Anzeige:






_______________

 


MP 3 Player
SanDisk stellt den 8GB MP3 -Player SANSA e280 vor

   
  • SanDisk will Apples iPod angreifen
  • Lifestyle meets innovation: Neues Modell der stylischen Sansa e200 Reihe
  • Weltweit größten Flash-Speicherkapazität von 8GB plus 2
  • Sansa e200 bietet noch viele weitere Features für höchstes Hör- und Sehvergnügen


MP3-Player mit der weltweit größten Flash-Speicherkapazität

SanDisk wird auf der IFA den neue Sansa e280, ein MP3-Player mit der weltweit größten Flash-Speicherkapazität inklusive erstklassiger und preisgekrönter Audio-, Foto- und Videofunktionen, vorstellen. SanDisk ist nach Apple der zweitgrößte Anbieter von MP3-Musikspielern auf dem US-Retailmarkt. Nun möchten die Kalifornier mit neuen Modellen mit bis zu 8 GByte Speicher und Preisnachlässen bis zu 30 Prozent dem iPod noch stärkere Konkurrenz bereiten. Mit einem Preis von gerade einmal $249,99 (UVP) ist der e280 das neue Flaggschiff der e200-Serie von SanDisk.

Das 8GB-Gerät wartet mit einem microSD-Karten-Slot auf und ermöglicht so über die optionale 2GB microSD-Karte eine Musik-Kapazität von 10GB – oder auch 2,500 Liedern. Das ist branchenweit zurzeit die stärkste Speicherkapazität.

Mit diesem Launch und als Vorbereitung auf das kommende Weihnachtsgeschäft hat SanDisk zudem die Preise für die gesamte Sansa e200-Produktserie, einschließlich der aktuellen 2, 4 und 6GB-Modelle, gesenkt.

Derzeit liegt der Preis für einen 2GB Flash-Player der Sansa e200-Serie unter 120 Euro (UVP exkl. MwSt.).
 



______________________________________________________
Anzeige:


______________________________________________________

 

Modell
Empfohlener Verkaufspreis netto
Anzahl von Musiktiteln (MP3) Wiedergabezeit
Sansa e250 (2GB) 119,79 Euro 500
32 Std., MP3
Sansa e260 (4GB) 154,02 Euro 1.000
64 Std., MP3
Sansa e270 (6GB) 188,25 Euro 1.500
96 Std., MP3
Sansa e280 (8GB) $249,99 (Euro-Preis folgt in Kürze)
2.000
128 Std., MP3

  Maße des SanDisk Sansa e200: (4,4 cm Breite x 8,9 cm Länge x 1,3 cm Tiefe). Das TFT-Farbdisplay (QCIF+) verfügt über eine Bildschirmdiagonale von 1,8 Zoll (4,572 cm).
 


SanDisk bringt einen funktionsstarken Player mit einer einmalig hohen Speicherkapazität zu einem günstigen Preis auf den Markt. Die kostenintensivste Komponente des flash-basierten MP3-Players ist der Flash-Speicher. Da SanDisk den selber herstellt, können die Californier die hier eingesparten Kosten direkt an den Kunden weitergeben. SanDisk ist der Erfinder von Flash-Speicherkarten und ist weltweit der größte Lieferant von Flashspeicherkartenprodukten. Bei allen Produkten kommt die patentierte HD-Flashspeicher- und Steuertechnologie zum Einsatz.

Neben dem Speichern von tausenden von Liedern bietet der Sansa e200 noch viele weitere Features für höchstes Hör- und Sehvergnügen. Hierzu gehören:


 
  • Ein offenes (nicht-proprietäres) Digital Rights Management System mit dem die User Lieder von unterschiedlichen Quellen beziehen oder Abo-Download-Dienste nutzen können.
  • Ein microSD™ Erweiterungssteckplatz für zusätzliche Speicherkapazität und Unterstützung der SanDisk TrustedFlash™ Contentkarten, die nicht nur auf Sansa-Playern eingesetzt werden können, sondern auch auf Handys mit microSD Kartensteckplatz. Die aktuellen SanDisk microSD-Karten haben eine Speicherkapazität von bis zu 2GB, größere Kapazitäten sind geplant.
  • Foto- und Videofunktionen mit integriertem Sansa Media Converter für höchstes Sehvergnügen.
  • Sprachaufnahme über integriertes Mikrophon
  • Schlankes, flaches Design mit großem 1,8“ TFT-Farbdisplay und benutzerfreundlicher Navigation für einfache Bedienung
  • Austauschbarer Lithium-Ionen-Akku für bis zu 20 Stunden Spielzeit4
  • Kratzfestes und robustes Gehäuse aus Metallegierung
  • Mehrpoliger Universalsteckplatz für Zubehör, Ladegerät und USB 2.0 Anschluss.
  • Benutzerfreundliche, hinterleuchtete Bedienung für schnelles Navigieren.
 

PlaysForSur-System von Microsoft

Für einen schnellen Zugriff auf Millionen von digitalen Musiktiteln werden die MP3-Player der Sansa e200-Serie mit dem PlaysForSur-System von Microsoft unterstützt. Damit können Kunden bei Musikhändlern, wie z.B. Napster oder Musicload einzelne Titel herunterladen und zahlen oder mit einem monatlichen Flatrate-Abo unbegrenzt Musikstücke downloaden.


Der Player ist so ausgelegt, dass er problemlos mit einer Vielzahl von beliebten Musikformaten, wie z.B. MP3 und Windows Media Audio (WMA) genutzt werden kann, und zwar mit ungeschützten und geschützten Dateien (wie z.B. bei Musikhändlern erworbenen WMA Dateien).

SanDisk ist auf der IFA! Halle 2.1, Stand 103

Weitere Informationen: www.sandisk.com








Memory Card: Test der Sandisk CompactFlash-Karte mit 4.0 Gigabyte Kapazität...




________________________