AWD Summum mit 285 PS im ausführlichen Fahrbericht...

 

Sportlich-eleganter Crossover ab Ende 2009 erhältlich: Start frei für den neuen Volvo XC60 R-Design...

 
Sportiver Schweden-Kombi - Der Volvo V50 2.0D Edition R-Design mit 6-Gang Powershift-Doppelkupplungsgetriebe im ausführlichen Fahrbericht...

 



Sportliches Cross-Over-Erlebnis: Der neue Volvo XC60 R-Design feiert seine Präsentation auf der IAA in Frankfurt...


 

Volvo setzt auf Multifuel und bietet hierzu ab sofort drei Modelle an...

 

Ein besonders chicer und sportlicher Edelflitzer: Der Volvo C30 D5 mit R-Design-Paket im ausführlichen Fahrbericht...

 

Die ersten Bilder: Der neue Volvo XC60 kommt im Herbst 2008 zu den Händlern...

 

________________________