Archive For The “Klassik” Category

Autostadt Wolfsburg: 15. MOVIMENTOS FESTWOCHEN – Vier Wochen Tanz und Kultur vom 21. April bis 21. Mai

By |

Autostadt Wolfsburg: 15. MOVIMENTOS FESTWOCHEN – Vier Wochen Tanz und Kultur vom 21. April bis 21. Mai

  „Kaum ein Begriff ist so sehr mit Sehnsucht und Hoffnung, aber auch mit Enttäuschung und Entsetzen verbunden wie die ,Freiheit’. Dieses ambivalente und allgegenwärtige Ideal ist in diesem Jahr das übergreifende Thema“, sagt der Künstlerische Leiter der Movimentos Festwochen, Bernd Kauffmann. Im Programm der Movimentos Festwochen wird die Freiheit auf vielfältige Weise thematisiert: Gemeinsam mit den Künstlern haben Sie die Gelegenheit, diese Auseinandersetzung in Lesungen, Konzerten, Tanzaufführungen und Workshops zu erleben. Das Programm umfasst rund 50 Veranstaltungen an Spielorten wie dem Volkswagen KraftWerk in der Autostadt, in Wolfsburg und der Region.  Diesjährigen Thema „Freiheit“.   Fünf Tanzensembles zeigen sechs Deutschlandpremieren Das Tanzprogramm im KraftWerk eröffnet das Ballet Preljocaj des…

Read more »

Staatsoper Hannover: Titus – Opera Seria in zwei Akten (1791)

By |

Staatsoper Hannover: Titus – Opera Seria in zwei Akten (1791)

          Libretto von Caterino Tommaso Mazzolà nach Pietro Metastasio In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Titus ist ein Einsamer. Ein einsamer Mächtiger, der die Ungleichheit zwi­schen sich und den Menschen mit allgemeiner Güte zu überwinden sucht. Doch »allen zu verzeihen ist so grausam wie niemandem«, schrieb schon der römische Philosoph Seneca. Und so muss Titus letztlich scheitern. Welche Wirkung hat Macht auf Werte wie Freundschaft und Liebe? Warum bringt ein Machtgefälle auch Emotionen ins Wanken? Mozarts letzte Oper ge­währt tiefe Einblicke in die Fragilität menschlicher Beziehungen im Umfeld der Macht. Titus, Kaiser von Rom, will heiraten. Sein Freund Sextus ist Vitellia, der Tochter von Titus’ Vorgänger,…

Read more »

21. Mai 2016: Internationale Feuerwerkswettbewerb in Hannover-Herrenhausen 2016

By |

21. Mai 2016: Internationale Feuerwerkswettbewerb in Hannover-Herrenhausen 2016

  Termine und Hintergrund Der Internationale Feuerwerkswettbewerb in Hannover ist ein international renommierter Wettbewerb, der erstmals 1991 ausgetragen wurde. Veranstaltungsort sind die Herrenhäuser Gärten. An fünf Abenden zwischen Mai und September treten Pyrotechniker aus aller Welt im Großen Garten gegeneinander an, um in Pflicht und Kür zu Musikstücken Feuerwerkschoreographien zu inszenieren.     Team Frankreich (21. Mai 2016) Team Deutschland (4. Juni 2016) Team Ukraine (20. August 2016) Team Belgien (3. September 2016) Team Kanada (17. September 2016)     Rahmenprogramm Die Veranstaltungen werden von einem Rahmenprogramm begleitet, das um 18:30 Uhr beginnt: Bevor die Feuerwerkteams dem Publikum ihre Interpretation des Pflichtstücks und die anschließende Kür präsentieren, verkürzen thematisch auf…

Read more »

Top